[in Bearbeitung] Aji Mango


Chili-Angler

Jolokiajunkie
Beiträge
2.969
Kann es sein das es sich bei der rundlichen um die aji Mango stumpy handelt und bei der länglichen um die aji Mango? Und hier über zwei verschiedene Sorten geschrieben wird?
 

oophag

Baccatarier auf Abwegen...
Ehrenmitglied
Beiträge
10.389
Jein, @Chili-Angler, wie ich heute morgen schon geschrieben habe war das ursprüngliche Ziel das, welches auch oben auf den Bildern zu sehen ist. Leider war die Sorte nicht stabil. Da andere Händler dann aber fix auf eine neue Sorte anspringen und die auch anbieten wollen ohne auf das ursprüngliche Ziel zu achten, kommen diverse Formen ins Angebot und zur Not gibt man denen dann Namenszusätze wie Stumpy oder Long... Ob man dann von gesonderten Sorten sprechen darf lass ich mal so stehen. Gleiches kannst du auch bei der Sugar Rush sehen. Ursprünglich orange und gedrungen sind viele auf den leckere-Sorte Zug aufgesprungen und ein paar Jahre später finden sich zig Farb und Formvarianten. Das alles mag die Vielfältigkeit steigern, aber grundsätzlich werden so immer weitere Sorten verwässert.
Persönlich blicke ich daher auch mehr als skeptisch auf die unzähligen Shops, die überwiegend oder fast ausschließlich open pollinated Saatgut anbieten. Da kann ich dann auch gleich bei den, in der Vergangenheit auch hier verfluchten, ebay Privatanbietern bestellen...
 

aseg24

Chilitarier
Beiträge
1.398
Meine Aji Mango hat längliche Früchte. Schärfe liegt bei ca. 7
IMG_20201205_122945.jpg
 

Lumpi

Habanerolecker
Beiträge
551
@aseg24 und wie steht es um den Geschmack und Ertrag?
Welches Saatgut hast du verwendet scheint ja jetzt die "Fehlsorte" long zu sein.

-Schön mal jemanden aus Tegel zu finden.-
 

aseg24

Chilitarier
Beiträge
1.398
Weiß leider nicht mehr von wem oder von wo ich das Saatgut hatte. Geschmack ist leicht zitronig fruchtig. Ertrag war trotz wenig Pflege der Pflanze gut. Späte reife der Früchte!
 

Oben Unten