Dank an Hombre


schalabenjo

Chilitarier
Beiträge
1.821
Ich sehe in den Geschehnissen etwas positives. Alex, du wirst die ersparte Zeit mit deiner Familie verbringen können/müssen! :)
Nichts desto trotz gehe ich fest davon aus, dass du dein Comeback hier feiern wirst. Früher oder später. :smug: Das ist deine Welt und das Forum vielleicht sogar auch ein gefühltes Kind von dir. Das solltest du dir von keinem nehmen lassen, solange das Private nicht darunter leidet.
Danke für deinen Einsatz im und um´s Forum. :thumbsup:
 

ToTy

Hobbygärtner
Beiträge
7.967
Oh Menno :(
Danke Alexander sehr schade. Alles gute weiterhin und vielleicht sieht man sich einmal wieder.
Ich erinnere mich immer wieder gerne an unser ersten Treffen damals 2012 bei Dir im Garten :happy:
 

BadBoyBen

Dauerscharfesser
Beiträge
710
Ich habe mich gestern zum ersten Mal seit langer Zeit wieder eingeloggt und muss mit erschrecken lesen das Hombre gegangen ist.
Ich weiß gar nicht was ich dazu sagen soll... Gefühlt ist er ein recht großer Teil dessen was in meiner Erinnerung das Forum ausgemacht hat. Womit ich keinesfalls die Arbeit der anderen Admins und Mods sowie die Bereicherung durch jedes Mitglied schmälern möchte.
Vielen Dank für alles Alex. Als ich angefangen habe hat sich mir gefühlt eine neue Welt eröffnet und alle waren sehr offen und hilfsbereit. Man konnte sich mit speziellen manchmal auch doofen Fragen direkt an Alex oder das Team wenden und bekam auch als Neuling schnell und freundlich Hilfe. Die Professionalität die er und einige andere hier einfließen ließen war und ist beeindruckend. Ein wenig fürchte ich mich jetzt davor wiederzukehren, wie wird es jetzt wohl sein?

Ich habe die Gründe soweit möglich verfolgt und bedaure deine Konsepuenz aus der Situation und deren Verlauf zutiefst.
Und hoffe insgeheim darauf das du vielleicht eines Tages wieder auftauchst

Alles gute für dich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fazer

Chili Farmer
Ehrenmitglied
Beiträge
18.574
Sehr sehr schade was ich hier lese Ich kann deine Entscheidung aber verstehen. Persönlich kennen wir uns zwar nicht, dennoch sind wir viele Jahre zusammen durch die Foren gewanderten waren in regem Austausch. Das Capsa war früher dein Baby und du hattest damals schon extrem viel Enegie dort investiert und verzweifelt gekämpft es am Leben zu halten. Dann als Dave das Hot Pain aus privaten Gründen abgeben wollte, dachte jeder das war es jetzt mit dem tollen freundlichen Chiliforum. Als dann bekannt wurde das du es übernimmst war allen klar es wird wie gewohnt weiter gehen und es wurde ebenfalls zu deinem Baby. Man brauch schon mehr als nur Leidenschaft um zwei so große Chiliforen zu betreiben. Wen man bedenkt wieviel Stunden deines Lebens du in die Foren investiert hast, möchte ich mich dafür bedanken das wir zusammen eine sehr lange virtuelle Zeit verbracht haben. Ich wünsch Dir alles gute

Gruß Heiko
 

DieWalze

Chilitarier
Ehrenmitglied
Beiträge
1.852
Puh, habe mich jetzt mal durch einige Beiträge durchgelesen bezüglich Forenfinanzierung um auf den aktuellen Stand zu kommen "whats Up im Chiliforum". Ich habe zwar nichts von den Anschuldigungen gegen Alex gelesen, aber egal was da gelabert wurde, pfffft, die Welt ist voller kleiner gieriger kaputter Trolle. Von denen darf man sich nicht auffressen lassen und ich weiß diese Community ist stark genug sich gegen einzelne Miesmacher aufzulehnen.

Also, Alex aka Hombre vielen vielen Dank das du solange und noch immer weiter machst :kiss:
Solch eine Konstanz und Ausdauer ist einfach nur bewundernswert !!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Alexander_Hicks

Rocoto Rebel
Händler
Beiträge
386
Danke an alle für die netten Worte!

Ich habe mich entschlossen nachdem die schlimmsten Schlachten jetzt gekämpft sind, die Lehren gezogen sind hier wieder aktiv zu werden.

Für mich ist die Ära Hombre aber vorbei.
Vor jetzt fast 15 Jahren habe ich mich als "Hombre" bei Peter "Pedro" Hammer sein Forum angemeldet und mich gleich wohl gefühlt. Pedro war immer eine große Inspiration und auch wenn er selber nicht mehr aktiv ist online als Chilihead hoffe ich das er der Chili treu geblieben ist. Sein Schaffen lebt aber auf jeden Fall weiter in seinen Soßen Rezepte die bekannteste wohl seine Gringokiller - Reloaded.
Leider musste er sein Forum schließen nachdem ihm eine Abmahnung ins Haus geflattert ist. Er war aber noch viele Jahre in der Szene in diversen Foren unterwegs.
Für mich ging es von da aus aber erstmal zu Capsaholics und zu Chili-Balkon. Das Hot Pain Forum gab es zu dem Zeitpunkt schon aber als kleines Neben Projekt zur Seite , ohne Aktivität und mit einem Design mit dem ich mich zumindest nicht anfreunden konnte. :D Purzelchen war aber auch in anderen Foren aktiv so war da der Kontakt schon sehr früh.
Vor über 13 Jahren dann mein erstes Chili-Treffen und das auch gleich im eigenen Garten.
Nicht gewusst was mich erwartet, aber keiner meiner Befürchtungen haben sich bewahrheitet. Wir waren glaube ich 9 Chilifreunde und alle 8 anwesenden haben mich persönlich geprägt. Mit einigen heute noch sporadischen Kontakt mit anderen leider nicht mehr und zu wieder anderen glücklicher weise nicht mehr.
Darauf viele Jahre ein auf und ab mit sehr vielen Treffen im eigenen Garten. Teilweise kleine Zusammentreffen mit 3-5 Leuten bei dem gemeinsam mein 16 m langes Chilihochbeet gebaut wurde , teilweise waren wir über den Tag 80 Personen aus dem ganzen deutschsprachigem Raum.
Dabei gab es ein Soßenwettbewerb, Chili con Carne Wettkochen, Schinken Rücher Wettbewerb, Chili Poetry Slam und noch vieles mehr.
Immer eine gute Zeit gehabt und tolle Leute kennen gelernt.
Neben den Foren im DACH Bereich, war ich auch in einigen englisch sprachigen unterwegs, was ich ja anbietet als gebürtiger US-Amerikaner.
Habe dort mich mit vielen tollen Leuten ausgetauscht und auch Beziehungen aufgebaut die über die Chili hinaus gehen.
Irgendwann kam noch nach anfänglicher Wiederstreben auch Facebook dazu, weil es eben einfach ist darüber das Hobby Chili zu bündeln.
Ich durfte verzweifeln und mich erfreuen an diversen Projekten.
Ich durfte mir Vorwürfe anhören das ich diverse Foren "getötet" habe oder nicht Loyal war.
Viel Einsatz wurde mit Undank quittiert aber ich habe trotzdem immer versucht weiter zu machen.
Als Dave bekanntgegeben hat das er für sich am Ende von Projekt angekommen ist habe ich damals Pepperworld Hot Shop für dich ich zu dem Zeitpunkt gearbeitet habe überredet Hot Pain zu erwerben. Dafür musste ich in dem sauren Apfel beißen und die Verantwortung des Admins übernehmen.
Diese Aufgabe wollte ich nie, mit lenken ja aber am Ende die Verantwortung zu tragen und mich um Technik und andere Pflichten kümmern das war nie mein Ziel.
Aber die Angst das das Forum ein Ende findet oder irgendwo Halbherzig betrieben wird wollte ich nicht.
Also versucht mit dem Team an einem Strang zu ziehen. Es war nicht immer einfach weil ich keine einfache Person bin und für mich jede Seele gerettet gehört.
Musste mich oft davon überzeugen lassen das man leider nicht alle Seelen retten kann.
Kommunikation ist in keiner Form was wo ich mit als Stärke auf die Fahne schreiben würde.
Deswegen eine große Herausforderung da immer allen gerecht zu werden.
Nach meinem Ausscheiden von Pepperworld war es mir wichtig das das Forum weiter lebt und habe es für gutes Geld von Pepperworld übernommen.
Plötzlich noch mehr Verantwortung und nebenbei begonnen meine Selbstständigkeit zu planen.
In den Jahren in dem ich hier Admin war, war ich immer aktiv ein Teil des Team habe alles mit getragen und auch mit diskutiert, ab und an auch Entscheidungen getroffen die das Team nicht so teilen wollte. So ist es aber im Leben das die Person mit der Verantwortung auch manchmal einfach handeln muss wie sie es für richtig hält und mit der gelebt werden kann.
So ein Forum hat auch eine gewisse Komplexität und es ist schwer immer alle Entscheidungen/Handlungen auf allen Ebenen sauber darzustellen.
Ich bin jetzt aber nur noch für die Technik und um Rechnungen zu bezahlen, dafür wird es weiter den Account @Hot-Pain geben, über diesen werde ich nur kommunizieren rund um diese Geschichten.
Also wenn es ein Problem mit dem Forum gibt dann immer @Hot-Pain anschreiben bitte nicht auf diesen Account!
Mich könnt ihr über @Alexander_Hicks anschreiben wenn es um persönliche oder geschäftliche Sachen geht!

Die neue Ära beginnt heute :)
Ich werde mit diesem Account als User/Händler hier unterwegs sein, ich hoffe das die Zeit finde ab und an mich mit in eine Diskussion zu stützen, das fehlte mir jetzt schon seit sehr langem. Oft war Forum eher Pflicht als Freude und das möchte ich wieder für mich ändern und dazu eben ein Nick nach 15 Jahren begraben und unter meinem Namen jetzt die nächsten Chili-Abenteuer mit euch erleben!

Großes Dank an alle im Team die das jetzt mit tragen und jetzt Suveräner Entscheidungen treffen müssen und natürlich auch mehr Arbeit haben.

Wie ihr in meiner Ausführung gesehen habt ist es immer ein kommen und gehen bei den Chili Foren und wie man sich über Chili austauscht sei es eben Foren oder Facebook.
Deswegen sehe ich andere Plattformen nicht als Konkurrenz sondern als Ergänzung.
Deswegen werde ich auch beim @mph im Forum https://chili-pepper.de/ aktiv sein so weit wie möglich und auch weiter bei Facebook mein Unwesen treiben.
Ich hatte diesen Herbst tatsächlich auch die Möglichkeit das Thema Chili in einer Werbekampagne für Facebook zu vertreten.
Ein Clip ist schon online dazu, der 2te der viel mehr Chili ist, in dem auch meine eigenen Chilis gezeigt werden, soll noch vor Weihnachten ausgestrahlt werden.



In diesem Sinn hoffe ich das ich weitere 15 Jahre durchhalte :D
 

chris_s3

⚜️
Globaler Moderator
Beiträge
4.102
Danke an alle für die netten Worte!

Ich habe mich entschlossen nachdem die schlimmsten Schlachten jetzt gekämpft sind, die Lehren gezogen sind hier wieder aktiv zu werden.

Für mich ist die Ära Hombre aber vorbei.
Vor jetzt fast 15 Jahren habe ich mich als "Hombre" bei Peter "Pedro" Hammer sein Forum angemeldet und mich gleich wohl gefühlt. Pedro war immer eine große Inspiration und auch wenn er selber nicht mehr aktiv ist online als Chilihead hoffe ich das er der Chili treu geblieben ist. Sein Schaffen lebt aber auf jeden Fall weiter in seinen Soßen Rezepte die bekannteste wohl seine Gringokiller - Reloaded.
Leider musste er sein Forum schließen nachdem ihm eine Abmahnung ins Haus geflattert ist. Er war aber noch viele Jahre in der Szene in diversen Foren unterwegs.
Für mich ging es von da aus aber erstmal zu Capsaholics und zu Chili-Balkon. Das Hot Pain Forum gab es zu dem Zeitpunkt schon aber als kleines Neben Projekt zur Seite , ohne Aktivität und mit einem Design mit dem ich mich zumindest nicht anfreunden konnte. :D Purzelchen war aber auch in anderen Foren aktiv so war da der Kontakt schon sehr früh.
Vor über 13 Jahren dann mein erstes Chili-Treffen und das auch gleich im eigenen Garten.
Nicht gewusst was mich erwartet, aber keiner meiner Befürchtungen haben sich bewahrheitet. Wir waren glaube ich 9 Chilifreunde und alle 8 anwesenden haben mich persönlich geprägt. Mit einigen heute noch sporadischen Kontakt mit anderen leider nicht mehr und zu wieder anderen glücklicher weise nicht mehr.
Darauf viele Jahre ein auf und ab mit sehr vielen Treffen im eigenen Garten. Teilweise kleine Zusammentreffen mit 3-5 Leuten bei dem gemeinsam mein 16 m langes Chilihochbeet gebaut wurde , teilweise waren wir über den Tag 80 Personen aus dem ganzen deutschsprachigem Raum.
Dabei gab es ein Soßenwettbewerb, Chili con Carne Wettkochen, Schinken Rücher Wettbewerb, Chili Poetry Slam und noch vieles mehr.
Immer eine gute Zeit gehabt und tolle Leute kennen gelernt.
Neben den Foren im DACH Bereich, war ich auch in einigen englisch sprachigen unterwegs, was ich ja anbietet als gebürtiger US-Amerikaner.
Habe dort mich mit vielen tollen Leuten ausgetauscht und auch Beziehungen aufgebaut die über die Chili hinaus gehen.
Irgendwann kam noch nach anfänglicher Wiederstreben auch Facebook dazu, weil es eben einfach ist darüber das Hobby Chili zu bündeln.
Ich durfte verzweifeln und mich erfreuen an diversen Projekten.
Ich durfte mir Vorwürfe anhören das ich diverse Foren "getötet" habe oder nicht Loyal war.
Viel Einsatz wurde mit Undank quittiert aber ich habe trotzdem immer versucht weiter zu machen.
Als Dave bekanntgegeben hat das er für sich am Ende von Projekt angekommen ist habe ich damals Pepperworld Hot Shop für dich ich zu dem Zeitpunkt gearbeitet habe überredet Hot Pain zu erwerben. Dafür musste ich in dem sauren Apfel beißen und die Verantwortung des Admins übernehmen.
Diese Aufgabe wollte ich nie, mit lenken ja aber am Ende die Verantwortung zu tragen und mich um Technik und andere Pflichten kümmern das war nie mein Ziel.
Aber die Angst das das Forum ein Ende findet oder irgendwo Halbherzig betrieben wird wollte ich nicht.
Also versucht mit dem Team an einem Strang zu ziehen. Es war nicht immer einfach weil ich keine einfache Person bin und für mich jede Seele gerettet gehört.
Musste mich oft davon überzeugen lassen das man leider nicht alle Seelen retten kann.
Kommunikation ist in keiner Form was wo ich mit als Stärke auf die Fahne schreiben würde.
Deswegen eine große Herausforderung da immer allen gerecht zu werden.
Nach meinem Ausscheiden von Pepperworld war es mir wichtig das das Forum weiter lebt und habe es für gutes Geld von Pepperworld übernommen.
Plötzlich noch mehr Verantwortung und nebenbei begonnen meine Selbstständigkeit zu planen.
In den Jahren in dem ich hier Admin war, war ich immer aktiv ein Teil des Team habe alles mit getragen und auch mit diskutiert, ab und an auch Entscheidungen getroffen die das Team nicht so teilen wollte. So ist es aber im Leben das die Person mit der Verantwortung auch manchmal einfach handeln muss wie sie es für richtig hält und mit der gelebt werden kann.
So ein Forum hat auch eine gewisse Komplexität und es ist schwer immer alle Entscheidungen/Handlungen auf allen Ebenen sauber darzustellen.
Ich bin jetzt aber nur noch für die Technik und um Rechnungen zu bezahlen, dafür wird es weiter den Account @Hot-Pain geben, über diesen werde ich nur kommunizieren rund um diese Geschichten.
Also wenn es ein Problem mit dem Forum gibt dann immer @Hot-Pain anschreiben bitte nicht auf diesen Account!
Mich könnt ihr über @Alexander_Hicks anschreiben wenn es um persönliche oder geschäftliche Sachen geht!

Die neue Ära beginnt heute :)
Ich werde mit diesem Account als User/Händler hier unterwegs sein, ich hoffe das die Zeit finde ab und an mich mit in eine Diskussion zu stützen, das fehlte mir jetzt schon seit sehr langem. Oft war Forum eher Pflicht als Freude und das möchte ich wieder für mich ändern und dazu eben ein Nick nach 15 Jahren begraben und unter meinem Namen jetzt die nächsten Chili-Abenteuer mit euch erleben!

Großes Dank an alle im Team die das jetzt mit tragen und jetzt Suveräner Entscheidungen treffen müssen und natürlich auch mehr Arbeit haben.

Wie ihr in meiner Ausführung gesehen habt ist es immer ein kommen und gehen bei den Chili Foren und wie man sich über Chili austauscht sei es eben Foren oder Facebook.
Deswegen sehe ich andere Plattformen nicht als Konkurrenz sondern als Ergänzung.
Deswegen werde ich auch beim @mph im Forum https://chili-pepper.de/ aktiv sein so weit wie möglich und auch weiter bei Facebook mein Unwesen treiben.
Ich hatte diesen Herbst tatsächlich auch die Möglichkeit das Thema Chili in einer Werbekampagne für Facebook zu vertreten.
Ein Clip ist schon online dazu, der 2te der viel mehr Chili ist, in dem auch meine eigenen Chilis gezeigt werden, soll noch vor Weihnachten ausgestrahlt werden.



In diesem Sinn hoffe ich das ich weitere 15 Jahre durchhalte :D
Freut mich Alexander, mit neuer Kraft und Energie nach vorne blicken.

Ups, fast vergessen herzlich Willkommen im Forum :D ;) :thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet:

Rattfahra

Jalapenogenießer
Beiträge
245
Danke an alle für die netten Worte!

Ich habe mich entschlossen nachdem die schlimmsten Schlachten jetzt gekämpft sind, die Lehren gezogen sind hier wieder aktiv zu werden.

Für mich ist die Ära Hombre aber vorbei.
Vor jetzt fast 15 Jahren habe ich mich als "Hombre" bei Peter "Pedro" Hammer sein Forum angemeldet und mich gleich wohl gefühlt. Pedro war immer eine große Inspiration und auch wenn er selber nicht mehr aktiv ist online als Chilihead hoffe ich das er der Chili treu geblieben ist. Sein Schaffen lebt aber auf jeden Fall weiter in seinen Soßen Rezepte die bekannteste wohl seine Gringokiller - Reloaded.
Leider musste er sein Forum schließen nachdem ihm eine Abmahnung ins Haus geflattert ist. Er war aber noch viele Jahre in der Szene in diversen Foren unterwegs.
Für mich ging es von da aus aber erstmal zu Capsaholics und zu Chili-Balkon. Das Hot Pain Forum gab es zu dem Zeitpunkt schon aber als kleines Neben Projekt zur Seite , ohne Aktivität und mit einem Design mit dem ich mich zumindest nicht anfreunden konnte. :D Purzelchen war aber auch in anderen Foren aktiv so war da der Kontakt schon sehr früh.
Vor über 13 Jahren dann mein erstes Chili-Treffen und das auch gleich im eigenen Garten.
Nicht gewusst was mich erwartet, aber keiner meiner Befürchtungen haben sich bewahrheitet. Wir waren glaube ich 9 Chilifreunde und alle 8 anwesenden haben mich persönlich geprägt. Mit einigen heute noch sporadischen Kontakt mit anderen leider nicht mehr und zu wieder anderen glücklicher weise nicht mehr.
Darauf viele Jahre ein auf und ab mit sehr vielen Treffen im eigenen Garten. Teilweise kleine Zusammentreffen mit 3-5 Leuten bei dem gemeinsam mein 16 m langes Chilihochbeet gebaut wurde , teilweise waren wir über den Tag 80 Personen aus dem ganzen deutschsprachigem Raum.
Dabei gab es ein Soßenwettbewerb, Chili con Carne Wettkochen, Schinken Rücher Wettbewerb, Chili Poetry Slam und noch vieles mehr.
Immer eine gute Zeit gehabt und tolle Leute kennen gelernt.
Neben den Foren im DACH Bereich, war ich auch in einigen englisch sprachigen unterwegs, was ich ja anbietet als gebürtiger US-Amerikaner.
Habe dort mich mit vielen tollen Leuten ausgetauscht und auch Beziehungen aufgebaut die über die Chili hinaus gehen.
Irgendwann kam noch nach anfänglicher Wiederstreben auch Facebook dazu, weil es eben einfach ist darüber das Hobby Chili zu bündeln.
Ich durfte verzweifeln und mich erfreuen an diversen Projekten.
Ich durfte mir Vorwürfe anhören das ich diverse Foren "getötet" habe oder nicht Loyal war.
Viel Einsatz wurde mit Undank quittiert aber ich habe trotzdem immer versucht weiter zu machen.
Als Dave bekanntgegeben hat das er für sich am Ende von Projekt angekommen ist habe ich damals Pepperworld Hot Shop für dich ich zu dem Zeitpunkt gearbeitet habe überredet Hot Pain zu erwerben. Dafür musste ich in dem sauren Apfel beißen und die Verantwortung des Admins übernehmen.
Diese Aufgabe wollte ich nie, mit lenken ja aber am Ende die Verantwortung zu tragen und mich um Technik und andere Pflichten kümmern das war nie mein Ziel.
Aber die Angst das das Forum ein Ende findet oder irgendwo Halbherzig betrieben wird wollte ich nicht.
Also versucht mit dem Team an einem Strang zu ziehen. Es war nicht immer einfach weil ich keine einfache Person bin und für mich jede Seele gerettet gehört.
Musste mich oft davon überzeugen lassen das man leider nicht alle Seelen retten kann.
Kommunikation ist in keiner Form was wo ich mit als Stärke auf die Fahne schreiben würde.
Deswegen eine große Herausforderung da immer allen gerecht zu werden.
Nach meinem Ausscheiden von Pepperworld war es mir wichtig das das Forum weiter lebt und habe es für gutes Geld von Pepperworld übernommen.
Plötzlich noch mehr Verantwortung und nebenbei begonnen meine Selbstständigkeit zu planen.
In den Jahren in dem ich hier Admin war, war ich immer aktiv ein Teil des Team habe alles mit getragen und auch mit diskutiert, ab und an auch Entscheidungen getroffen die das Team nicht so teilen wollte. So ist es aber im Leben das die Person mit der Verantwortung auch manchmal einfach handeln muss wie sie es für richtig hält und mit der gelebt werden kann.
So ein Forum hat auch eine gewisse Komplexität und es ist schwer immer alle Entscheidungen/Handlungen auf allen Ebenen sauber darzustellen.
Ich bin jetzt aber nur noch für die Technik und um Rechnungen zu bezahlen, dafür wird es weiter den Account @Hot-Pain geben, über diesen werde ich nur kommunizieren rund um diese Geschichten.
Also wenn es ein Problem mit dem Forum gibt dann immer @Hot-Pain anschreiben bitte nicht auf diesen Account!
Mich könnt ihr über @Alexander_Hicks anschreiben wenn es um persönliche oder geschäftliche Sachen geht!

Die neue Ära beginnt heute :)
Ich werde mit diesem Account als User/Händler hier unterwegs sein, ich hoffe das die Zeit finde ab und an mich mit in eine Diskussion zu stützen, das fehlte mir jetzt schon seit sehr langem. Oft war Forum eher Pflicht als Freude und das möchte ich wieder für mich ändern und dazu eben ein Nick nach 15 Jahren begraben und unter meinem Namen jetzt die nächsten Chili-Abenteuer mit euch erleben!

Großes Dank an alle im Team die das jetzt mit tragen und jetzt Suveräner Entscheidungen treffen müssen und natürlich auch mehr Arbeit haben.

Wie ihr in meiner Ausführung gesehen habt ist es immer ein kommen und gehen bei den Chili Foren und wie man sich über Chili austauscht sei es eben Foren oder Facebook.
Deswegen sehe ich andere Plattformen nicht als Konkurrenz sondern als Ergänzung.
Deswegen werde ich auch beim @mph im Forum https://chili-pepper.de/ aktiv sein so weit wie möglich und auch weiter bei Facebook mein Unwesen treiben.
Ich hatte diesen Herbst tatsächlich auch die Möglichkeit das Thema Chili in einer Werbekampagne für Facebook zu vertreten.
Ein Clip ist schon online dazu, der 2te der viel mehr Chili ist, in dem auch meine eigenen Chilis gezeigt werden, soll noch vor Weihnachten ausgestrahlt werden.



In diesem Sinn hoffe ich das ich weitere 15 Jahre durchhalte :D
Bitte erstmal hier vorstellen: https://chiliforum.hot-pain.de/forums/mitglieder-stellen-sich-vor.8/ und die Forenregeln: https://chiliforum.hot-pain.de/pages/Regeln/ durchlesen @Alexander_Hicks :laugh:
 

Alexander_Hicks

Rocoto Rebel
Händler
Beiträge
386

Oben Unten