Chilis an der Luft trocknen

Um so kleiner man sie schneidet, um so größer wird die Oberfläche über die das Wasser verdunsten kann 😉.
Das " schlimme " am Luft trockenen ist das es durchaus funktioniert und es falsch wäre zu sagen "das geht nicht" 🙄. Leider hat man dann keinen 2. Versuch, wenn es nicht klappt kann die dann nur noch entsorgen 🙄. Das ist echt ärgerlich wenn es anfängt zu gammeln 😥.
Schönen Gruß
Thorsten
 
Ich würde die Chilis zermahlen wollen. Wenn ich sie jetzt wirklich klein häcksel und dann in den Ofen schiebe, wie lange würde das dann ca. dauern?
 
@Nikita Das hängt von vielen Faktoren ab. Die Temperatur, die Menge und wie groß die Stücke sind 🤷‍♂️. Ich würde die Stücke aber auch nicht zu klein machen, das macht das handling dann nicht einfacher.
Schönen Gruß
Thorsten
 
@Nikita Das hängt von vielen Faktoren ab. Die Temperatur, die Menge und wie groß die Stücke sind 🤷‍♂️. Ich würde die Stücke aber auch nicht zu klein machen, das macht das handling dann nicht einfacher.
Schönen Gruß
Thorsten
Na vielleicht so eine Habanero in 10 Streifen. So viele sind es nicht, vielleicht 30 Stück.
 
Ich befürchte da wirst du um ausprobieren nicht herum kommen 🤷‍♂️. Ein Backofen ist sicher nicht die effizienteste Möglichkeit, gerade bei recht kleinen Mengen. Ich habe das früher (vor meinem Dörrgerät) so gemacht das ich den Backofen mal aufgeheizt habe (~50°) bis die Lampe aus gegangen ist und den dann abgeschaltet hatte bis die Temperatur (mit der Hand gemessen) nicht mehr höher war als draußen (also nicht 24 Std am Tag 😅, immer so zwischendurch mal)🤷‍♂️. Dann mal wieder eingeschaltet usw. Das ist sicher nicht der Stein der Weisen (deswegen habe ich mir dann ja das Dörrgerät gekauft 🤷‍♂️), hat aber ganz gut funktioniert. Nur auf jeden Fall die Klappe ein bisschen offen halten. Dann sollte das eigentlich nach 1-2 Tagen erledigt sein (je nachdem wie oft man den Ofen anmacht)🤷‍♂️.
Schönen Gruß
Thorsten
 
Mein Kaminofen, so eine Art Kamin mit Glasscheibe hat am oberen Ende einer Seite Öffnungen, aus denen die warme Luft austritt.
Da drüber habe ich nun meine Habaneros auf einen Lochblech aus dem Backofen gestellt.
Mit den geviertelten Schoten habe ich schon gute Erfahrungen gemacht: Staubtrocken innerhalb von 14 Tagen. Nun bin ich auf das Trocknen von ganzen Schoten gespannt. Ich beginne mal mit 5!
habi-dry.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Nur mal so wie ich meine Paprika Chili und .. trockne Pizzablech + Kamin nach der zweiten Nacht ist alles f.. trocken 😂 nur den Duft muss man eben abkönnen.
 

Anhänge

  • 20231221_180954.jpg
    20231221_180954.jpg
    423 KB · Aufrufe: 44
Zurück
Oben Unten