Chili Paradies auf Abwegen; Blüten soweit das Auge reicht


Chili Paradies

Jalapeño-Vernichter
Händler
Beiträge
1.015
Jetzt muss ich euch mal über @DrNötigenfalls aufklären…der ist nämlich ein richtig kleiner hinterhältiger Fiesling 😉
Da stellt er schamlos supertolle Bilder von seinen wunderschönen Fleischfressern hier ein, ohne an die Konsequenzen für andere zu denken
ER
hat mich in Versuchung gebracht und mich aufs Äusserste Verführt.
😉
Und nun??
Da ich ja sonst nix zu tun habe🙄, habe ich nun auch Baby-Fresserchen zwischen den Chilis stehen 🥰🥰🥰
Nicht wegen den Trauermücken, von denen ich Gott sei Dank keine habe. Sondern weil mich die fleischfressenden Pflanzen immer schon fasziniert haben, ich mich aber nie ran getraut habe.
Aber jetzt habe ich einen supertollen, kompetenten Experten zur Seite (@DrNötigenfalls ), der mir seine Brutschuppen anvertraut hat. An dieser Stelle ein herzlichstes DANKESCHÖN und einen dicken fetten Schmatzer für dich 😘😘😘

Und ich glaub da tut sich sogar schon was. (Ich muss unbedingt mal wieder meine (uralte) Spiegelreflex Kamera und das „fette“ Objektiv rausholen. Mein Handy ist mit diesen Zwergen glaub etwas überfordert 😕)

Haben die Babys schon Fangarme (nennt man das so?). Darf ich die noch mit dem Zerstäuber einsprühen?
Muss ich die Kleinen füttern?

Für mich ist das totales Neuland und ich kenn mich absolut nicht aus, geb aber mein Bestes, dass sie "gross" und stark werden. 👍
Was ich mir ganz sicher noch zulegen muss ist eine Lupe 🤣

Drosera_citrina1.jpg


Drosera_scorpioides_large1.jpg
 

Rattus_Capsicus

Chilitarier
Beiträge
1.272
*keuch* *röchel*

:wideyed:

Ich bin WAS?

Jetzt muss ich euch mal über @DrNötigenfalls aufklären…der ist nämlich ein richtig kleiner hinterhältiger Fiesling
:eek:

ohne an die Konsequenzen für andere zu denken
ER
hat mich in Versuchung gebracht und mich aufs Äusserste Verführt.
Nun hört euch das an! ICH verführe die armen ChiligärtnerInnen mit meinen unscheinbaren Fleischfresserchen! Welch eine KÜHNE Behauptung! Ich hätte hier NIE Fotos von meinen seltsamen Gewächsen gezeigt, wenn es da nicht jemanden in diesem Forum gegeben hätte, der mich mit raffinierten Geheimdiensttechniken dazu gebracht hat! Ich bin immer noch nicht dahinter gestiegen, wie er das geschafft hat! Und DANN.... und DANN schrien die Leute hier nach IMMER MEHR, IMMER MEHR!!! Und ich habe vollkommen selbstlos geliefert! Habe alles gegeben, wonach die Leute verlangt haben! :shifty: Oh und jetzt wird hier versucht, unter den Teppich zu kehren, dass ich auf höchst subtile Weise dazu gebracht worden bin, Chilianbau völlig über meine Verhältnisse zu betreiben! Ich wollte 2022 VIER Chili-Pflanzen anbauen. Jetzt sind es 32!!! 😱 Von TOMATEN ganz zu schweigen... :arghh:
Und jetzt stehe ich hier auf einmal am Pranger...als Casanova der Fleisch fressenden Pflanzen! :facepalm:

Äh, nebenbei bemerkt: Willkommen im Kabinett der Absurditäten! 🤣🤣🤣

Sondern weil mich die fleischfressenden Pflanzen immer schon fasziniert haben,
Ach so ist das! Jetzt erfahren wir die Wahrheit! :p

Aber mal Spaß beiseite! ;) Ich wollte eigentlich schon längst im 🛏️ verschwunden sein und da triggert mich nun dieser unerwartete "Chili Paradies auf Abwegen"-Faden zur komödiantischen Höchstform aufzulaufen! Ich hoffe nur, dass meine akute Zwerchfellentzündung mich nun nicht gänzlich um den Schlaf bringen wird! :nailbiting: Herrlich und das zur nachtschlafenden Zeit!

Aber jetzt habe ich einen supertollen, kompetenten Experten zur Seite (@DrNötigenfalls ), der mir seine Brutschuppen anvertraut hat.
Hach, Sie beschämen mich, gnä´ Frau! :shamefullyembarrased:

der mir seine Brutschuppen anvertraut hat.
Da sind schon wieder mindestens 100 nachgewachsen. Besteht noch Interesse? :D

Haben die Babys schon Fangarme (nennt man das so?).
Die ersten Fangblätterchen auf ihren Petiolen werden sichtbar. 🤭 Ein wenig Fach-Chinesisch? Na, also die Brutschuppen sprießen schon mal fröhlich vor sich hin.

Darf ich die noch mit dem Zerstäuber einsprühen?
Nee. Tatsächlich mögen die meisten Fleisch fressenden Pflanzen gar nicht besprüht werden. Besprühen kann sogar dazu führen, dass sich bei Sonnentaupflanzen die Tentakel zusammenkräuseln. ☝️

Muss ich die Kleinen füttern?
Nein. Das ist nicht notwendig. Die kleinen Pflänzchen fangen sich Springschwänze, wenn keine Muckeri de traueri vorhanden sind. Babypflanzen würde ich nicht füttern. Die Futterportionen müssten winzig sein: 1 mm < !

Da ich ja sonst nix zu tun habe
Falls dir langweilig sein sollte, könntest du natürlich unter der Lupe mit einem Skalpell Fruchtfliegen in Portionen zu ¼ mm Durchmesser zurecht schneiden... :whistling:

Für mich ist das totales Neuland und ich kenn mich absolut nicht aus, geb aber mein Bestes, dass sie "gross" und stark werden.
Das Wichtigste wäre, dass das Substrat - auch an der Oberfläche - nicht trocken wird, so lange die Pflänzchen so jung sind. Die Bewässerung erfolgt am besten im so genannten Anstauverfahren - also von unten. D. scorpioides ist ziemlich robust, D. citrina etwas heikler. Ich drücke dir die Daumen, dass sie groß und stark werden und etwaige Pflanzenschädlinge von deinen Chilis wegfangen.

Hoffentlich flippt Karin nicht aus, wenn ich ihr offenbare, dass auch Fleisch fressende Pflanzen von Schädlingen befallen werden können - vor allem von Blattläusen. :speechless:

Vier Uhr vier! Hilfe! Jetzt nichts wie weg!

GUTEN MORGEN! 🥱😴

Il dottore de piante carnivore
 

Chili Paradies

Jalapeño-Vernichter
Händler
Beiträge
1.015
Da sind schon wieder mindestens 100 nachgewachsen. Besteht noch Interesse? :D
UND FÜHRE UNS NICHT IN VERSUCHUNG, SONDERN ERLÖSE UNS VON DEM BÖSEN !!!!!!!
So hiess es mal 😒

...und jetzt kommt @DrNötigenfalls ... der Casanova der Fleisch fressenden Pflanzen ... und tuts einfach SCHON WIEDER .... dieser kleine hinterhältige Fiesling
Du machst mich echt ganz wuschig 🥴


Äh, nebenbei bemerkt: Willkommen im Kabinett der Absurditäten! 🤣🤣🤣

Ich hab mich heute den ganzen Vormittag gefragt: " Was ist bei/an mir nicht Abstrus 🤔 ?"

Ach so ist das! Jetzt erfahren wir die Wahrheit! :p

Schuldig im Sinne der Anklage 😇

Aber mal Spaß beiseite! ;) Ich wollte eigentlich schon längst im 🛏️ verschwunden sein und da triggert mich nun dieser unerwartete "Chili Paradies auf Abwegen"-Faden zur komödiantischen Höchstform aufzulaufen! Ich hoffe nur, dass meine akute Zwerchfellentzündung mich nun nicht gänzlich um den Schlaf bringen wird! :nailbiting: Herrlich und das zur nachtschlafenden Zeit!
Da betitle ich dich nicht nur als Fiesling, sondern bringe dich noch um deinen Schönheitsschlaf :jawdrop:
Gut so :sneaky::whistling:

Nee. Tatsächlich mögen die meisten Fleisch fressenden Pflanzen gar nicht besprüht werden. Besprühen kann sogar dazu führen, dass sich bei Sonnentaupflanzen die Tentakel zusammenkräuseln. ☝️


Das Wichtigste wäre, dass das Substrat - auch an der Oberfläche - nicht trocken wird, so lange die Pflänzchen so jung sind. Die Bewässerung erfolgt am besten im so genannten Anstauverfahren - also von unten. D. scorpioides ist ziemlich robust, D. citrina etwas heikler. Ich drücke dir die Daumen, dass sie groß und stark werden und etwaige Pflanzenschädlinge von deinen Chilis wegfangen.

Ok. Ab sofort wird nicht mehr besprüht!
Giessen tu ich dosiert von unten und zusätzlich von oben noch mit der Pipette zwischen den Zwergen rundherum.
Ich versuch damit zu vermeiden, dass es Staunässe gibt.
Ist halt alles noch ein Lernprozess und wenn ich was lernen möchte, möchte ich so gut wie möglich machen!
Rückschlage gibts ja überall, aber ich mach mir immer Vorwürfe, wenn was nicht klappt und ein Baby eingeht 😭

So..... @DrNötigenfalls wird jetzt dann von seinem wohlverdienten Schlaf aufwachen und ich begebe mich für ne Stunde ins Bett. 10 Stunden wach sein, reicht für den Moment 🙄
 

ToTy

Hobbygärtner
Beiträge
9.103
ohne an die Konsequenzen für andere zu denken
ER
hat mich in Versuchung gebracht und mich aufs Äusserste Verführt.
Herzlichen Glückwunsch zu den ersten kleinen Fleischfresserchen :laugh: hat es der Dototore nun auch geschafft dich zu infizieren :thumbsup:

Habe alles gegeben, wonach die Leute verlangt haben!

Perfekt :thumbsup: :inlove:

Ich bleib am Ball und schaue wie sich die Kleinen munter vermehren werden. Macht weiter so ....
 

Rattus_Capsicus

Chilitarier
Beiträge
1.272
UND FÜHRE UNS NICHT IN VERSUCHUNG, SONDERN ERLÖSE UNS VON DEM BÖSEN !!!!!!!
So hiess es mal 😒
Ach, das ist doch eine Zeile aus dem "Vater unser". Da wird Gott angesprochen. Ich bin nicht Gott! 🤷‍♂️ (Leider, denke ich manchmal... *ggg*) So gesehen darf ich ruhigen Gewissens fortfahren andere zum Kultivieren von pflanzlichen Fleischfressern zu verführen! :hilarious:

und tuts einfach SCHON WIEDER ....
Du machst mich echt ganz wuschig 🥴
:whistling:

Ich hab mich heute den ganzen Vormittag gefragt: " Was ist bei/an mir nicht Abstrus 🤔 ?"
Abstrus? 🤔 Ui, das ist aber kein schmeichelhafter Begriff. Definition laut Duden: verworren und daher unverständlich | Synonyme: abwegig, chaotisch, wirr, dunkel 😯, irrig, ungeordnet, unklar, ungeordnet, verworren
Das ist aber ein hartes Selbsturteil! :sneaky:

Schuldig im Sinne der Anklage
👨‍⚖️

Da betitle ich dich nicht nur als Fiesling, sondern bringe dich noch um deinen Schönheitsschlaf
Oach, da kann ich schlafen, so viel ich will: Ich werd nicht mehr schön! 😢

Giessen tu ich dosiert von unten und zusätzlich von oben noch mit der Pipette zwischen den Zwergen rundherum.
Joa, das kann man machen. :thumbsup:

Ich versuch damit zu vermeiden, dass es Staunässe gibt.
Staunässe mögen die meisten Karnivoren auch nicht! :thumbsup:

Ist halt alles noch ein Lernprozess und wenn ich was lernen möchte, möchte ich so gut wie möglich machen!
Das kann einem Anfänger ja leider kein Experte ersparen: Selbsterfahrung sammeln und aus Fehlern lernen! Ging mir ja auch mal so. Von den hohen Ansprüchen an einen selber sind wir uns schon recht ähnlich! ;) Mache diesen Prozess gerade bei den Chilis durch! :(

Die springen tatsächlich in Willingen! Ich habe gedacht, das Skispringen wird bei dem Sturm im wahrsten Sinne des Wortes vom Winde verweht. In Norddeutschland pfeift es ganz schön! 🌬️💨💨 Da möchte ich nicht vor die Tür müssen! 🥶 Die Birke vor meinem Balkon biegt sich ganz schön! :nailbiting: Und dazu Nieselregen... *jeuch!*

So..... @DrNötigenfalls wird jetzt dann von seinem wohlverdienten Schlaf aufwachen
Nachdem ich erst um halb 5 im Bett gelegen habe, bin ich heute erst um 12 Uhr aufgestanden! 😳:sorry: Näh, also das geht so aber nicht! Das muss wir wieder ändern! 🕐

:)
 

Chili Paradies

Jalapeño-Vernichter
Händler
Beiträge
1.015
Schau mal @DrNötigenfalls 🥰🥰. Die kleinen gedeihen wie verrückt 🥰🥰

Der Venusfalle gefällt es anscheinend richtig. Die hat sich so schnell erholt und wenn ich mich nicht irre, bildet sie schon neue Fangarme (ich Depp weiss schon wieder nicht, wie die heissen :banghead:)
Das zweite Bild entstand nur 11 Tage vorher :wideyed:. Ein riesiger Unterschied finde ich

Venusfliegenfalle2.jpg

Venusfliegenfalle.jpg


Auch die Drosera macht sich richtig gut
Drosera_scorpioides_large5.jpg


Die citrina macht sich ebenfalls ganz toll...nur kriegt das bei mir keine Kamera hin, den Zwerg scharf auf ein Bild zu bekommen 😒

Und da dies ja der Thread ist von Chili Paradies auf ABWEGEN .... hier noch meine Tomatenkollektion die gestern versenkt wurden 🤓
Tomatensorten.jpg



 

Rattus_Capsicus

Chilitarier
Beiträge
1.272
Hallo Karin,

das ist hocherfreulich, deine neuen Schätzchen so fröhlich sprießen zu sehen! :thumbsup: 😍 Dann haben sie es bei dir ja richtig gut. :happy:

wenn ich mich nicht irre, bildet sie schon neue Fangarme (ich Depp weiss schon wieder nicht, wie die heissen :banghead:)
Fangarme ist ja so falsch nicht! ;) Auf Deutsch heißen die "Dinger" einfach Fallenstiele. :D

Die citrina macht sich ebenfalls ganz toll...nur kriegt das bei mir keine Kamera hin, den Zwerg scharf auf ein Bild zu bekommen 😒
Ja, das Problem habe ich auch. Aktuell beim Drosera pulchella-Nachwuchs, der sehr zaghaft wächst. Aber dafür ist es in meinem Schlafzimmer wohl auch nicht warm genug für mehr Speed beim Wachstum. Ich bin ja froh, dass ich meinen Bestand über Brutschuppen noch retten konnte! In Gedanken hatte ich schon Ersatzpflanzen beim Thomas Carow bestellt. D. pulchella ist eigentlich nicht bekannt für Zickereien... :shifty:

Leider wirst du übrigens bei Drosera citrina diese Saison noch keine Blüten zu sehen bekommen. Bei mir hat sie bisher immer erst in der zweiten Saison geblüht. 🤷‍♂️

Ich weiß nicht, die @ToTy wirft immer mit so komischen Ausdrücken um sich - z.B. GEDULD! Weiß nicht so genau, was sie meint, aber anscheinend braucht man das allgemein als Gärtner! :laugh:

Chili Paradies auf ABWEGEN .... hier noch meine Tomatenkollektion die gestern versenkt wurden
Also die Namen einiger Tomatensorten sind echt amüsant. "Dwarf Sweet Splash Electra", "Dwarf Electric Pinky" oder auch "Wapsipinicon Peach"! Letzteres klingt fast wie ein aus Maori und Englisch zusammengesetzter Begriff... ^^ Sieht aber klasse aus, der Pfirsich von Wapsipinicon.... 😂

Viel Spaß weiterhin mit deinen gefräßigen Gemüsesorten! ;)

der Doktor
 

Chili Paradies

Jalapeño-Vernichter
Händler
Beiträge
1.015
Hallo Karin,

das ist hocherfreulich, deine neuen Schätzchen so fröhlich sprießen zu sehen! :thumbsup: 😍 Dann haben sie es bei dir ja richtig gut. :happy:
Ich gebe mir die allergrösste Mühe dass es ihnen gut geht und bin selber erstaunt, dass es bis jetzt so gut klappt!
Den Plan für das Florarium hab ich bereits im Kopf und heute habe ich mir mal die Materialien angeschaut, die ich hier habe (sind ja nicht wenige :whistling:). Ich denke das geht bald los...wollte ja das Florarium noch vor dem nächsten Stallbau verwirklichen :rolleyes:

Also die Namen einiger Tomatensorten sind echt amüsant. "Dwarf Sweet Splash Electra", "Dwarf Electric Pinky" oder auch "Wapsipinicon Peach"! Letzteres klingt fast wie ein aus Maori und Englisch zusammengesetzter Begriff... ^^ Sieht aber klasse aus, der Pfirsich von Wapsipinicon.... 😂
Ich war ja selbst erstaunt, was es so alles gibt ... war da TOTAL überfordert und hab sie mir jetzt nach Aussehen, Grösse der Pflanze und Geschmack (was man halt so an Geschmack findet im Netz) zusammen gestellt.
Mal schaun, ob ich auch fähig bin, Tomaten zu ziehen 😊
 

Chili Paradies

Jalapeño-Vernichter
Händler
Beiträge
1.015
Leider wirst du übrigens bei Drosera citrina diese Saison noch keine Blüten zu sehen bekommen. Bei mir hat sie bisher immer erst in der zweiten Saison geblüht. 🤷‍♂️
Damit habe ich auch noch nicht gerechnet...die müssen erst mal aus den Kinderschuhen raus kommen. Wobei ... 🤔.. kommen die denn jemals dort raus, bei der Endgrösse die sie haben???
🤣🤣🤣
 

Kiwi58

Chilitarier
Beiträge
2.046
Cool, die Karin @Chili Paradies geht auch unter die Tomaten Anbauer :thumbsup:

Habe letzte Woche auch nicht an mich halten können, und 4 Samen der Darf Champion versenkt. Etwas früher Tomatenernten ist ja auch nicht schlecht ;) Der Rest muss aber noch warten.

Übrigens: Der "der Pfirsich von Wapsipinicon" habe ich dieses Jahr auch das erstmal im Anbau. Die liebe @ToTy hat mir Saatgut geschickt 😍
Da bin ich echt gespannt, wie die denn wird :happy:
 

Rattus_Capsicus

Chilitarier
Beiträge
1.272
. kommen die denn jemals dort raus, bei der Endgrösse die sie haben???
Drosera citrina bleibt recht kompakt in ihrer Größe. Die Rosetten variieren ja nach Jahreszeit zwischen 1,5 und 2 cm im Durchmesser. In dieser Größenordnung sind sie dann erwachsen bzw. ausgewachsen. ;) Schätzungsweise im Mai sind sie wohl "adult", wie der Fachmann sagt. :D Blüten bekommen sie normalerweise bereits im Februar. Meine sind ja nun schon in der zweiten Saison, aber von Blütentrieben ist weit und breit nix zu sehen. :shifty: Ich weiß nicht, vielleicht liegt es daran, dass dieser Winter außergewöhnlich mild verlaufen ist. Na ja, sie können auch noch später blühen. Theoretisch bis Anfang Juni. Dann beginnt ja die Trockenzeit...
 

Chili Paradies

Jalapeño-Vernichter
Händler
Beiträge
1.015
Genau das mit den Tomaten ist total unkompliziert. Man braucht nicht mal viel Geduld, nur viel Wasser und einen Regenschutz im Sommer ;)
Bezüglich Geduld: Da bin ich ja mal gespannt, wie lange die haben bis sie keimen. Hab mal sicherheitshalber je 4 in den Boden gebracht :nailbiting:
Die sollten ja nicht so riesig werden...hab etwas drauf geachtet. So bin ich etwas flexibler, wenn ich sie mal woanders hinstellen müsste.

Der Schirm ist genial..und ich habe alle meine Regenschirme mal weggeschmissen:banghead:...nur könnt ich mir vorstellen, dass einem ziemlich schnell um die Ohren fliegt, wenn es bisschen stürmt:whistling:
 

Oben Unten