02/2020 - 23tes Jahr im 3. Garten


kyposkatze

Fruchtpflanzensammlung
Beiträge
155
Habt alle ganz lieben Dank für die Wünsche!

Also über die Hälfte geht an Familie, Freunde, Kollegen weg. Und da mein Garten an einem Wanderweg liegt (Zaun und abschließbares Tor inkl. ), möchte ich an einer Schautafel meinen Garten inkl Sorten auflisten und bei Überschuss steht dann auch ein "zum probieren/mitnehmen" Körbchen.
Ich nutze das Anbauen (von der Aussaat des Samenkorns bis hin zur Ernte) als etwas Schönes, fast meditatives...es ist mein Ausgleich zu vielerlei Arten von Stress u.a. auch zum Job.
Es geht mir primär auch eher ums erhalten als um die Ernteschwemme...
Und wenn diese mich überrollt? Gibt es Nachtschichten: "der Ofen, mein Einkocher und ich" - so der Buchtitel

Bzgl. konservieren...
Althergebracht: meist in Gläsern als alle möglichen Arten.
zB bei Tomaten:
mindestens 2-3 verschiedenartig "konservierte" die Woche, á mind 40 Wochen = macht 100 Gläser und Co (Eingelegte Tomaten zum Abendbrot, Chili c Carne, veg Bolognese (in gelb, grün, rot), Tomatenmark, kl Gläser Ketchup, Tomtensuppe fix u fertig...usw.
Im Handel kauft man ja auch häufig Tomatenprodukte die man wöchentlich verwendet und es verkürzt einem das Kochen ungemein, grade wenns mal schnell gehen soll.
 

Balkongärtner

Jalapenogenießer
Beiträge
119
Hallo Claire,
wie schaut es aktuell bei Dir aus? Ich bin wirklich gespannt, wie der neue Garten genutzt wird und was man auf so einer großen Fläche macht! :thumbsup:
 

kyposkatze

Fruchtpflanzensammlung
Beiträge
155
image.jpeg
Der Garten beginnt bei dem Blockhaus und erstreckt sich rechts und links des Weges. In der Mitte das Quadrat (3x3) wird symmetrisch-ornamental mit Gemüse nach Jahreszeit bepflanzt, (es wurde bereits vorbereitet).
Desweiteren gibt es ein 6m Rhabarberbeet, 2qm frisch gesäten blauen Sommerweizen, 30qm wird Kartoffelfeld, 20qm Milpa (Kürbis, Mais, Reiserbohnen).
60qm verbleiben für weiteres Gemüse, 3 Hochbeete mit Ca 7qm sind bereits bepflanzt. Und unser 12qm Folienhaus müssen wir nochmal aufbauen - dies wird eine besondere Herausforderung.

Es gibt ein gutes Dutzend Johannisbeersträucher, drei Süßkirschbuschbäume, drei Kiwis, viele Blütensträucher, Stauden werden noch reichlich hinzu gepflanzt, Wildblumenwiese ist eingesät, etwa 3kg Blumenzwiebel versenkt.
Jetzt hoffe ich auf die kommende Woche und Sonnenschein - und dann Dienstfrei zu haben, um mit dem Kultivator die großen Flächen umzupflügen.....
Ich hoffe du hast nun einen ausführlichen Überblick ☺
Eine gute Nacht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kiepe

Chiliverrückter Bördebauer
Beiträge
190
Ich wünsche dir einen gute Saison Claire :thumbsup:!
Wahnsinn deine Listen :woot:.
Da hänge ich mich dran. Mich würde deine Lieblings Einmachmethoden interessieren, egal welches Gemüse oder Obst . Dein Erfahrungsschatz ist bestimmt immens.
Ein Indianerbeet hab ich dieses Jahr auch wieder dabei.
Gruß vom Kiepe :)
 

kyposkatze

Fruchtpflanzensammlung
Beiträge
155
Ich wünsche dir einen gute Saison Claire :thumbsup:!
Wahnsinn deine Listen :woot:.
Da hänge ich mich dran. Mich würde deine Lieblings Einmachmethoden interessieren, egal welches Gemüse oder Obst . Dein Erfahrungsschatz ist bestimmt immens.
Ein Indianerbeet hab ich dieses Jahr auch wieder dabei.
Gruß vom Kiepe :)
Ganz lieben Dank - euch allen. Und natürlich: Wünsche gebe ich gerne zurück.
Erfahrung reicht nur so weit wie man bereit ist täglich neu zu lernen.
Gerade aus dem Forum oder durch Erfahrung anderer konnte ich oft profitieren und so viel lernen und erfahren, viele tolle Ideen und Projekte - dank euch!

Ich bemühe mich kontinuierlich Fotos und einige Sätze hinzu zu fügen.

Derzeit beschäftigte uns eher, als "geteilte" Familie und Teilgränzgänger: dürfen Kinder wegen des Risikogebiets "Lothringen" nun nicht mehr zur D. Schule/Kita
A weiß nicht was B, B nichts von C jedoch D legt einfach fest und man erreicht 42min Warteschleife!

Ich wünsche euch: bleibt gesund!
 

Chilensa

Habanerolecker
Beiträge
491
Ich wünsche Dir alles gute und viel Erfolg für die Saison 2020. Der Garten ist ein Traum :happy:
Eine ganz schöne Liste :thumbsup:
 

Seneca

Spice-Wizard
Beiträge
2.431
Wo rufst du denn an ? Beim örtlichen Gesundheitsamt ? wohnst du im Saarland oder RP ?
 

kyposkatze

Fruchtpflanzensammlung
Beiträge
155
Wo rufst du denn an ? Beim örtlichen Gesundheitsamt ? wohnst du im Saarland oder RP ?
Otp
Wir wohnen im Saarland, Kreis SLS. Jedoch wohnt der meist betreuende Großelternteil und Familie in Frankreich (5+14km). Wir mit Zweitwohnsitz, pendeln oft und selbstverständlich....
Seit gestern besteht nun Schul/Kitaverbot für Grenzgänger. Und heute die Info: sollte auch für uns gelten da wir uns ja (zu) häufig in dem (jetzigen) Kriesengebiet aufgehalten hätten.
Der Bürgermeister sagte mir heute persönlich er wisse selbst nicht, jedoch die Gesundheitsministerin , das Gesundheitsamt SB sagte am Spätnachmittag dann eindeutig: Quatsch! Jedoch bitte hier bleiben, es gäbe nun auch seit dem Mittag Grenzkontrollen.
Wir wohnen und bleiben nun hier in D. Und alles ist ok.
Da müsse man erst einmal diejenigen ermahnen die alle zu Cora nach F fahren oder alle Franzosen welche im Saarland tgl einkaufen.

Zur Not hab ich Vorrat für gut 2 Monate (ohne Hamster) und ab dann ziehen wir in den Garten, Brunnen gibt's ja auch!
Eine gute Nacht
 

Oben Unten