Perlite von Hornbach - kann ich diesen nehmen ?

MrBingo

Dauerscharfesser
Beiträge
897
Hallo Freunde.

Da mir das perlite ausgegangen ist und ich immer wieder habe ich gelesen dass man diesen perlite vom Hornbach auch nehmen kann, wollte ich Mal sicher gehen ob das stimmt ?

Link setze ich Mal hier unten.


Würde mich um eine Antwort freuen ...

Liebe Grüße
 
Nein, die sind hydrophobiert. Solltest Agrarperlite nehmen. Knauf Perligran z.B.


Ja den kenne ich, würde ich auch bevorzugen. Jedoch hier bei mir im Ort führt niemand das Produkt. Und da ich immer wieder gelesen habe. , dass auch dass isoself von Hornbach funktionieren soll, dachte ich: ich frag lieber Mal nach ...
 
Wir hatten hier vor vielen Jahren mal einen Test gemacht. Die Wasseraufnahme war deutlich reduziert gegenüber unbehandelten Perliten. Zudem weiß ich auch nicht was genau verwendet wird zur Hydrophobierung. Für etwa 15€ pro Sack müsstet auch was bestellen können.
 
Sowohl bei Perlite als auch bei Glaswolle muss man wirklich sehr auf die (an sich sehr erstrebenswerte) Hydrophobierung aufpassen. In Baumärkten gibts sinnvollerweise meist diese Variante. Daher geht meist nichts an entweder direkt einer Onlinebestellung oder eine Bestellung in den entsprechenden Baumarkt sinnvoll. Bei mir im nächstgelegenen Baumarkt gibts die Mini-Packung Rosendünger für einen Mondpreis im Regal, der minimal teurere Riesen-Sack des gleichen Düngers ist eben nur per Vorbestellung erhältlich. Also zur Information, diesen bestellt, bezahlt, zwei Tage später kam die SMS und das Teil war abholbereit.
 
Stimme @Alpha und @KölnKräuter total zu.
Bestell Dir richtiges Perligran, wenn deine Pflanzen überleben sollen.
Kostet hier derzeit 15.- Euronen plus Versand (7.- Euronen) oder frage bei Hornbach nach, ob sie Dir Perligran mitbestellen können.
 
passt jetzt nicht so ganz aber...

Ich hab nen 100 Liter Sack rumstehen den ich gern loswerden würde
Für mich bringt Perlite bei der Aussaat und Pflanzung keinen erkennbaren mehrwert

Also wenn jemand aus der Ecke Ingolstadt Pfaffenhofen Neuburg / Schrobenhausen hier ist und interesse hat, gerne melden, der Sack kann kostenlos abgeholt werden
 
...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ich habe Isoself im Einsatz und kann zumindest nichts negatives dazu sagen. Ob Perligran kann ich nicht beurteilen, mir geht es in erster Linie darum das die Erde locker bleibt.
 
Sterben tun die Pflanzen von Isoself nicht. Hatte das in meiner zweiten Saison auch mit untergemischt, mangels besseren Wissens. Aber wieso nutzen, wenn es bessere Alternativen gibt?
Immerhin essen wir den Kram der drauf wächst nachher...
Man kann an jeden Substrat was finden, was negativ ist. Immerhin bietet Perlit eine dauerhafte Bodenverbesserung, zumindest bis es vollständig zermahlen ist.
 
Hi...

So gestern bestellt und keine 24 später Zuhause... Das umtopfen kann bald los gehen 😍🥰

PXL_20240214_091045816.jpg
 
Zurück
Oben Unten