Aller Anfang ist schwer


X1Alpha

Chiligrünschnabel
Beiträge
65
Heute kamen meine Annuum unter die Erde. Ich habe mich bei der Menge wohl etwas vertan, es werden dieses Jahr dann doch ein paar Sorten mehr. Nun so weis ich wenigstens welche ich dann in der nächsten Saison wieder anbaue.
Das sind die heutigen Kandidaten, ich mache diesmal aber 3 Samen pro Topf und nicht wie bei den anderen jeweils einen.
IMG_5634.JPG


Meine Sorgenkinder, hier habe ich den Fehler gemacht jeweils 1 Samenkorn einzupflanzen, überlege ob ich alle nochmal rauswerfe da die Erde extrem nass ist.
IMG_5636.JPG


Hier noch ein paar Frühstarter, die kamen zusammen mit den Sorgenkindern vor gut 3 Wochen unter die Erde.
IMG_5635.JPG
 
Ich habe mich bei der Menge wohl etwas vertan, es werden dieses Jahr dann doch ein paar Sorten mehr.
😄 sehr cooler Satz 👌🏻 (komisch - passiert mir auch jedes Mal, keine Ahnung, wieso 🤔:whistling:)

Würde das mit der Anzahl der Samenkörner nicht grundsätzlich als Fehler bezeichnen. Dann musst die Einzelnen halt erstmal nicht pikieren. Auch praktisch. Kommt halt drauf an, welche Strategie man beim Umtopfen fährt. Wie warm stehen sie denn? Dann sollte je nachdem die Erde ja relativ schnell wieder trockener werden… ich bin dieses Jahr auf Keimbox umgestiegen. Dann sieht man gleich, ob was schimmelt. Dafür sind mir glaub ich ein paar Samen zu trocken gewesen… hatte es noch nicht so 100% drauf. 😅
 
😄 sehr cooler Satz 👌🏻 (komisch - passiert mir auch jedes Mal, keine Ahnung, wieso 🤔:whistling:)

Würde das mit der Anzahl der Samenkörner nicht grundsätzlich als Fehler bezeichnen. Dann musst die Einzelnen halt erstmal nicht pikieren. Auch praktisch. Kommt halt drauf an, welche Strategie man beim Umtopfen fährt. Wie warm stehen sie denn? Dann sollte je nachdem die Erde ja relativ schnell wieder trockener werden… ich bin dieses Jahr auf Keimbox umgestiegen. Dann sieht man gleich, ob was schimmelt. Dafür sind mir glaub ich ein paar Samen zu trocken gewesen… hatte es noch nicht so 100% drauf. 😅
Raumtemperatur ist 18 Grad +- aber die frischen und die Sorgenkinder stehen in einem Minigewächshaus auf einer wärmematte bei etwa 25 grad
 
So, mal ein kleines Update. Ein paar Annuums sind jetzt endlich geschlüpft aber es fehlen leider noch einige. Selbst die komische Zebrange fängt schon an ihr erstes Blattpaar zu entwickeln.
IMG_5645.JPG


Die sweet Palermo hat richtig Bock (2 Reihen rechts) dagegen lassen sich die Snackpaprika (2 Reihen links) richtig Zeit

IMG_5648.JPG


Und heute morgen auch nochmal diese hier neu ausgebracht da die alten nicht wollten.
IMG_5646.JPG
 
jau, zumindest die Palermo Rot und die Palermo Chocolate sind immer Schnellkeimer bei mir.. nach ca. 3-5 Tagen sind die immer am spriessen
 
Ich würde sagen, dass das in diesem Stadium schwer zu entscheiden ist. Und vieles kommt auch drauf an, wie man die nach dem Verschenken weiterzieht. Hab letztes Jahr die nicht so schönen Rocotos verschenkt. Was soll ich sagen - der Empfänger hatte es mehr drauf als ich und hatte gut Ertrag. Ich: null! 😅
 
Ich würde sagen, dass das in diesem Stadium schwer zu entscheiden ist. Und vieles kommt auch drauf an, wie man die nach dem Verschenken weiterzieht. Hab letztes Jahr die nicht so schönen Rocotos verschenkt. Was soll ich sagen - der Empfänger hatte es mehr drauf als ich und hatte gut Ertrag. Ich: null! 😅

Ok das ist dann natürlich Pech aber kann man nix machen.
 
Ich würde auch abwarten wie die Pflanzen sich entwickeln. Verschenken kann man sie immer noch. Auch soziale Projekte freuen sich immer über ein paar Pflanzen 🙏
 
Ich kann die kleinen auch nicht wegwerfen, deswegen verteile ich die überzähligen immer in kleinen Töpfchen auf die ganzen Fensterbänke. Meine Freundin findet das furchtbar, aber aus irgendeinem Grund gehen die meistens sowieso ein paar Tage später ein, sodass die Fensterbänke wieder frei sind. Offenbar habe ich ein Talent dafür, die Pflänzchen auszusortieren, die sowieso nicht mehr lange leben.
 
Kleines Update meinerseits, mittlerweile habens auch 4 Köpük geschafft. Manche brauchen wohl erst eine Einladung, teilweise 3 Wochen Keimzeit :eek:. Dann gibts auch neue böse Fliegen die sich gerade von draußen Zugang zu den armen Pflänzchen verschaffen. Ein paar kamen jetzt in den Zwischentopf und der Rest lässt sich Zeit.
IMG_5672.JPG


Dann zu guter letzt noch etwas wo ich absolut keine Ahnung habe was das mal werden will.
IMG_5673.JPG
 

Zurück
Oben Unten