Smurrf 2021 - es geht wieder los

Smurrf

Jalapenogenießer
Beiträge
189
Sortenliste:

Capsicum annuum
  • TBA
Capsicum baccatum
  • (Aji Cristal)
  • Aji Pineapple
  • Lemon Drop
  • Rain Forest
  • Starfish Yellow
  • Sugar Rush Peach
  • Trepadeira Do Werner

Capsicum chinense
  • 7Pot Brainstrain Yellow
  • (Aji Dulce Amarillo)
  • CGN 21500
  • (Datil)
  • (Habanero Cristina)
  • Improved Naga X F2.1
  • Jays Peach Ghost
  • Jigsaw
  • Limón
  • Monkey Face Yellow
  • PDN X Douglah 2.3
  • Pimenta da Neyde
  • Pink Tiger
  • Trinidad Moruga Caramel
  • (Trinidad Scorpion Red)
Capsicum pubescens
  • Brown Rocoto
  • Giant Rocoto
  • Rocoto Manzano Amarillo
  • Rocoto Mini Olive
  • Rocoto Turbo Pube
Die kursiv markierten Sorten haben bisher nur schlecht oder gar nicht gekeimt. Mal schauen was daraus wird.
 

Smurrf

Jalapenogenießer
Beiträge
189
Der Startschuss für die neue Saison war ein kleines Päckchen von den Kanaren von Semillas. Ich wollte mich zusammenreißen und nicht zu viel bestellen. So richtig geglückt ist mir das nicht. Die Samen sind zwar schon 2 Wochen da, aber ich hatte mit den restlichen Pflanzen auf dem Balkon und der Verarbeitung der Ernte noch zu tun.

chili-forum-37-1.jpg

Ich versuche diese Saison weg von meinen üblichen Sorten zu gehen und deutlich mehr neue Sorten auszuprobieren. Bei den chinensen könnte es durchaus scharf werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Smurrf

Jalapenogenießer
Beiträge
189
Viel Erfolg und gut Keim :)
Gut Keim und alles gute für die Saison. ;)
Viel Erfolg für deine Saison!:)
Viel Erfolg für die Saison
Vielen Dank euch allen! :thumbsup:

Ich werde zwar nie verstehen, was man mit so viel C.chinense macht, wünsche Dir aber natürlich trotzdem schlumpfige Erfolge,
Essen? Ich will halt noch vieles ausprobieren und da werden es auch mal etwas mehr Sorten. Kommt aber darauf an wie scharf sie dann wirklich werden. Wenn sie die Schärfe erreichen die sie haben sollten habe ich ggf. ein Problem. :whistling:
 

L00m

Chiligrünschnabel
Beiträge
86
Ich sehe einige Parallelen zu meiner Auswahl. Ob es dann bei den annuums auch so ist? :laugh:

Viel Spaß bei der Verkostung, ich kann es verstehen, dass du diese Auswahl getroffen hast. Ich werde so viele chinensen sicher auch nicht essen können, es werden aber einige Produkte draus, die dann zu besonderen Anlässen immer mal mitgebracht werden...

Hab Spaß! Und eine schädlingsarme Saison.
 

Smurrf

Jalapenogenießer
Beiträge
189
Ich wünsche dir viel Erfolg beim Anbau - und viel Spaß beim Essen. :D:p
Ich sehe einige Parallelen zu meiner Auswahl. Ob es dann bei den annuums auch so ist? :laugh:
...
Hab Spaß! Und eine schädlingsarme Saison.
Danke euch beiden. Erstmal muss der Gefrierschrank leergefuttert werden. Da sind noch Carolina Reaper von vorletzter Saison drin. :facepalm:

Die annuums kommen wohl Mitte Februar. Ich muss noch schauen was ich noch für Samen habe und welche es davon werden. Definitiv aber mindestens eine Jalopeno Art und eher mildere Sorten.
 

Smurrf

Jalapenogenießer
Beiträge
189
Anzucht

Bei mir kommen die Samen ohne Einweichen direkt auf Zewa in eine Keimbox. Die Keimboxen stehen auf einer Heizmatte bei 25-27°C. Die Samen haben von oben und unten Kontakt mit dem Küchenrollenpapier und werden somit gut befeuchtet. In die einzelnen Fächer (56 x 40 mm) passt ein mehrfach gefalteter Kurzabriss Küchenpapier perfekt rein. Somit entfällt das Zuschneiden.

chili-forum-37-8.jpg

chili-forum-37-10.jpg

chili-forum-37-9.jpg

Als Heizmatte kommt ein China Modell von Amazon zum Einsatz. Die Temperatur wird mit einem Inkbird ITC-308 geregelt.
chili-forum-37-7.jpg
 
Oben Unten