( Vegan) Vrikadellen an Paprika- Cremesosse

G

Gelöschtes Mitglied 3065

Gast
Ich habe kein Schreibfehler gemacht , ich weiss nur nicht wie ich es nennen soll :laugh: ... Darf ja nicht mit „ F“ schreiben .

Heute gab es rassige Vrikadellen an einer Paprika -Cremesosse und Salat

Vrikadellen
2
kleine oder eine grössere Dose Kidneybohnen
1 EL Flohsamenschalen
3 EL Haferflocken
2 mittelgrosse Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
6 EL Tomatenketchup oder 2 EL Tomatenmark mit etwas Wasser verrührt
Einige Tropfen Liquid Smoke
2 EL Paprika
Salz
Chilipulver
1 EL Curry
Evt einige Spritzer Tamari ( wer mag )

Alles im Mixer zur Masse pürieren
Daraus Frikadellen formen und anbraten
Achtung , sie werden schnell braun

1Blockpaprika und 2 Knoblauchzehen klein schneiden und in der Pfanne anbraten .
Ich gab noch Champignons dazu .

1EL Tahin und 2 EL Cashewmus mit wenig pflanzlicher Milch , Salz, Tamarin , Chilipulver , Curry oder Gewürzen nach Wahl mixen
diese Sosse an die Paprika-Knoblauchmasse geben ... Ganz kurz aufköcheln , es dickt etwas ein .





Dazu passt :
Brot , Reis , Nudeln , Gnochis oder einfach Salat
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gelöschtes Mitglied 3065

Gast
@Gyric
meinst du damit wahrscheinlich tamari sojasauce?
Ja genau , da wollte glatt noch das " n" mit ran ........danke dir .
Ich habs gleich geändert :)

Habe heute die Dingerchen kalt gegessen.
Haben noch etwas nachgeschärft und ich fand sie kalt nun fast noch besser .
Eine tolle Sache zum mitnehmen und aufs Brot
 
Oben Unten