Süchtlings Saison 2011 / Diebstahl im Garten__Fall gelöst, Akte geschlossen!


Scoville-Süchtling

Jolokiajunkie
Beiträge
3.897
Hallo,
ich bin seit 11 Jahren Kleingärtner und trage den Chilivirus in mir ;). Nun möchte ich mich von der Krankheit heilen: Ich versuche zum ersten Mal Capsicum-Pflanzen zu überwintern. Und dann geich 39 Pflanzen.........

Da ich allerdings Chilisuchtkrank - im fortgeschrittenem Stadium - bin, hoffe ich insgeheim auf einen erfolglosen Heilungsversuch! ;)
CHILI_für Kamen kocht über 016 pb.jpgHier ein stark vergrößertes Bild von dem Virus, der mich befallen hat:

Ob es mir gelingt?

Dazu möchte ich den Verlauf mit Bildern dokumentieren:
Die erste Frostnacht(21.10.10) war ohne Schutz: Der Kürbis (im Vordergrund) ist in dieser Nacht in den Kürbishimmel aufgestiegen. Die Chilis sind Terra treu und haben fein ausgehalten.
ÜW 1 ein erster Frost - aber nicht im Garten 007.jpg


Die zweite Frostnacht(22.10) konnte kommen, da Schutz mit Gartenvlies:
Anhang anzeigen 7311

Gewächshaus 1 Teilansicht
ÜW_GH P1160849.jpg

Da ich in diesem Jahr keine einzige Chili in Topfkultur hatte, mussten alle aus dem Gewächshaus oder dem Freiland in Töpfe umquartiert werden. Das geschah an zwei Tagen. Jeweils nach der Arbeit:


Die Sorten, die ins Wohnzimmer kommen:
Bolivian Rainbow (4 Pflanzen)
ÜW 5 Bolivian Rainbow PurpleBall.jpg

Bontempi (Kiepenkerl)
ÜW 13 Kiepenkerl Bontempi F1 (1).jpg

Zierchili (2 Pflanzen)
ÜW 15 Zierchili P1170610.jpg

Die Sorten für den Hausflur:
Cumari (rot)
ÜW 16 cumari rot P1170599.jpg

Cumari (gelbe Farbvariante)
unbekannt gelb klein.jpgÜW 4 gelbe Cumari.jpg

Cumari (orange Farbvariante) (2 Pflanzen)
ÜW 10 orangene Cumari _ links im Blumenkasten (1).jpg

Cumari (weiße Farbvariante)
ÜW 17 Cumari weiß P1170587.jpgUnbekannt_weiß klein.jpg


unbekannte Sorte (reift von grün - schwarz - rot)
unbekannt Jalapeno black 2.jpgunbekannt Jalapeno black.jpg


Thai ( Enchilada vom Verkäufer genannt)
P1170452 so genannte Enchilada.jpgP1170454 so genannte Enchilada.jpg

Bolivian Rainbow Purple Ball
Purple Ball P1170595.jpg


Kirschpaprika (leicht verändert, da die Form langsam in Richtung Apfel tendiert)
unbekannt Kirschähnlich 2.jpg


Habanero gelb (4 Pflanzen)
ÜW 6 Habanero GELB 3Pflanzen im Topf (1).jpg


Habanero Orange
ÜW__Habanero golden.jpg


Habanero golden



Habanero *???* (*unbestimmte Habanero, da kein Typenschild)
ÜW unbekannte habanero.jpg


Habanero Caribbean Red
ÜW__Habanero Caribian RED.jpg


Naga Morich
ÜW Naga Morich P1170448.jpg


Saitti
ÜW Saitti C. annuum P1170589.jpg


Abbraccio
ÜW 18 Abbraccio P1170592 (1).jpg

Riesenpaprika Krimzon Lee
ÜW__Krimzon Lee Riesenpaprika  (2).jpg


Rocoto Aji Longo (evtl.)
ÜW 7 Rocoto.jpg

Hot Lemon


Riviera
ÜW Riviera P1170590.jpg


unbekannte Sorte (Typenschild vergessen, also warten bis zur Ernte 2011)
ÜW 11 Chupetinha groß_mittig im Blumenkasten.jpg


Chupetinha (4 Pflanzen)


Brazilian Starfisch
ÜW 14 Starfish (1).jpg




1 Sorte unbenannt ( ich patsch mir gerade mit der Hand vor die Stirn: hab das Schild vergessen dran zu machen)


Bulgarian Carrot
ÜW__Bulgarien Carrot_Folie.jpg

Kurzzeitig alle im WZ untergebracht.
ÜW-Pflanzen.jpg



Gruß Bernd









Edit: aktuelles Update am 13.02.11


Den Kalt-Überwinterern im Hausflur geht es gut!Teilweise fangen einige an zu treiben. Und wahrscheinlich zwei Opfer?
Den Warm-Überwinterern im Wohnzimmer geht es nicht mehr gut! Die Bontempi wurde nach dem Befall von Spinnmilben sofort kostenlos entsorgt^^ ! Bei den BR kann ich nicht sagen warum sie eingegangen sind? Evtl. überdüngt? Den beiden Zierchilis geht es noch sehr gut! Es sind aber TM zu erkennen!
in meiner neuen Anzuchtbox. stehen nun über 150 Keimlinge und Jungpflanzen unter 865ér Licht (LSR)

Insgesamt möchte ich 2011 von jeder Sorte nur eine einzige Pflanze kultivieren. Von den Zierchilis werde ich etwas mehr benötigen, da sie in den Blumenkästen bestimmt schick aussehen werden?

Alphabetische Übersicht der Jungpflanzen 2011
FRUTESCENS / PUBESCENS / BACCATUM / CHINENSE / ANNUUM / UNBEKANNT / ANDERE​


[A]
073) Aai Biber,
029) Aji Amarillo
030) Aji Angelo
031) Aji Benito
032) Aji Cito
141) Aji Golden Pimento dóro
033) Aji Habanero
034) Aji Lemon Drop
035) Aji white Wax
042) Antillais 14,5
074) Anaheim
076) Atma Paprika

078) Bhali Sikh Alii
079) Black Coban
080) Black Pearl-1
080) Black Pearl-2
157) Bonsaichili-1
157) Bonsaichili-2
157) Bonsaichili-3
157) Bonsaichili-4
157) Bonsaichili-5
081) Bresse
082) Buran
[C]
083) Cabai Chili Tree
021) CAP 907
084) Capela
085) Capia Red
102) Chocolate Cherry
088) Cris de San Remo
061) Cumari rot F2-Hybrid
089) Czech Black
[D]
038) Dedo de Moca
[E]
092) Ecuadorian Purple-1
092) Ecuadorian Purple-2
090) Elefant
093) Explosive Ember-1
093) Explosive Ember-2
[F]
051) Fatali rot
158) Feher
094) Feuerküsschen
136) Filius Blue Ornamental
095) Fish Pepper
[G]
096) Golden Treasure
140) Grimberg
[H]
052) Habanero Aji Picante
053) Habanero Chocolate
055) Habanero Gambia
154) Habanero Mega, rot
[J]
072) Jamaican Hot Scotch Bonnet
086) Joe´s Long Cayenne
[K]
100) Karneval Red
101) Kerkova
[L]
103) Laterna de Foc
039) Lemon Drop
156) Lila Paprika
058) Limon
104) Lingua di Fuogo
[M]
105) Malawi Birds Eye
062) Martinique
003) Mini-Rocoto - Lagato
[N]
106) Naschzipfel, gelb-1
106) Naschzipfel, gelb-2
108) Numex Centennial
065) Numex Suave
[P]
139) Peperonici Ciliegia
112) Pequin de Ischia
113) Peruvian Purple
114) Peter Pepper,rot
066) Piment Cabaca
138) Piment d´Espelette
137) Pimente de la Puta Madre
115) Pimiento de Padron
116) Piment Purple
118) Prairie Fire
[R]
067) Rashid Red,
068) Red Savina
013) Rocoto Herz rot
010) Rocoto Manzano Grande
006) Rocoto Manzano, orange
005) Rocoto Manzano, rot
110) Royal Black-1
110) Royal Black-2

120) Santa Fe
119) Santa Fe Grande
121) Sarga Cserernye #2
122) Sarit Gat
142) Seestern
144) Serrano
069) Surinam, rot
124) Sweet Black Hungarian
[T]
001) Tabasco
126) TAM-Jalapeno [Wettbewerb]/
127) Tango
070) Tasmanian Red
071) Trinidad Perfume
132) Turuncu spiral
xxx) Tüt-Ei:whistling:
[V]
155) Variegata Krimzon Lee
133) Variegata Tricolor
107) Vulkano
[Z]
134) Zierchili vom Griechen-2
134) Zierchili vom Griechen-3
134) Zierchili vom Griechen-4
134) Zierchili vom Griechen-5
134) Zierchili vom Griechen-6
134) Zierchili vom Griechen-7
134) Zierchili vom Griechen-8

[Div.]
152) gelbe Fleischtomate mit rosa Stern
147) Mauritius Tomate,
149) Mexico Tomate 2005,
146) Physalis,



Nicht gekeimt;
002) Mini-Rocoto, 009) Rocoto Manzano Rojo, 023) CAP 1481, 025) CAP 1693, 026) CAP 1694, 046) CGN 23255, 049) Dutch Habanero rot, 050) Fatali gelb, 056) Habanero Mustard, 057) Habanero Peach, 063) Naga Jolokia, 075) Ancho, 077) Aurora, 087) Chihuaclenegro, 091) Emerald Giant, 098) Giant Aconcagua, 099) Chaenne, 109) Numex Big Jim, 111) Orange Dwarf, 117) Poinsettia, 123) Sigaretta, 128) Tango Yellow, 129) Tepin, 130) Thai hot,145) Koriander, 150) Mexoco Tomate 2007, 151) Cheokee Tomate



Gekeimt – aber eingegangen (Gründe z.B.: Keimling abgefault, eingetrocknet, Helm abgerissen, etc.);
008) Rocoto gelb, 012) Rocoto Guatemalan orange, 014) Rocoto rot, 016) Rocoto, gelb-groß-länglich, 018) CAP 273, 019) CAP 357, 059) Lotha Bih, 064) Naga Dorset, 097) Grillpaprika, gelb, 125) Tabasco Short Yellow, 131) Thai orange, 135) Zierchili vom Aldi, 148) Mexico Tomate 2004, 153) Prickelblume



Gekeimt – aber eingegangen (Grund: Jungpflanze überdüngt);
004) Rocoto de Seda, 007) Rocoto Manzano, yellow, 011) Rocoto Largo San Isidro, 015) Rocoto orange, 017) CAP 217, 020) CAP 468, 022) CAP 1479, 024) CAP 1486, 027) CAP 1695, 028) CAP 1696, 036) Brazilian Starfish, 037) Criolla Sella, 040) Rosenchili, 041) Aji Dulce Amarillo, 043) Antillais Carribbean Habanero, 044) Bongo, 045) CGN 21500, 047) Devils Tongue, 048) Dutch Habanero, gelb, 054) Habanero neon yellow, 060) Myammer Jolokia,


folgende Sorten sollten bitte noch keinem: (Stand 13.02.11)
035) Aji white Wax
079) Black Coban
104) Lingua di Fuogo
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Rampaigne

Habanerolecker
Beiträge
334
RE: meine erste Überwinterung [und dann 39 Pflanzen]

wow ... 39 pflanzen im haus ... das wird zumindestens keine probleme mit der sauerstoffsättigung geben :D

nee neee ... da wüsst ich gar nicht wo ich die alle hinstellen soll, ich bin mit ca. 10-12 reinen indoor-versionen schon voll ausgebucht ...

aber da fällt mir ein dass ich sicher noch ein paar quadratmeter in der werkstatt freiräumen kann um dort ein paar SHP's zu kultivieren :D

mal gucken :D

ich drück die daumen dass du alle über den winter bekommst ...
 
K

Kaufi

Gast
RE: meine erste Überwinterung [und dann 39 Pflanzen]

Na du hast es aber vor :clap::thumbsup: Ach eins noch einen Heilung vom Chili Virus ist ausgeschlossen. Prof.DR.DR.DR .Hc und OB Eduard Finkelstein von der Universität 20 KM weit weg von Buxtehude hatt nach einer rund 22,7 3/3 Jahre andauernden Studie an der 1578 Männer ,2435 Frauen ,eine Taube und 2 Tulpen teilgenommen haben festgestellt .
Der Virus Capsis Maximus mit Tortenguß ist weder heilbar noch Wasserlöslich .
Das einzige Gegenmittel ist 2011 noch mehr Chilis anzubauen und noch mehr Beeren zu essen .
Nebenwirkungen sind ständige Glücksgefühle und ein leichtes brennen im Mund


(Quelle : Bravo Ausgabe 283 von 32.02.2009 )

Na dann hau mal rein Alter :whistling:
 

Rampaigne

Habanerolecker
Beiträge
334
RE: meine erste Überwinterung [und dann 39 Pflanzen]

Kaufi schrieb:
Na du hast es aber vor :clap::thumbsup: Ach eins noch einen Heilung vom Chili Virus ist ausgeschlossen. Prof.DR.DR.DR .Hc und OB Eduard Finkelstein von der Universität 20 KM weit weg von Buxtehude hatt nach einer rund 22,7 3/3 Jahre andauernden Studie an der 1578 Männer ,2435 Frauen ,eine Taube und 2 Tulpen teilgenommen haben festgestellt .
Der Virus Capsis Maximus mit Tortenguß ist weder heilbar noch Wasserlöslich .
Das einzige Gegenmittel ist 2011 noch mehr Chilis anzubauen und noch mehr Beeren zu essen .
Nebenwirkungen sind ständige Glücksgefühle und ein leichtes brennen im Mund


(Quelle : Bravo Ausgabe 283 von 32.02.2009 )

Na dann hau mal rein Alter :whistling:

.. ein teufelskreis ... :devilish::devilish:
 
K

Kaufi

Gast
RE: meine erste Überwinterung [und dann 39 Pflanzen]

Rampaigne schrieb:
Kaufi schrieb:
Na du hast es aber vor :clap::thumbsup: Ach eins noch einen Heilung vom Chili Virus ist ausgeschlossen. Prof.DR.DR.DR .Hc und OB Eduard Finkelstein von der Universität 20 KM weit weg von Buxtehude hatt nach einer rund 22,7 3/3 Jahre andauernden Studie an der 1578 Männer ,2435 Frauen ,eine Taube und 2 Tulpen teilgenommen haben festgestellt .
Der Virus Capsis Maximus mit Tortenguß ist weder heilbar noch Wasserlöslich .
Das einzige Gegenmittel ist 2011 noch mehr Chilis anzubauen und noch mehr Beeren zu essen .
Nebenwirkungen sind ständige Glücksgefühle und ein leichtes brennen im Mund


(Quelle : Bravo Ausgabe 283 von 32.02.2009 )

Na dann hau mal rein Alter :whistling:

.. ein teufelskreis ... :devilish::devilish:
Un was für einer :devilish: eigentlich ein Himmlisch Kreis :angel:
 

hero

Mondkalender-Gärtner
Beiträge
6.634
RE: meine erste Überwinterung [und dann 39 Pflanzen]

Na dann wünsch ich dir doch mal fröhliches überwintern.
Sieht ja noch echt gut aus bei dir. :w00t:
Da hängt ja auch noch ordentlich was dran. ;)
Mfg, Jens. :)
 

Fazer

Chili Farmer
Ehrenmitglied
Beiträge
18.432
RE: meine erste Überwinterung [und dann 39 Pflanzen]

39 Pflanzen überwintern :) viel Glück, ich bau immer wieder neu an.
 

Schwitzender Gringo

Mr. Greenthumb
Beiträge
927
RE: meine erste Überwinterung [und dann 39 Pflanzen]

Hmmm du solltest die Pflanzen bevor du die ins Haus holst abernten, runterschneiden und ordentlich mit Neem oder anderweitigen Spritzmittel behandeln. Bei der Menge kannst du irgendwann zusehen wie sich eine Pflanze nach der anderen durch Blattlausbefall oder anderem , verabschiedet. Ansonsten kühl und hell stellen das ist die beste Überwinterungsmethode. Viel Glück...
 

hero

Mondkalender-Gärtner
Beiträge
6.634
RE: meine erste Überwinterung [und dann 39 Pflanzen]

Ja ja, Blattlaus, TM und Co., sind die größten
Feinde von Überwinterer. ;)
Mfg, Jens. :)
 

Scoville-Süchtling

Jolokiajunkie
Beiträge
3.897
RE: meine erste Überwinterung [und dann 39 Pflanzen]

Hallo Fangemeinde:

Zuerst einmal DANKE für eure guten Wünsche zu erfogreichen ÜW.

Rampaigne schrieb:
wow ... 39 pflanzen im haus ... das wird zumindestens keine probleme mit der sauerstoffsättigung geben :D
[...]
aber da fällt mir ein dass ich sicher noch ein paar quadratmeter in der werkstatt freiräumen kann um dort ein paar SHP's zu kultivieren :D

mal gucken :D

ich drück die daumen dass du alle über den winter bekommst ...
@ Michael: Die Sauerstoffsättigung ist leider nicht in den Wohnräumen, sondern im Hausflur. Hier in NRW ist das Wetter ja nicht GANZ so hart wie in anderen Teilen unserer Republik, daher könnte deine Werkstatt doch eine Alternative sein. Ich drück dir die Daumen, dass du den Platz entbehren kannst.:thumbsup:



Kaufi schrieb:
Na du hast es aber vor :clap::thumbsup: [...] Prof.DR.DR.DR .Hc und OB Eduard Finkelstein von der Universität 20 KM [...]
Der Virus Capsis Maximus mit Tortenguß ist weder heilbar noch Wasserlöslich .
Das einzige Gegenmittel ist 2011 noch mehr Chilis anzubauen und noch mehr Beeren zu essen .
Nebenwirkungen sind ständige Glücksgefühle und ein leichtes brennen im Mund

(Quelle : Bravo Ausgabe 283 von 32.02.2009 )

Na dann hau mal rein Alter :whistling:
@ Markus: Prof.DR.DR.DR .Hc und OB Eduard Finkelstein kannte ich noch nicht. Um den genannten Nebenwirkungen nicht zu entgehen, werde ich ihren Rat befolgen und das Gegenmittel einsetzen. Also noch mehr anbauen. Danke für den Hinweis auf ihre Studie, ALDER....:w00t:




hero schrieb:
Na dann wünsch ich dir doch mal fröhliches überwintern.
Sieht ja noch echt gut aus bei dir. :w00t:
Da hängt ja auch noch ordentlich was dran. ;)
Mfg, Jens. :)
hero schrieb:
Ja ja, Blattlaus, TM und Co., sind die größten
Feinde von Überwinterer. ;)
Mfg, Jens. :)
@ Jens: Die Fotos sind beim Ausgraben bzw. danach gemacht worden. Abgeerntet ist bereits. Vor den Chili-Prädatoren (Blattlaus, TM und Co., ) habe ich keine Angst. Ich habe mehr Manschetten vor Väterchen Kälte, seinen vielen EISbären und seinen vielen Pinguinen. Die dürfen nicht in den Hausflur. Da es ein unbeheizter Flur ist, schaffen es aber immer wieder die warmen Luftis zu vertreiben.... :ranting:




Fazer schrieb:
39 Pflanzen überwintern :) viel Glück, ich bau immer wieder neu an.
@ Fazer: Also nach mittlerweile 11 Jahren Chilianbau habe ich mir diese Aufgabe endlich gestellt. Bin gespannt, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass es bei mir keine Fressfeinde geben wird. Wenn ja, mach ich daraus überschimmelte Schneckadellen in Läusemilch mit Blattpilzen und Ameisenbeinsalat an Erdfloh, Trauermücke und weißer Fliege. Garniert mit einer Habo... ich freu mich schon drauf! :roflmao:



Schwitzender Gringo schrieb:
Hmmm du solltest die Pflanzen bevor du die ins Haus holst abernten, runterschneiden und ordentlich mit Neem oder anderweitigen Spritzmittel behandeln. Bei der Menge kannst du irgendwann zusehen wie sich eine Pflanze nach der anderen durch Blattlausbefall oder anderem , verabschiedet. Ansonsten kühl und hell stellen das ist die beste Überwinterungsmethode. Viel Glück...
@ Gringo-Amigo: :clapping: Kühl ist es. Habe das Thermometerseit im Hausflur seit gut 2 Wochen daneben. Minim.Themperatur 10°C und maximal 17°C.
Im Wohnzimmer habe ich kein Th. Aber es sieht alles gut aus. KEIN Befall. Die Giftspritze werde ich nicht anwenden. Ist nur ein Versuch. Mehr nicht. Aber vielen Dank für den Tipp. Den hab ich hier schon oft gelesen. Und auch schon im Geschäft danach Erkundigungen eingeholt. Na, ja lassen wir uns mal überraschen. :angel:
 

Scoville-Süchtling

Jolokiajunkie
Beiträge
3.897
RE: meine erste Überwinterung [und dann 39 Pflanzen]

Ich glaube hier ist einiges durcheinander.... deshalb hier die Short-Version:

25.10.: erste Frostnacht ohne Schutz
26.10.: zweite Frostnacht, die draußen stehenden Chilis mit Flies abgedeckt
28. und 30.10: einen Teil der 60 Capsicum aus dem Freiland bzw. aus den Gewächshäusern ausgegraben...
...abgeerntet ...
...und in den Wintergarten gestellt.
1.11.: nach Hause geholt und in den Hausflur gestellt.



5.11.: nach einem Vortrag *Überwintern von Kübelpflanzen* die Töpfe wieder nach draußen aus den Balkon gestellt. (keine Fotos vorhanden)


ÜW 18 Abbraccio P1170592 (1).jpgÜW Riviera P1170590.jpgÜW 16 cumari rot P1170599.jpg
13.11.: Chilis einer befreundeten Gärtnerei vor dem Kompost gerettet.



ÜW-Pflanzen nach Rückschnitt im WZ.jpg19.11.: fast alle runtergeschnitten, um sie dann am...


29.11.: ....auf den endgültigen Platz in den Hausflur zu stellen.


Wow. Das kann ja keiner nachvollziehen. ... aber es war wirklich so:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Scoville-Süchtling

Jolokiajunkie
Beiträge
3.897
RE: meine erste Überwinterung [und dann 39 Pflanzen]

:sleepy::sleepy::sleepy::sleepy::sleepy::sleepy::sleepy:
aktuelle Fotos vom 8.12. und 10.12
Themperatur in den letzten Tagen zwischen 10°C und 20 °C
Anhang anzeigen 7452


Hier die 7 Pflanzen im Wohnzimmer.
Bolivian Rainbow (4 Pflanzen)
00033_34_35_36 Bolivian Rainbow.jpg


Zierchili (2 Pflanzen)
00037_38 Zierchili (1).jpg


Bontempi v. Kiepenkerl
00039 Bontempi Kiepenkerl.jpg


Und diese Pflanzen überwintern im Hausflur
Abbraccio
0001_Abbraccio (1).jpg


Bolivian Rainbow
0002_Bolivian Rainbow Purple Ball.jpg


Brazilian Starfish
0003 Brazilian Starfish (2).jpg


Bulgarian Carrot
0004 Bulgarian Carrot.jpg


Caribbean Red
0005 Caribbean Red.jpg


Reviera (Cherry)
0006 Cherry Reviera.jpg


Chupetinha (evtl. falsches Etikett)
0007 Chupetinha groß - ist aber wahrscheinlich keine ÜW.jpg


Chupetinha (3 Pflanzen)
0008_9_10 Chupetinha v Deifuß.jpg


Cumari gelb
00011 Cumari gelb (1).jpg


Cumari orange (eigene)
00012 Cumari orange - eigene.jpg


Cumari orange (geschenkt bekommen)
00013 Cumari orange- von Deifuß.jpg


Cumari rot
00014 Cumari rot.jpg


Cumari weiß
00015 Cumari weiß.jpg


Enchilada vor und nach dem Rückschnitt
00017 Enchilada Thai oder so.jpg 00016 Enchilada Thai.jpg

Habanero gelb (3 Pflanzen)
00018_19_20 Habanero gelb.jpg


Habanero golden
00021 Habanero golden.jpg


Habanero orange
00022 Habanero orange.jpg


Hot Lemon
00023 Hot Lemon.jpg


Krimzon Lee steht auf dem Etikett - kann eigentlich nicht sein
00024 Krimzon Lee - kann aber nicht sein (1).jpg


längliche Cherry (scheint ein Kind von Cherry und ??? zu sein. Ähnlich einer Apfelform)
00025 längliche Cherry Apfelform.jpg


Naga Morich
00026 Naga Morich - Naga Naga v Deifuß.jpg


Riesenpaprika Krimzon Lee
00027 Riesenpaprika Krimzon Lee.jpg


Rocoto Aji Largo
00028 Rocoto Aji Largo C.jpg


Saitti
00029 Saitti.jpgAnhang anzeigen 7478den Ast hab ich mit meinem Hinterteil abgebrochen als ich mich zum Fotografieren hingekniet habe.


unbekannte Sorte (reift von grün auf schwarz zu rot)
00030 unbekannt grün-schwarz-rot.jpg


unbekannte Habanreo
00031 unbekannt Habanero Kekova stand i FolienGH vorn links rot (1).jpg


unbekannte - ohne Namensschild #1
00032 ohne Namensschild #1.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Anjo

Habanerolecker
Beiträge
505
RE: meine erste Überwinterung [und dann 39 Pflanzen]

Tolle Bilder einfach klasse.
Da hast du dir ja einiges vorgenommen mit deinen 39 Pflanzen zum überwintern und die alle im Wohnzimmer.
Ich überwintere nur 5 Pflanzen und das gibt bestimmt schon Probleme mit Blattläuse.
Gruß Anjo
 

Scoville-Süchtling

Jolokiajunkie
Beiträge
3.897
RE: meine erste Überwinterung [und dann 39 Pflanzen]

Platzprobleme? Blattläuse?...........keine Panik auf der Chilitanic.
Ich überwinter nur 7 Pflanzen im WZ (4 Bolivian Rainbow in einem Topf, 1 Bontempi und 2 Zierchilis in einem Topf). Der Rest steht im kühlen Hausflur. Es wird KEINE Pestilenz mit Schädlingen geben! Versprochen.:whistling::angel::angel::angel:;)

Und dir kann ich nur viel Erfolg im Kampf gegen deinen Pessimissmus wünschen.:nono1::head::tongue1::roflmao: Das wird schon ...............
 
V

vasco

Gast
RE: meine erste Überwinterung [und dann 39 Pflanzen]

uff! da hast dir ja ganz schön was vorgenommen!!
wünsch dir viel erfolg dabei.
züchtest du dann auch noch neue?
 

Oben Unten