Zu spät gesäht, und nu?


corleone

Chiligrünschnabel
Beiträge
12
Hallo Leute !

Habe erst dieses Wochenende die Saat eingepflanz von diversen Sorten.

Ich weiß eigentlich ist es wohl zu spät....hatte aber einfach Freude am experimentieren. Wahrscheinlich werden die Pflanzen dieses Jahr dann keine Früchte mehr tragen. Kann ich die Pflanzen dann aberwenigstens überwintern, oder gehen Sie kaputt wenn man sie viel zu spät gesäht hat und sie deshalb nicht mehr zur Reife kommen?
 

chili bone

Dauerscharfesser
Beiträge
1.198
hi,

also zu spät würde ich jetzt nicht sagen. Es kommt halt auf deine Sorten an.
Bei Habaneros könnte es relativ knapp werden mit dem ersten Früchtebilden und abreifen.
 

Harald

Chilitarier
Beiträge
2.033
Gibt nur wenige Sorten die nicht mehr tragen werden - es sei denn der Sommer wird total verregnet ;) Aber dann wird die Ernte ja allgemein schlecht ausfallen.

Also mach mal :)

LG Harald
 

Kroete86

Habanerolecker
Beiträge
343
Wenn du die Pflanzen aber das ganze Jahr im Haus behälst also Indoor-Grower bist, ist das alles kein Problem. Da musst du dir um die Temperaturen keine großen Sorgen machen, da man im Haus ja eigentlich relativ konstante Wärme hat. Es hieß im Forum an anderer Stelle, dass man Indoor das ganze Jahr ziehen kann.
 

MathiasRR

Chiligrünschnabel
Beiträge
53
Hallo corleone,

auch ich habe erst letzte Woche die ersten Samen unter die Erde gebracht.
Ist halt so, wenn man sich erst mit der Pflanzzeit überlegt was man säen könnte und seine (Zu)neigung zu Chili somit spät entdeckt.

Ich hoffe durch Wärme beim Keimen und künstliche Beleuchtung beim Aufwachsen nen bissel Zeit wieder aufzuholen.
Und wenn der Sommer dann so weitergeht wie der April vorgelegt hat, klappt das hoffentlich noch mit der Ernte.


Viele Grüße
Mathias :D
 

corleone

Chiligrünschnabel
Beiträge
12
Habe halt kein künstliches Licht zur Verfügung.

Kann man das irgendwie kostengünstig in kleinem Maße für ein paar Pflänzchen verwirklichen und wenn ja, wie ?

Ansonsten hoffe ich auch auf einen schönen warmen Sommer für meine Familie und die Pflänzchen.

:p
 

chili bone

Dauerscharfesser
Beiträge
1.198
also wenn du unbedingt eine Lösung haben willst kann ich dir empfehlen:

Ikea Lampe (höhen bewegliches Modell zur Anpassung an die Pflanzengrösse)
Phillips Tornado Daylight (6500K) ab 18W

(Kosten nicht mal 17 € zusammen)

das ist meiner Meinung nach das Kostengünstigste und flexibelste
natürlich kannste auch eine umfunktionierte Deckenlampe nehmen.
Die Lampe von Ikea kannste allerdings an nen Tisch ranschrauben also sehr praktisch vorallem wenn die Decken hoch sind ;)

achja von Vorteil wäre auch eine Zeitschaltuhr.

Ich benutz die ganze sache in Kombination mit der Sonne, weil die erst um ca. 12 das Fenster trifft.
 

purzelchen

Capsaicin im Auge Tester
Ehrenmitglied
Beiträge
7.133
Also zu der Jahreszeit brauchst du kein künstliches Licht mehr. Würd ich höchstens unterstützend nehmen, wenn du Früchte hast, die erst richtig spät im Jahr noch reif werden. Aber selbst dann würde ein Südfenster genügen. Wir haben unsere Manzano Amarillo voriges jahr im November geerntet ohne mit irgendwas nachzuhelfen.

Ansonsten...
zu spät würd ich auch noch nicht sagen. Kommt halt auf deine Sorten an, aber die meisten dürften noch was zu ernten bringen. Eben nur nicht in riesigen Mengen.
 

frechdaxx

Chiligrünschnabel
Beiträge
19
meine künstliche beleuchtung sind zwei t5 leuchtstoffröhren mit einer leistung von je 38 oder 39 watt. mit meinen billigluxmeter von ebay werden 10000-15000 lux im abstand von ca 10 cm zu den röhren angezeigt. eine röhre ist ein warmweißton und eine ein kaltweißton. von januar bis ende märz habe ich diese beleuchtung in betrieb. der vorteil, die pflanzen brauchen nicht mehr an das uv licht der sonne gewöhnt werden.

 

Sackwalze

Jalapenogenießer
Beiträge
185
Hä? Wie jetzt, nicht mehr an UV gewöhnen?

Machen das die Röhren? Wenn das Tatsache ist, kannst Du mir nen Link oder irgendwas geben wo ich genau die Dinger herbekomme?

Das wär der Hammer, unter Kunstlicht ziehen, und einfach in die Sonne wenn die Temperaturen passen ;)

LG
 

frechdaxx

Chiligrünschnabel
Beiträge
19
die waren eigentlich für mein aquarium gedacht, es hat aber alles nicht so funktioniert wie ich es mir vorgestellt habe.

http://www.aqua2004.de/product_info.php?products_id=4524

die gibts aber woanders auch deutlich billiger. die passenden reflektoren sind auch aus dem aquariumzubehör. einfach mal googlen.
soweit ich mich erinnern kann, erzeugen leuchtstoffröhren auch einen gewissen anteil an uv licht.
 

Oben Unten