Paprikamark/Chilimark welche Sorten?

Oswin

Habanerolecker
Beiträge
409
hi ich würd gern wissen ob jemand mal chilimark / paprikamark hergestellt hat oder es regelmäßig tut und welche sorten dafür benutzt werden :)


ich hab damals mal Chinensen Chilimark hergestellt das war der absolute wahnsinn aus 1,5-1,7 kilo wurden unter 1kg chilimark und das zeug war zu krass (red savina, fatlaii usw)

da ich nicht vorhabe soetwa wieder zu machen sondern eher was sehr mildes für die einfache küche.. frage ich mich welche paprika oder chili sorte eignet sich dafür (leicht scharf bis ca 4 darf es sein)


ich dachte mir sogar an ein paar mildere rocoto sorten gemixt mit einer annum aber welche?

ideal wäre wenn diese extrem Produktiv ist

auch ging mir Aci sivri, sweet cayenne , irgendeine spitzpaprika, jalapenos durch den kopf jedoch bin ich mir da nicht so sicher was ich nehmen soll vielleicht gibt es ja eine sorte die in der südamerikanischen küche für sowas genutzt wird?

ich suche was gut aromatisches, produktives mit viel ertrag :)
 
sehr aromatisch und nicht sehr scharf: Blended Lemon, trägt wie Blöde
würzig relativ scharf (5-6): Golden Nugget, bleibt recht klein und kompakt, dabei extremer Massenträger

rote Spitzpaprika, sehr süß, aromatisch und massenträger (wenn die Schnecken nicht schneller sind): Red Palermo
 
ich kann dir die Wiri Wiri ans herz legen, auch kirschchilli genannt, soll selten sein. schärfe ist etwas höher, aber das lässt sich für dein vorhaben sicher anpassen.
harmonieren mit tomate und paprika, auch mit tropischen früchten. einzigartig sehr lecker. sind etwas kleinere früchte.
 
Nimm doch Ramiro als "Basis". Da kannst Du dann die schärfe mit den "zu scharfen Sorten" gut dosieren.
 
Zurück
Oben Unten