Aussähen

Marky

Chiligrünschnabel
Beiträge
91
Hallo zusammen,

hab jetz mal seit langem wieder in dem Forum hier reingeschaut und hab nun wieder voll lust bekommen für die saison 09 meine Pflänzchen zu ziehen.
Ab wann könnte ich damit beginnen, wenn ich ein kleines zimmergewächshaus habe und tabasco und habaneros pflanzen will?

MfG Marky
 

Lenz

Habanerolecker
Beiträge
385
Ab jetzt!:D

Bei mir streckt zur Zeit täglich ein neuer Zögling den Kopf aus der Erde und sie fühlen sich im Mini-gwh unter Kunstlicht sehr wohl.
Die zusätzlich Beleuchtung ist aber nicht unbedingt notwendig. Dann ist es aber von vorteil wenn die Temperatur etwas niedriger ist, damit sie nicht so stark vergeilen.

Wenn du kein Kunstlicht verwendest, wirst du nicht ganz ohne vergeilen anziehen können aber vor allem bei den Tabascos würde ich das in kauf nehmen. Die fangen nämlich erst recht spät an Früchte zu tragen und brauchen nochmal ewig zum reifen.
Haben aber auch unreif schon gut feuer.;)

Zu den Habaneros kann ich da nichts genaueres sagen.
 

Marky

Chiligrünschnabel
Beiträge
91
Juhu danke, genau das wollte ich hören :D

Ich hab nämlich auch mal gehört dass man erst mitte februar beginnen soll und des kommt mir jetzt noch so lange vor :)

Ja so ein kunstlicht hab ich nicht. Kostet bestimmt auch etwas oder?
Ähm was ist vergeilen?? :p
 

purzelchen

Capsaicin im Auge Tester
Ehrenmitglied
Beiträge
7.133
Vergeilen ist, wenn die Pflänzchen extrem in die Höhe schießen und nur ganz dünn wachsen, weil zu wenig Licht da ist.

Ohne extra Licht ist Februar ok. Bist also noch nicht zu spät. Wir haben jetzt auch mal probiert paar Samen so zu ziehen. Die stehen bei 15°C am Fenster (Nordfenster) und für die Temperatur scheint das Licht zu reichen. Sie wachsen eben nur sehr langsam. Von daher nimmt sich`s dann auch nicht`s, wenn du noch etwas wartest und die Pflanzen dann gleich bessere Bedingungen haben.
 

Fazer

Chili Farmer
Ehrenmitglied
Beiträge
18.577
Ohne Licht würd ich auch noch warten! das einzige ist aber die Habanero! Die bau ich dieses jahr auch zum ersten mal an, für die würde ich sagen wird es jetzt zeit. Die habanero wächst langsamer und die Fruchtreife dauert länger sonst wird es eventuell ziemlich spät mit der ernte.

Kunstlicht ist nicht so teuer! ich hab 2x 865 LSR mit je 18 Watt das macht im monat ca. 1-2 Euro Stromkosten je nach KW preis

LG Heiko
 

Marky

Chiligrünschnabel
Beiträge
91
Muss des so eine Tageslicht LSR sein? und mit wie viel Watt? Denn ich hab noch eine schwarzlichtröhre mit Halterung im Keller :)
 

Fazer

Chili Farmer
Ehrenmitglied
Beiträge
18.577
Marky schrieb:
Muss des so eine Tageslicht LSR sein? und mit wie viel Watt? Denn ich hab noch eine schwarzlichtröhre mit Halterung im Keller :)


Ja sollte schon ne Tageslichtröhre oder Lampe sein, die 60er haben 18Watt und sind Kaltlicht. Schau mal auf meiner HP unter Bastl Wastl da ist eine LSR anleitung vieleicht hilft dir das was
 

Marky

Chiligrünschnabel
Beiträge
91
Ja für so etwas wie du gebaut hast hab ich leider keinen platz. Sieht aber echt gut aus.

Ich glaube ich hol mir einfach noch ein zweites GWH in dem ich die anderen sorten wachsen lasse. Und die Habaneros fang ich jetzt an. Welche Sorten müsste man außerdem noch früher aussähen?
Ich hab noch ungarische kirschchili, Tabasco, Thai, Scotch Bonnets und Hot Jalapenos.
 

purzelchen

Capsaicin im Auge Tester
Ehrenmitglied
Beiträge
7.133
Thai und Kirschchili sind recht schnell. Tabasco, Scotch Bonnet und Jalapenos brauchen eher lang.

Wobei ich persönlich find, dass das bei den Habaneros sehr unterschiedlich ist. Habanero Red und Orange brauchten bei uns eigentlich nicht sehr lang zum reifen. Die Habanero Chocolate hingegen soll ja wieder lang brauchen.
 

Lenz

Habanerolecker
Beiträge
385
Da war purzelchen ein bisschen scneller, weil ich noch den Link gesucht hab.:rolleyes:

Wenn du dich ein wenig über Kunstlicht informieren willst schau mal hier rein. Da wurde das schonmal diskutiert.
 

Marky

Chiligrünschnabel
Beiträge
91
Danke für den Link, aber ich denke so ein licht kommt für mich nicht in frage. Aber mal schaun, bin was sowas angeht ziemlich spontan :p

Ja des sind Orange Habaneros die ich hab.
 

Fazer

Chili Farmer
Ehrenmitglied
Beiträge
18.577
Marky schrieb:
Danke für den Link, aber ich denke so ein licht kommt für mich nicht in frage. Aber mal schaun, bin was sowas angeht ziemlich spontan :p

Ja des sind Orange Habaneros die ich hab.


wieviele Pflanzen möchtest du den anbauen? wen es nur 4-5 sind kannst du dir ja eine einselne Glühbirne kaufen und in eine lampenfasung schrauben
 

Marky

Chiligrünschnabel
Beiträge
91
Letzten Sommer hatte ich 72 Töpfe!! xD

Aber des war nun auch nur das Probejahr und zu 90% ungarische Paprikas die nahe zu keine Anspüche hatten.

Ich hätte schon lieber weniger, aber die sollten auch schön groß wachsen und viele Früchte tragen, was mein größtes Rätsel ist wie ihr da hinbekommt, denn eure Töpfe sind auch nicht immer die größten wie ich auf den Bildern gesehen habe.

Ich hab nur noch 3 Chilipflanzen (eine Habanero, eine Aji Benito und eine undefinierbare :)), die ich nun wahrscheinlich schaffe vollends noch zu überwintern. Aber die sind von mitte august an bis jetz nur ca. 20 - 25 cm hoch und haben eine Stammdicke von 1cm wenns hinkommt :undecided:
 

purzelchen

Capsaicin im Auge Tester
Ehrenmitglied
Beiträge
7.133
Wenn der Frühling einmal kommt, treiben die schon nochmal ordentlich aus. Die Pflanzen merken eben auch, dass jetzt keine Idealbedingungen herrschen und da wachsen sie langsamer. Solang sie noch grün sind, würd ich mir da keine Gedanken machen. Unsere Überwinterungsgäste sehen auch aus wie gerupfte Hühner. Aber wenn`s wärmer wird, bekommen die wieder genug Grün.
 

Marky

Chiligrünschnabel
Beiträge
91
was für eine Erde benutzt ihr dann meistens? Vllt wachsen meine auch nicht so groß, da ich zu wenige Nährstoffe in meiner Erde habe.
 
Oben Unten