Welche Sorte könnte es wohl sein?

Früchtchen09

Chiligrünschnabel
Beiträge
58
Ich habe die Samen für die Pflanzen von meinem Dönerman meines vertrauens, leider wuste er nicht von welcher Sorte diese sind.

Die Samen selber sind normalgroß und Hautfarben.

Um Anhang hab ich ein paar Fotos hochgeladen, hat jemand eine genauere Idee um welche Art und Sorte es sich handeln könnte?

Einzige info die ich noch habe ist das die Früchte rot reifen. Die Pflanze an sich scheint Blattläuse zu verscheuchen, sie selber wie alle anderen Pflanzen in dem Fenster haben nicht eine Laus, in anderen dagegen schon.
 

Anhänge

  • f1.jpg
    f1.jpg
    85,7 KB · Aufrufe: 94
  • f2.jpg
    f2.jpg
    50,8 KB · Aufrufe: 93
  • f3.jpg
    f3.jpg
    56,1 KB · Aufrufe: 91
  • f4.jpg
    f4.jpg
    57 KB · Aufrufe: 87
  • f5.jpg
    f5.jpg
    53,9 KB · Aufrufe: 76
  • f6.jpg
    f6.jpg
    57,9 KB · Aufrufe: 72
  • f7.jpg
    f7.jpg
    46 KB · Aufrufe: 85
  • f8.jpg
    f8.jpg
    53,6 KB · Aufrufe: 87
  • f10.jpg
    f10.jpg
    31 KB · Aufrufe: 81
  • f70.jpg
    f70.jpg
    51,6 KB · Aufrufe: 82
Die sind recht groß, baccatum sind es aber nicht. So wie es ausschaut etwas zu wenig Licht.
Zur Sorte was zu sagen ist recht schwierig, es gibt ja eine Menge Sorten die diese Fruchtform aufweisen.
 
licht bekommen sie genug manche bilder sind nur so dunkel weil der hintergrund so hell is war zu faul die extra wo hinzustellen :)

dachte erst an ne Cayenne aber da hab ich eine wo ich weis das es eine ist und da find ich die früchte zierlicher und gebogener
 
Ich vermute mal, dass mit zuwenig Licht gemeint ist, dass die Pflanzen etwas spargeln, oder?
 
simpsonia schrieb:
Ich vermute mal, dass mit zuwenig Licht gemeint ist, dass die Pflanzen etwas spargeln, oder?

Genau das war gemeint. :)


Zur Sorte fällt mir momentan aber auch nichts ein. :shy:
 
Auf jeden Fall ne c.annuum , sieht man an Blüte und Blättern. Welche Sorte? Kann alles mögliche sein
 
Zurück
Oben Unten