Thaiviolett - F2 & F3 | (Purple Prince x ??? )

krallchen

Dauerscharfesser
Beiträge
603
keine schärfe hmm taipulver edelsüß :D

kann ich mir nicht vorstellen das alle ohne schärfe sind. vieleicht nur bei den ersten beeren. hatte ich letztes jahr auch bei einer chilli, sorte unbekannt. die erste beere null schärfe wie eine paprika. die zweite die dann reif wurde hatte ein wenig und bei der dritten habe ich die feuerwehr gerufen
 

Meralin

Gartenbuntspecht
Beiträge
428
Also ich finde die Idee mit 3 Strains "white", "violett" und "bunt" gut.

Solange die Beeren ohne Schärfe oder nur minimal scharf sind, hat die bei mir auf jeden Fall nen Favoritenplatz.

Ich meine, die Sorte ist:

- kompakt
- frühreif
- dekorativ (sowohl die weißen, als auch die dunklen Beeren)
- in bequemer Snackgröße
- leicht süßlich
- gut zu trocknen

Was will ich denn von ner milden Annuum mehr? 😅

@Andi_Reas : ich würde am Liebsten 5-6 Körnchen von Pflanze 5 oder 6 nehmen, wenns passt (oder je 3 von beiden, was dir sinnvoller erscheint). Für 5 Pflanzen ist Platz auf der Bürofensterbank.
 

Fly

Chilitarier
Beiträge
1.886
@timmey das weiß ich nicht. Man erkennt die Härchen nur bei genauem Hinschauen.

Eben habe ich die Beeren probiert. Vorneweg, leider hat keine auch nur ansatzweise Schärfe.

Mit den Nummern beziehe ich mich auf meinen letzten Beitrag (#373), deshalb fehlt Nr. 3, die sind noch nicht reif.
Nummer 1, 5 und 6 kamen mir sehr ähnlich vor, Paprikagemschmack leichte süße. Nummer 2 hat etwas grasig geschmeckt, geschmacklich die schlechteste. Nummer 4 schmeckte fast wie Nummer 1, 5 & 6, sie hatte meine ich etwas weniger süße. Die 4 lagen aber dicht beieinander.
Geschmacklich sind sie kein Highlight, man kann sie auf jeden Fall essen, sie schmecken nach Paprika, sind Null scharf, es ist aber relativ wenig dran, man sieht es auf den Bildern, sie sind klein und dünnwandig. Sie sind eher etwas fürs a Auge und vielleicht Leute die null schärfetolerant sind. Man kann sie gut vespern.

Das Saatgut habe ich gesichert, nicht mitgegessen. :)

Anhang anzeigen 232598
Anhang anzeigen 232599
Anhang anzeigen 232600
Anhang anzeigen 232601
Anhang anzeigen 232602
Anhang anzeigen 232603
Anhang anzeigen 232604
Anhang anzeigen 232605
Bunte kinder-chilis 🤗
 

Andi_Reas

Chilitarier
Beiträge
1.345
keine schärfe hmm taipulver edelsüß :D
Ja 2017 war das wirklich so, auch die späteren Beeren waren schärfefrei.

Ich meine, die Sorte ist:

- kompakt
- frühreif
- dekorativ (sowohl die weißen, als auch die dunklen Beeren)
- in bequemer Snackgröße
- leicht süßlich
- gut zu trocknen
Da kann ich dir nur zustimmen :)
Als perfekt zum Essen fehlt es mir allerdings etwas an Schärfe und Größe, wen das nicht stört, für den ist sie auch als Snack gut :) Für mich zählen bei der Sorte in erster Linie die drei erstgenannten Punkte, heißt aber absolut nicht, dass sie nicht zum Essen taugt.

@Andi_Reas : ich würde am Liebsten 5-6 Körnchen von Pflanze 5 oder 6 nehmen, wenns passt (oder je 3 von beiden, was dir sinnvoller erscheint). Für 5 Pflanzen ist Platz auf der Bürofensterbank.
Ich entnehme die Samen morgen und kann sie dann auch gleich verschicken.
Ich schlage vor dass ich mehr als 6 Körner verschicke, die drei Pflanzen Nr. 4, 5 und 6 schenken sich kaum etwas, bei Pflanze Nr.5 war die eine Beere etwas dicker, die von Nr.4 und 6 sind minimal schlanker, ich weiß nicht ob man das nach so wenigen Beeren schon beurteilen kann, vielleicht ist an Pflanze Nr.5 nur zufällig so ein (vergleichsweise) Brummer gewachsen.
Also aus den 3 Pflanzen werden sicher einige Körner kommen, so dass sie für die Leute ausreichen, denen ich es zugesagt habe.
Ich halte es für sinnvoll wenn jeder Teilnehmer mehr Körner keimen lässt, die aller dunkelsten behält und bei den hellen selbst entscheidet ob sie entsorgt, verschenkt oder sonst was werden.
In der ersten Runde haben ein paar Teilnehmer ja leider gar keine dunklen bekommen. Ob es in der nächsten Generation mehr sind, wie es theoretisch sein sollte, weiß ich nicht.


Wenn jemand an den bunten von Pflanze Nr.1 interessiert ist sollte sie aus den Samen von Pflanze 1 selektiert werden und nicht aus denen von Pflanze 4, 5 oder 6.

Für die White sieht es ebenfalls so aus, die sollte natürlich aus den whites selektiert werden.
Am besten wir warten noch ein wenig, was bei den anderen rauskommt.


Passt es für euch wenn ich einen Kettenbrief versende? D.h. Ich fülle die Samen vorher einzeln in Tütchen ab, schicke den Brief mit Samen für Teilnehmer A, B und C an Teilnehmer A, er leitet ihn mit den Samen für Teilnehmer B und C an B weiter, B schickt ihn dann an C. So sind die Versandkosten etwas verteilt.

An die denen ich bereits Saatgut zugesagt hatte, schreibt mir bitte nochmal eine PN, ich hatte mir die Namen leider nicht notiert und habe vielleicht nicht mehr alle in Erinnerung.

In Erinnerung habe ich:
@Meralin , @timmey, @Patrick83 , @Kiwi58, @Queen88
Patrick hattest du dich für März oder für die nächste Saison gemeldet, bin mir nicht mehr sicher. Saatgut ist vorhanden :)
 

Kiwi58

Paprika und Chiligeniesser
Beiträge
1.578
Also die mit den weissen Beeren sehen aber schon sehr Cool aus. Gefallen mir auch sehr. Wie wäre der Name: Snow-Thai :happy:
Die reifen aber normal rot ab, oder? Habe auch drei mit weissen Beeren. Sind aber noch keine reif.
Die einzige dunkel Panaschierte hat auch violette Beeren angesetzt, aber auch da noch nichts reif.
 

Andi_Reas

Chilitarier
Beiträge
1.345
Snow-Thai finde ich ganz gut, White Thai hätte mir noch besser gefallen, das gibt es aber bereits mehrfach. Eine von Khang Starr. Die sieht so ähnlich aus, die Beeren sind aber nicht so spitz.
Ich gehe davon aus, dass die weißen auch rot abreifen.

Eben habe ich zwei Kettenbriefe abgeschickt, an @Kiwi58 und @Meralin, bitte ein Samentütchen entnehmen und dann weiterschicken, sollte für 9 Teilnehmer reichen. In jedem Tütchen sind etwa 15 Samen aus 2 der dunklen Pflanzen. Am besten sät ihr alle aus und behaltet die Dunkelsten, den Rest könnt ihr ja entsorgen, verschenken oder so.

Sieht so aus, der Brief und die Tütchen:
IMG_20210318_161014.jpg


IMG_20210318_160944.jpg


Wenn kein weiterer auf den Brief wartet, behaltet ihn bei euch. Er ist unter 4mm dick und wiegt unter 20g, kostet also 80cent oder 1,10 international. Am besten nichts zusätzlich reinpacken, sonst wird er zu dick.
Bei Minusgraden bitte nicht in einen freistehenden Briefkasten werfen, die Samen sind frisch, ich weiß nicht ob sie kaputt gehen, wenn sie gefrieren, manche Briefkästen sind ja in Gebäuden, da sind sie sicher.


Vorhin habe ich von den 3 dunklen Pflanzen jeweils 6 Samen ausgesät.
IMG_20210318_131849.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

IMO

77
Beiträge
194
Hallo zusammen,
Eure Thais sehen wirklich toll aus :thumbsup:
Ich verfolge das Thema schon länger und würde euch gerne in der F3 Generation helfen.
Gruß Moritz
 
Oben Unten