2024 Hydroponic aktuell keine Lust mehr auf gebastel 😅 und alles drumherum 😉

So dann gibt es hier noch mal ein kleines Update. Ist am Anfang leider ein bisschen fies 🙁.
20240625_105922.jpg

Das ist jetzt schon ein bisschen her, da lag ein totes Küken hinter der Mauer. Ich konnte mir nicht erklären wo das hergekommen ist.
20240626_131834.jpg

Ein paar Tage später lag an fast der gleichen Stelle ein fast toter Maulwurf. Da war ich mir schon sehr sicher das der nicht von selbst dahin gekommen ist.
20240707_170357.jpg

Gestern sind auf einmal die Hühner panisch über das Dach gerannt. Die ersten Bilder waren links hinter der Mauer. Da hat der Kater vom Nachbarn ein Loch im Zaun gefunden 🙄. Ich vermute das der auch das Küken und den Maulwurf da hin gebracht hat. Das Loch habe ich soweit geschlossen und hoffe das der jetzt draußen bleibt. Dem traue ich auch zu sich ein Küken zu schnappen. Zumindest hat der schon ein paar mal meinen Hund angegriffen. Also taff ist der auf jeden Fall.
20240707_162750.jpg

Ich hatte mich drüber gewundert wieviel Nährlösung der Kürbiss und die Zucchini verbraucht haben. Also mal aufgefüllt und dann wurde das Dach nass 🤔.
20240707_162636.jpg

Tja da war der Schlauch vom Abfluss abgegangen. Naja wenigstens war das Dach mal trocken und es ist mir aufgefallen.
20240707_180006.jpg

Bei der Gelegenheit gleich mal wieder 200g Dünger und 200g Calcinit abgewogen und Stammlösung angesetzt.
So dann kommen wir mal zu den ganzen kleinen Scheißern 😅.

Tja die Chilis schmecken den Hühnern immer noch. Vorne links die SHP ist mittlerweile fast weg.
IMG_20240709_111422_557.jpg

Mein Hund hat heute morgen auf der Runde den Jackpot geknackt 🤦‍♂️😅. Oh man das war echt schwer ihr die abzunehmen. Da habe ich mich wirklich mal gefreut als sie angefangen hat zu bellen 🤣. Mal ganz davon abgesehen das ich nicht möchte das sie sowas im Haus versteckt 🙈, weiß man ja auch nicht genau woran sie gestorben ist wenn die tot auf dem Weg liegen. Mein Hund war auf jeden Fall sehr stolz drauf und hat die wirklich nicht aus den Augen gelassen 🙈😅. Ich war auf jeden Fall froh als ich sie endlich im Bach entsorgen konnte 😅.
So das war es dann erst mal wieder.
Schönen Gruß
Thorsten
 
Wow kann ich nur sagen und echt toll das du dich um dein Gelände kümmerst!

Hüner in der Steiermark haben Steigeisen also keine Sorge das die Hendeln ned überall hin können!
Ich würd lieber die Felsen "befrieden" mit ein paar schnell wachsenden Baumriesen oder Sträuchern (wenn Kinder usw. Lieber die ned immer dahin lassen) Wie ich sehe hättest du ja das perfekte Gelände für Zigen OMFG die wären wirklich happy bei dir (Ich totaler Ziegenfan) Überleg dir das einmal den die fressen das Unterholtz etwas aus und trampeld vieleicht den Boden etwas fester....
Wunderschön was du da hast! Hydro outdore naja gewagt würde ich sagen. (Ohne Heizung oder Kühlung)

Die Flächen neben deinen Leitungen sehen so halt so kahl aus! Vileicht dort doch ein paar Eimer voller Pflanzen hin Stellen die wo mehr Nützlinge anziehen???

Mfg
Capone
 
Na das Problem ist halt die Steilwand, die den unteren vom oberen Bereich trennt. Sonst sollten die Hühner keine Probleme haben sich hier frei zu bewegen. Aktuell klappt das mit dem Fliegen noch nicht so gut 😅. Eine gewisse Höhe schaffen die mit ihren 5 Wochen schon aber für die Steilwand reicht es noch nicht.
Ja Ziegen sind schon schöne Tiere aber dafür ist mein Grundstück definitiv zu klein. Das hätten die wohl in 2-3 Wochen kahl gefressen und dann müsste ich Futter besorgen. Ich habe aber keinen Trecker und auch sonst keine Flächen zur Verfügung. Das würde mir dann schon zu sehr in Richtung Landwirtschaft gehen, für sehr wenig nutzen. Hühner und Kaninchen Futter kann ich mir im Raiffeisen Mark kaufen und im Kofferraum transportieren. Das würde mit Ziegen aber nicht funktionieren. Das ist einfach von der Logik her sehr viel Anspruchsvoller und benötigt viel mehr Platz.
Ja die Rohre liegen ja auch nur auf dem Garagendach. Ich möchte eigentlich wegen dem Gewicht weg von Erde. Insgesamt ist es definitiv nicht so optimal auf dem Dach. Die Teerpappe heizt sich wirklich ordentlich auf wenn die Sonne mal scheint. Insgesamt läuft es aber nicht besser oder schlechter als bei den Nachbarn 🤷‍♂️. Die letzten beiden Jahre waren halt einfach insgesamt zu kalt und nass. 23 war wohl das nasseste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen und 24 ist bisher noch nasser 🤦‍♂️. Wie gut das Outdoor mit Hydroponic funktioniert würde ich gerne mal nach einem halbwegs normalen Jahr beurteilen 😅. Aktuell (und im letzten Jahr) haben alle Nachbarn auch Probleme, egal ob im Beet oder im Topf. Bisher kann ich nur sagen das meine Tomaten in Hydroponic erst etwa 4 Wochen später vergammeln als die in Erde 😅. Sonst ist die Datenlage noch sehr dünn 😅.

20240709_181340.jpg

Die kleinen Arschgeigen haben den Weg in den Folien Tunnel gefunden 🤦‍♂️. Da muss ich jetzt aufpassen, im Tunnel würde ich schon gerne etwas ernten. Da haben die eigentlich nichts zu suchen 😅. Ich musste gestern aber wegen der Temperaturen die Tür auch offen lassen. Mal schauen wie ich das in Zukunft mache.
20240709_160401.jpg

So bei mir scheint sich jetzt auch ein bisschen die Pest breit zu machen 🙄. Die Aubergine habe ich gestern dann entsorgt.
20240709_174621.jpg

Das Kratky Kaninchen Futter sieht auch schon wieder Scheiße aus. Das nach draußen stellen hat also nicht geholfen.
20240709_174716.jpg

Ich hatte ja gesagt das ich da sonst keine Experimente mit machen werde.
20240709_175105.jpg

Die Wurzeln bei Kratky finde ich immer wieder total faszinierend.

Das ist dann das Ende der Pflanze. Die Hühner haben da auf jeden Fall Spaß dran 😅.
Schönen Gruß
Thorsten
 
Ja das ist wirklich der Hammer. Ich wusste ja von den Wachteln das Hühner recht schnell wachsen aber die erstaunen mich trotzdem jeden Tag 😃. Die sind aber auch gut im Futter 🤣.
20240710_202016.jpg

So sieht das NFT System auf dem Dach mittlerweile aus 🙈. Die Chilis sind praktisch komplett weg 🙈. Die Tomaten scheinen wohl nicht so gut zu schmecken 😅. Ein bisschen dran rumzupfen tun sie aber trotzdem.
20240710_200917.jpg

Bei meinem provisorischem NFT System waren vor dem Einbruch eigentlich 2 reife Früchte 🤦‍♂️. Den leeren Ansatz sieht man ja noch 😅. Dafür das bei den Chilis yellow auf der Packung steht sehen die auch irgendwie komisch aus 🤣.
20240711_173417.jpg
Naja den Folien Tunnel habe ich jetzt mal provisorisch mit einem Netz gesichert. Dann sollte ich da drin eigentlich Ruhe haben und draußen gibt es ja sowieso nichts mehr zu fressen 😅.

Mit vollem Bauch war dann gestern erst mal chillen angesagt.
Schönen Gruß
Thorsten
 
Heute mal nur Hühner. Bei den Pflanzen gibt es sowieso nicht viel zu berichten. Die Zucchini fangen an Früchte zu bilden aber sonst ist es eher noch nicht so.
20240714_155351.jpg

Den Küken Bereich habe ich heute mal sauber gemacht. Bisher hatte das nie gelohnt die Kacke mal fürs Bioponic System zu sammeln. Das habe ich immer mit der Zeitung auf den Kompost geworfen. Heute hat das zum 1x gelohnt das zu trennen und ins Jauche Fass zu geben. Ich hatte ja meine Ruhe auf dem Garagendach 🤦‍♂️😅.
20240714_154233.jpg
Die kleinen Schädlinge haben nämlich heute mal einen Ausflug in den unteren Bereich gemacht 😅. Sie haben sogar selbst den Rückweg gefunden 😃. Ich hatte schon die Befürchtung das ich die einfangen und wieder hoch bringen muss. Gestern mal mal eins unten und das habe ich dann hoch gebracht.
20240714_172041.jpg
Tja dann habe ich noch 2 Dinge gelernt 😅. Zum einen können die problemlos über den Zaun fliegen und zum anderen passen sie immer noch durch die oberen Maschen 🤦‍♂️. Auf die andere Seite ist es von selbst geflogen und als ich es dann einfangen wollte ist es durch die Maschen geschlüpft. Ich würde mal sagen der Zaun ist eine nette Idee aber einsperren tut er die Hühner nicht wirklich 😅.
20240714_164156.jpg

Es scheint aber Rassismus bei Hühnern zu geben 🤔😅. Die liegen da schön nach Rassen getrennt 😅. Rechts die Orloff und links die schwedischen Blumenhühner. Ja ok die liegen auch oft alle auf einem Haufen 😉. Das kann man aber trotzdem recht häufig beobachten. Für gewöhnlich liegt es aber dran das die Schweden etwas aktiver sind und die Orloff immer so notgedrungen hinterher müssen 😅. Die Schweden sitzen auch gerne auf der Leiter die Orloff lieber nicht 😅. Die Orloff flattern zwar auch schon mal von A nach B aber von den Schweden ist mir gestern fast das schwarze ins Gesicht geflogen 😅. Da sind wir aus unterschiedlichen Richtungen um die Ecke vom Folien Tunnel gekommen 😅.
Ich habe aber noch einen neuen Schädling hier auf dem Grundstück 🤦‍♂️. Gestern Abend habe ich einen Star an den Kirschen gesehen. Da es sowieso nicht viele sind habe ich gedacht okay gibt die restlichen Morgen den Hühnern. Tja es waren dann nur noch 2 übrig 😅. Als Entschädigung haben die Hühner dann ein paar Blaubeeren bekommen. Da sind aber auch nicht mehr viele von da 🙈. Jetzt wo die Kirschen weg sind fliegt der Star immer zu den Blaubeeren 🤦‍♂️.
So das sollte es erst mal wieder gewesen sein.
Schönen Gruß
Thorsten
 
Zurück
Oben Unten