Clubs/Gruppen Sinnvoll?

Wären Clubs Sinnvoll?

  • Ja

    Stimmen: 2 20,0%
  • Nein

    Stimmen: 8 80,0%

  • Umfrageteilnehmer
    10

Meteora 360

Jalapeño Forscher
Moderator
Beiträge
12.321
Ich denke ich verstehe, was mit diesen Clubs/Gruppen bezweckt werden soll: Das sich eine bestimmte Gruppe intensiv mit etwas beschäftigen kann, ohne das Außenstehende "reinpfuschen" (hart ausgedrückt).
Mir fällt da als Beispiel das Projekt der Flash-Sorten ein, bei dem nur eine hand voll User mitgemacht haben, sodass die Sorten sehr gezielt stabilisiert werden konnten.
Für sowas bietet sich das bestimmt an, aber es klappte ja auch ohne Clubs sehr gut.

Ich denke, dass soetwas nur in Einzelfällen wirklich Sinn macht und man dann auch grds. mal drüber nachdenken könnte. Da das aber eh nur über AddOns realisiert werden kann, lohnt es sich meiner Meinung nach einfach nicht.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Ehrenmitglied
Beiträge
21.895
Über Umwege kann man das auch über Berechtigungen zu Forenbereichen machen. Das wird aber entweder ziemlich aufwendig (über Beförderungen nach irgendwelchen Kriterien in andere Benutzergruppen, entsprechend erlaubte oder gesperrte Forenbereiche, usw.) oder jemand mit Zugriff auf die Administrationsoberfläche muss die Berechtigungen manuell erteilen und eventuell auch wieder wegnehmen. Das kommt also wahrscheinlich nicht in Frage.

Ich habe schon mal gesehen, dass es ein Addon gibt, mit denen man Gruppen definieren kann, in die man sich selbst einschreiben oder wieder austragen kann. Dabei taucht immer die Frage auf, was kostet das, denn viele Addons gibt es für XenForo nicht umsonst. Die nächste Frage ist, gibt es überhaupt eine deutsche Sprachversion oder muss man auch noch mehrere hundert Textstücke übersetzen damit es nutzbar ist? Was passiert bei Updates von XenForo, bekommt man Updates vom Addon wenn nötig, mit kostenpflichtigen Lizenzverlängerungen oder ohne?

So viele potentielle Anwendungen gibt es in einem Chiliforum eher nicht. Sortenprojekte vielleicht und Forentreffen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass spezielle Gruppen/Clubs viel bringen. Bisher hat das Forum davon profitiert, dass fast alles offen zu lesen ist. Und um nicht offen zu kommunizieren gibt es auch Möglichkeiten.
 

Hot-Pain

Dauerscharfesser
Administrator
Beiträge
689
Wenn jemand ein neues Unterforum möchte dann kann man gerne drüber sprechen. Es soll aber so bleiben das alle Bereiche für alle ordentliche Mitglieder einsehbar bleiben.
Untergruppen brauchen wir glaube ich nicht. Wir sind ja eine Chili-Familie!
 
Oben Unten