ChiliChips goin' 2020


Chilensa

Dauerscharfesser
Beiträge
798
Warum die Folie...:thumbsdown: mh, das habe ich im Forum gesehen. Das Licht reflektiert und die Chilis bekommen von unten auch Licht.
Da ich nur Tageslicht habe..obs hilft schauen wir mal.
 

ChiliChips

Habanerolecker
Beiträge
318
Sodele, dann kommt von uns auch mal wieder ein Update.
Im Vergleich zu meinen Mitstreitern „hinke“ ich ordentlich hinterher-wenn ich sehe, dass @Chili Max 67 schon seine ersten Beeren an seinen ~70cm Pflanzen hat :thumbsup:, aber das wird schon noch kommt Zeit, kommt Rat - bzw. bis Mai haben se noch Zeit.Teilweise bin ich auch froh, dass die noch nicht so groß sind, da ich über kurz oder lang sonst ein Platzproblem bekommen würde.

Hier also die Bilder:
DC8B33FF-676E-441B-AEF4-DF8DDFE16498.jpeg6F49C0BE-3746-48D9-AB94-B5D7F201DD58.jpeg125ACCB8-531A-4B7B-AD0D-7688AAA96E09.jpegCE884598-26C4-4EAB-AD77-5B70B9B9CB5D.jpeg
Bislang gedeihen die
-Cayenne Paprika
-Joe‘s Long Cayenne und
-Hallows Eve dark
am Besten.

Die Chocolate+Brown Bhutlahs sowie Arrow Head aus dem CP Paket sind die kleinsten, sind aber auch als letzte so grade noch gekeimt. Habe von denen nur je einen Keimling, so dass ich hoffe, dass aus denen noch was wird :angelic:

Schönes WE und bleibt gesund ...
 

DerLiebeJ

Annoumymer Capsoholiker
Beiträge
2.817
Klein aber fein! Sieht sehr schön aus bei dir. Und die Sonne fängt grad erst an Gas zu geben. Die werden jetzt bestimmt schnell groß :)
 

ChiliChips

Habanerolecker
Beiträge
318
Anfang der Woche wurde @Capsium ein lange, fälliger Besuch abgestattet und es war mir eine Freude mich wieder mit Gleichgesinnten oder auch positiv verrückten vis a vis austauschen zu können. Nach der erfolgreichen Übergabe der Zöglinge an @DerLiebeJ einige Zeit zuvor, war es nun das 2. Treffen. Dank an @Capsium für die Gastfreundschaft und zur Schaustellung seines Reiches :thumbsup: und an @DerLiebeJ für die leckeren Soßen-natürlich auch beiden für den Smalltalk und die willkommene Ablenkung zu diesen verrückten Zeiten.

So its Time for an Update:
kann es kaum erwarten meine Babys ins freie zu bringen, aber noch müssen sich meine Hochbeete gedulden. Damit es nicht so langweilig wird gabs mal neue Füße-die zum Teil auch bitter notwendig waren.

So sahen se vorm umpflanzen aus:
B1D65B0D-BD9F-498C-A458-AF3B203798A2.jpegC18BFBAC-3C13-40C7-8CBC-37798D4D277F.jpeg156D14EA-2DF4-4518-91C2-2D0285C2D4CC.jpegCFA0C146-697C-4B50-A229-C233D477A96D.jpeg
Special guests:
Reaper x Pink Tiger
D85FFA61-DF4D-4824-A843-A83DDD0CCABB.jpeg
... and Hallows Eve Dark
646790FE-FD30-4F51-9589-CD3F173E43F1.jpeg
Benötigt wurden noch die neuen Schuhe, 13‘er Pötte von Green24 (Danke für die fixe Lieferung/Abwicklung-trotz Corona sehr fix :thumbsup:):
18C0750C-0DD5-4B21-B86D-AA647E96BDCF.jpeg
da ich „geizig“ bin UND gerne wiederverwerte habe ich für die Schilder einen alten Schnellhefter „geschreddert“:

F2A6DD7D-E67F-4CC7-9E5F-AF78A31D2447.jpeg
finde es sehr „originell“ und muss mich mal selber loben :D:hilarious::roflmao:.
Unsicher war ich mir bei der Erde und nach langem recherchieren und suchen habe ich mich entschlossen die Bio-Tomatenerden von „Naturtalent by Toom“ gegen die von Compo antreten zu lassen:
142849BA-8213-4BD6-80C0-7A81F4F9A78F.jpeg
Naturtalent
64FA7601-02FC-491D-9454-EBD5A9401E17.jpeg
Compo
288B71FF-7264-4C7D-A127-1B162A0F7AC4.jpeg
Struktur, Verarbeitungs und Geruchstechnisch hat mir die von Toom (erstaunlicherweise) besser gefallen. Als Test habe ich einige Pflanzen mit den unterschiedlichen Erden bearbeitet, um später ein abschließendes Urteil fällen zu können. Die Geruchsbelästigung der Compo Erde im Büro trägt dabei nicht unbedingt positiv zur Urteilsbildung bei.
Dann wurde endlich die Nacht- und Nebelaktion im BÜRO (!!!) gestartet. Hatte keine Lust die Pflanzen hin und her zu kutschieren so dass ich meine Baustelle im Büro aufgeschlagen habe.
Hier mal die Wurzeln zweier Pflanzen:

B2493574-7758-4DFC-AD62-87E13385D9CF.jpeg
B9C69870-98D6-476D-A47C-080C6381B802.jpeg
Dann wurde fleißig von ~19:00-23:59 Uhr umgetopft. Dabei habe ich die eintreffende Putzfrau erschreckt die nicht mit mir im Büro gerechnet und vorerst mich auch nicht bemerkt hatte, sowie meinen Chef verdutzt habe der von einem Geschäftstermin zurückkam und sich wunderte was ich denn so (um diese Uhrzeit) noch im Büro treibe.

Am Ende habe ich 53 Pflanzen umgetopft, die größeren und war völlig groggy (Bilder von gestern Nacht)
8F996C67-AFBC-4002-9F60-BD9F22393553.jpegE6A3D2EA-E205-4827-B39B-EEF4825617AD.jpeg
... und so sieht’s bei Tageslicht aus

CD65B092-9311-4793-A13D-98332BA82244.jpeg.
Puhhh...
Nun können sich die Pflanzen die nächsten 1-2 Wochen in den neuen Schuhen breit/er machen, bevor es dann rausgeht.

Bei der Gelegenheit möchte ich noch Bilder meiner Büro-Überwinterter mit euch teilen:
Guarda Cielo
C5AFDD5A-D513-4DD2-81F6-E662FDA2CB75.jpeg
im Büro nach der Saison bereits das zweite mal mit reichlicher Ernte :cool:...

und die Trinidad Scorpion Moruga gelb
BC38324E-ACCB-4029-8019-23CD2E06E786.jpeg
Neue Blüten sind auch am Start :woot::angelic:
A78AEC48-684E-48B4-B661-BB51B1ADDAD8.jpeg

dann habe ich noch einen/mehrere quasi Überwinterer:
96F5FDF8-F86F-4BEB-B6D7-CD99A39A5354.jpeg
dies sind „Ur-Enkel“ Tomaten meiner Tochter. 2018 hatte sie Tomatenpflanzen gesät und sich nicht so wirklich drum gekümmert und am Ende hatte ich drei Monster Pflanzen die zwar sehr leckere, süße Tomaten hergaben, aber einiges an Pflege bedurften, weswegen ich mich 2019 dazu entschloss keine Tomaten mehr zu Pflanzen. Wie evtl. aus meinem 2019 Faden ggf. bekannt hatte sich Saatgut in der Erde des Hochbeetes verschanzt und keimte von alleine, so dass ich diese Pflanze umtopfte eben in diesen Topf. Same Procedure as every dachte sich nun wohl die Pflanze erneut und kommt dieses Jahr sogar mit mehreren Geschwistern an ca. 4-5 Pflanzen. So viel zu ICH MÖCHTE KEINE TOMATENPFLANZE!!!! Was gibt’s denn da nicht zu verstehen??? Nun ja, vermutlich werden diese Pflanzen auch bleiben dürfen und ich bin gespannt wie sie sich machen werden.

So, das war mein „kurzes“ kompaktes Update - viel Spaß beim stöbern und bis bald - Jute Nacht!
 

Capsium

Chiliflüsterer
Beiträge
10.958
@ChiliChips Deniz. Was für eine umtopf Aktion, da hattest du gut zu tun. Bin gespannt wie sich deine Pflanzen mit der Toom Erde machen.
Ich fand es auch sehr gut endlich wieder mal persönlich mit einem Chilihead zu sprechen und sich auszutauschen, immer wieder sehr gerne.
Klasse Chef hast du übrigens.
 

ChiliChips

Habanerolecker
Beiträge
318
@Der Kerti eigentlich ist’s ne Schuhablage von IKEA https://www.ikea.com/de/de/p/baggmuck-schuhmatte-drinnen-draussen-grau-60329711/ für 2,99€ aber die perfekte/kostengünstige Alternative zumal die perfekt auf die Fensterbänke passen - den Tip habe ich jedoch von @DerLiebeJ ;) Und bin ihm sehr dankbar dafür

@Capsium Danke, mit der Erde bin ich auch sehr gespannt und voller Hoffnung! Mir hat es auch gut getan, hatte nach unserem Treffen hatte ich ein gutes, positives Gefühl-ist in diesen Zeiten echt notwendig. Wie gesagt geben mir die Pflanzen Kraft und „Ablenkung“ und in diesen surrealen Zeiten bitter nötig.

@Mein Chef: er genau wie einige andere Kollegen sind halt Chili interessiert und begeistert. Kommen dann auch gern mal vorbei um über meine Pflanzen zu philosophieren und freuen sich über die „grüne Oase“ zu erfreuen, wenn auch zögerlich und nach einigem Anbieten nehme se auch gerne mal eine/mehrere Pflanzen mit

@chrisi ja, mit dem „Fingernagelrücken“ (so dass die Pollen auf dem Nagel bleiben). Bis vor kurzem hätte ich auch gedacht, dass es ohne Insekten gar nicht geht, ABER Dank dem Forum und den Kollegen/-innen hier habe ich gelernt, dass sich die Pflanzen auch selber bestäuben können und gerade die Chiliheads die Kreuzung durchführen, dass dann auch selber übernehmen. Habe aber die Erfahrung gemacht dass es bei der Annum (Guarda Cielo) „besser“ visueller (man sieht eine kleine Pollenwolke wenn man vorsichtig mit dem Nagel rangeht-in der Regel halte ich den Kelch mit der anderen Hand fest, bzw. fixiere ich es vorsichtig, damit es dabei nicht abfällt) als bei den Chinensen. Bei den Annum habe ich bislang nahezu bei allen Blüten Beeren bekommen, bei den Chinensen fallen doch mehr Blüten ab. Ich kann nur sagen „try & error“ ich hätte es auch nicht für möglich gehalten :angelic::thumbsup:
 

Oben Unten