CAP 533 - kennt die jemand?

Harald13

Carnivore
Beiträge
1.235
Ich hab da bei mir noch ein paar recht alte Samen von CAP 533 (C. annuum) gefunden. Laut IPK stammt die Sorte aus Nordkorea. Ich hab zu der Sorte bisher nix gefunden (außer "Symbolfotos).

Hat die schon mal wer von euch angebaut oder sonst ein paar Infos dazu? :)
 
Huhuuu...
Schau mal da:
Chile = Chili, Variedad = Varietät, also eine Chilivarietät einer Capsicum annuum
Nombre cientifico = Wissenschaftlicher Name = Casicum annumum var annuum
Nach der Namensgebung ist es also ein Naturform.
Was auch die Fruchtgröße im Verhältnis zu den Blüten erklären würde.
Sorten wie z.B. Sweet Parlermo werden Geschrieben Capsicum annuum Sweet Palermo. Bzw. Capsicum annuum 'Sweet Palermo'
Ob man diesen Angaben trauen kann? Daher alle Angaben ohne Gewehr :whistling:
 
Zuletzt bearbeitet:
Aber auch hier lediglich ein Symbolfoto und kein Bild der eigentlichen Sorte.
 
Leider, auf der Seite finde ich nicht mehr Infos als bei der IPK.
Bislang is noch nix gekeimt, ist aber auch erst eine Woche her - noch kein Grund zur Panik ;)
 
Huhuuu...
Schau mal da:
Chile = Chili, Variedad = Varietät, also eine Chilivarietät einer Capsicum annuum
Nombre cientifico = Wissenschaftlicher Name = Casicum annumum var annuum
Nach der Namensgebung ist es also ein Naturform.
Was auch die Fruchtgröße im Verhältnis zu den Blüten erklären würde.
Sorten wie z.B. Sweet Parlermo werden Geschrieben Capsicum annuum Sweet Palermo. Bzw. Capsicum annuum 'Sweet Palermo'
Ob man diesen Angaben trauen kann? Daher alle Angaben ohne Gewehr :whistling:
chilisorte.de ist eine dieser seiten die meiner meinung nach nur dazu dienen klicks und geld zu generieren- ihr mehrwert ist fraglich.
Das Thema hatte ich hier mal aufgegriffen.

Zum eigentlichen Thema Cap 533 kann ich leider nichts beitragen.
 
Drei Wochen geht ja noch. Aber zugegeben, ich würde mir da auch schon Gedanken machen.
 
Kleines Update - ich hab mit einer länglichen und scharfen Sorte gerechnet. Tatsächlich sind es aber Mini-Paprika. Bilder muss ich noch machen.
Die sind kräftig rot, etwa so groß wie eine kleine Mandarine. Geschmacklich sind sie aromatisch und ganz leicht bitter und keine Schärfe vorhanden. Sehr spät reifend, aber auch sehr ertragreich.
Also nicht schlecht aber auch keine must-have Sorte.
 
Zurück
Oben Unten