Was sind das für Parasiten?

markox

Chilitarier
Beiträge
1.761
Ich dachte eigentlich immer das wären Wollläuse. Hab ich schon immer mal an Pflanzen gesehen, draußen im Sommer vielleicht auch mal an der ein oder anderen Chili, aber nun hab ich sie das erste mal im Haus an den jungen Chilis.
Sie machen noch keine Probleme, werden aber langsam mehr. Sie kommen nicht in Gruppen vor und saugen sich unter dem Blatt fest. Ich würde mal sagen, etwa doppel so groß wie eine große Blattlaus.
Hat was von einem krebsbeinigen Papier-Staubsauger. Wollläuse müssten ja eigentlich mehr Haare oben drauf haben und in Gruppen auftreten. Schildläuse sind meist braun und auch in Gruppen. Was ist das also :cautious:

COMP_IMG_1031_100KB.jpg
 
Wie groß ist das ungefähr?
Sieht nach einer verlassenen Larve von einer weißen Fliege aus.

Edit: Steht ja oben. :whistling: :sleep: Dann passt das mit der Larve denk ich nicht.

Ah .. aber jetzt. Sofern es sich nicht mehr bewegt, sind es nur die Hüllen von Blattläusen die nach dem häuten über bleiben. Hab mal ein Bild im Forum gefunden wo es ähnlich aussieht. Klick
 
Zuletzt bearbeitet:
@Zenu: Danke, ist ein Hobby, aber ein paar Bilder hab ich auch schön über Fotolia verkauft.

@Chili Olli: Ach, wie geil. Alles daneben, aber es war der richtige Denkanstoß. Auf sowas muss man erst mal kommen :eek:, den Wikipedia Artikel dazu gibt es nicht mal auf deutsch und in diversen Foren haben die Leute auch schon gerätselt was das wohl für Läuse sind,...

Und die Lösung ist: Oben, das Papierartige mit Beinen und Fühlern ist eine leere Läusehülle. Aber die Laus hat sich nicht verpuppt oder gehäutet! "Aphidiinae", eine unter unter unter,... Wespenart die Läuse sticht und ihre Brut darin ablegt. Nachdem die Wespenlarve die Laus von innen geleert hat, bricht sie nach unten durch den Bauch durch und baut sich dort einen Kokon. Die weiße Kugel unter dem transparenten Zelt, unter der Läusehülle ist also die Wespenlarve.
Das ganze ist dann 2-3mm lang laut Wikipedia.

http://en.wikipedia.org/wiki/Aphidiinae

http://commons.wikimedia.org/wiki/Praon

http://www.haukeharder.net/internet/netzpflege/ullmann/wyss/blsw.html

Klasse: Insekten
Ordnung: Hautflügler
Unterordnung: Taillenwespen
Teilordnung: Legimmen
Überfamilie: Schlupfwespenartige
Familie Brackwepen
Unterfamilie: "Aphidiinae" :D

Mist, also denke ich mal, man kann die wohl als Nützlinge ansehen. Ich hatte mich schon gewundert letzte Woche was das für Insekten sind die an der Fensterscheibe rum schwirren. Wollte sie schon fast weg saugen. Die waren da in zwei Größen vorhanden. Die größeren hatte ich mit einem Becher gesammelt und raus gelassen, über die zahlreichen kleineren war ich drüber weg gekommen. Ein paar von den Larven hab ich dann aber schon vernichtet :sick:.
Naja, sind wie gesagt noch einige vorhanden und werden immer mehr. Zusammen mit den mittlerweile 7 Marienkäfern, die seit Tagen rammeln und die ersten Eier schon vor einer Woche gelegt haben, wird es den Läusen bald mächtig an den Saft gehen :devilish:.
 
Super. :thumbsup: Daran hatte ich gar nicht gedacht weil noch nie gesehen. Da hast du aber ein paar nette Freunde bei dir. :)
Sollte man mal in unsere "Freund oder Feind" Datenbank aufgenommen werden. :)
 
Zurück
Oben Unten