Chaosgarten auf Vordermann bringen 2019 Edition


Sandverkäufer

Chiligrünschnabel
Beiträge
27
Aber cool das du nun ein schönes Stück Land hast, zeigst du uns dann auch später was du daraus gemacht hast? was hast du denn bisher schon so geplant?
Auf jedenfall! Ich hoffe dass ich dieses Jahr folgende Sachen hinbekomme:
Geräteschuppen aufstellen
neuen Kompostanlegen
Kräuterbank hinter der Mauer anlegen
2-3 Beete bauen
Wasser und Stromleitungen verlegen lassen
Sitzmöglichkeiten schaffen, ggf für Überdachung sorgen
wenn möglich für eine automatische Bewässerung sorgen

Ich glaube davon werd ich vielleicht die Hälfte schaffen :D Aber das ist erstmal der Plan
 

hotShot

Dauerscharfesser
Beiträge
1.082
Ja da haste dir viel vorgenommen, klingt gut :), aber lohnt es sich denn Wasser und Strom zu verlegen? Das ist doch bestimmt ziemlich teuer, gerade wenn es nur per Pacht ist würde ich mir das 2mal überlegen, wer weiss, vllt zieht es dich schon bald woanders hin? Ging mir jedenfalls so...
 

Sandverkäufer

Chiligrünschnabel
Beiträge
27
Der Anschluss befindet sich direkt auf dem Grundstück. Ich kenne außerdem einen Elektriker bei Strom und Wasser helfen würde. Ich schätze zwei gebrauchte Zähler und Arbeitslohn sollte ich im Bereich 150-200€ abspielen. Ich finde das ist vertretbar, zumal ich, falls ich irgendwann woanders hinziehe, das Grundstück für mehr verkaufen kann als ich es gekauft habe :)
 

Riotcrew

Saargau Gärtner
Beiträge
258
Tolles Projekt, gleich mal abonniert.
Auch ich habe seit mittlerweile 3 Jahren einen Garten( hinter meinem Haus ) in dem ich auch, bis auf eine Walnuss, 2 Flieder und ein Sommerflieder, alles entfernt und bei null angefangen habe. Der Vorteil dabei ist das man danach alles planen und umsetzen kann genau so wie man es braucht. Momentan plane ich schöne nicht Kerzengerade sondern geschlängelte Wege anzulegen bei denen ich die Bögen nutze um verschiedene Pflanzen etwas mehr in Szene zu setzen. Anbei möchte ich unter dem Kies den ich als Belag nutzen werde einen Gartenschlauch verlegen um mein gesammeltes Regenwasser besser im Garten verteilen zu können. Einen Teil habe ich abgezäunt und meinen Hühnern übergeben (oder besser gesagt überlassen, die kennen kein pardon:smuggrin:). Vorteil bei Hühnern ist, das Stück auf dem sie laufen ist immer piccobello sauber, es gibt die besten Eier und es kommt eine menge feinster Dünger dabei rum den ich wiederum in meine Gemüsebeete werfe. Ich könnte jetzt endlos lange schreiben und schweife womöglich sehr weit ab. Was ich sagen will ist, es ist nahezu alles möglich auch in den kleinsten Gärtchen!
 

karlinche

Nichtsoooscharfesser
Beiträge
1.697
Hallole
Hab leider erst soeben dein Thema entdeckt.
Ich kenne dies noch eine Spur schärfer.
Bei nur soll nach der Pachtgarten-Kuendigung zu Ende 2017 ein derzeit als Wiese genutztes Feld zu Gartenland werden. Was 2018 durch die Trockenheit nur zu einem "Feldversuch 2018" geworden ist. Aber Neues Jahr Neues Glück.

Wenn Du dir eine Motorhacke ausleihst achte bitte darauf dass dies eher über- als unter-motorisiert ist. Ich spreche auch hier aus leidvoller Erfahrung....

Grüessle aus der Sächsischen Lausitz
 

Oben Unten