Andis 2022, unter Beschuss


AndiAmarillo

Dauerscharfesser
Beiträge
745
Nachdem jetzt ja kein Frost mehr kommt (das ist ein Befehl!) Habe ich die letzten verblieben Pflänzchen die keinen Abnehmer fanden auf gedeihe oder verderbe ins Freiland gesetzt. Ich schätze mal der heutige Sonnenbrand gehört zum gedeihen oder verderben Spiel dazu :sorry:
Immerhin fühl ich mich so nicht ganz so schuldig, als wenn ich die kleinen direkt in die Biotonne entsorgt hätte. So habe sie wenigstens eine Chance.
20220411_115604.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

AndiAmarillo

Dauerscharfesser
Beiträge
745
Oha, die ähhh, tropischsten? scheinen die Sonne am schlechtesten zu verkraften. Die Reaper sehen echt schlimm aus. Bubba und Tabasco scheinen Sonne am besten weg zu stecken.
20220412_170924.jpg

Und auch für 1-2 von den schonend gewöhnten war es heute wohl etwas zu viel des Guten. Allen voran die Farolito.
16497764653273167627462807538256.jpg
 

AndiAmarillo

Dauerscharfesser
Beiträge
745
Meine Lombardo wächst in die Höhe. Und da sie sich schon selbst verzweigt hatte, hab ich sie nicht getoppt als die anderen dran waren. Nun habe ich das korrigiert und die 5 Triebspitzen entfernt, in der Hoffnungen das nun aus allen (ähhh wie nennt man die Dinger eigentlich?) Blattachselknospen Zweige wachsen.
20220421_170315.jpg

Bei den bereits getopten zeigt sich die Wirkung, hier die Buba als Beispiel
20220421_162249.jpg
 

LordDraven7584

Survival of the fittest
Beiträge
1.508
Ich hätte bei der Lombardo nicht gestutzt und das auf die Sorte geschoben. Ich bin aber gespannt was da jetzt rauskommt. Irgendwas in Richtung Hochstämmchen. Ich kann mir vorstellen das sie sich jetzt oben zu oft teilt. Aber interessant dein Experiment. 😉
 

AndiAmarillo

Dauerscharfesser
Beiträge
745
Der erste Schreck nach dem Hagelschlag ist überwunden. Ich hab mal alle stark beschädigten Blätter entfernt. Triebe und Äste scheinen verschont geblieben zu sein.
Einige Pflanzen, die Chinesen voran sehen bei mir dieses Jahr eh nicht so doll aus. Mal gucken, vielleicht stehen sie ja nach diesem Trauma auf, wie ein Phoenix aus der Asche.
20220512_191234.jpg
20220512_191216.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Oben Unten