Stecklingsversuch Basilikum und Koriander

xxcabalxx

Habanerolecker
Beiträge
305
Wollte mal wieder Wokken und war bei meinem Asia Laden des Vertrauens und habe Thai Basilikum und Koriander mitgenommen. Nachdem ich bei @Bonfire gesehen habe wie super die in der Wasserflasche wurzeln, dachte ich mir dann steckste den Strauß auch mal ins Wasser. Nach einer halben Stunde sah alles ziemlich traurig aus 🤷‍♂️😪
Hat jemand eine Idee was ich da massiv falsch gemacht habe?


IMG_20210318_173750.jpg
IMG_20210318_182914.jpg
IMG_20210320_090637.jpg
 

xxcabalxx

Habanerolecker
Beiträge
305
Hallo Michael,

die Reaktion liegt wohl an der Temperaturumstellung - vom Kühlschrank in die heiß-trockene Heizungsluft. Versuch es etwas kühler oder spann eine Plastiktüte rum, um die Luftfeuchte hochzuhalten.

Gruß
Joe
Dann stell ich sie runter zu den Chilis 👍Licht brauchen sie aber schon auch oder?
 

Joe

Jalapenogenießer
Beiträge
202
Licht brauchen sie, aber ich würde die Anzahl der Blätter pro Steckling minimieren, damit sie nicht so viel Feuchtigkeit über die Blätter verlieren. Ein Blattpaar reicht.
 

peter_muc_one

Chiligrünschnabel
Beiträge
7
Also du hast viel zu viel Blätter dran gelassen, deshalb verdunste mehr als durch den Stängel aufgenommen wird. Nur max 1-2 kleine Blattpaare dran lassen und Hell (nicht sonnig) stellen.
 
Oben Unten