Diskussion: Pimenta da Neyde (Capsicum chinense)


Fazer

Chili Farmer
Ehrenmitglied
Beiträge
18.574
Es kommt auf deine Beleuchtung drauf an stellst du sie sehr nah ans Licht sollte sich was verfärben, später dann im Sonnenlicht wird sie dunkel
 

Simone 23

Dauerscharfesser
Beiträge
801
Fazer,

ich wollte mich noch mal kurz zurückmelden, weil Du gestern so schnell reagiert hast.:w00t:
Ich kann es selber kaum glauben, aber nach einem Tag zeigt sich schon ein deutlicher Unterschied. An den Blattadern zeigt sich schon eine sichtbare Verfärbung. :D
Danke noch mal!

LG
Simone
 

Fazer

Chili Farmer
Ehrenmitglied
Beiträge
18.574
Du solltest aber aufpassen das die Blätter keinen Schaden bekommen, jetzt ist das dunkle Blattwerk noch nicht so wichtig. Später draussen übernimmt das eh die Sonne und sie werden dunkel von alleine, lieber jetzt gesund Aufziehen auch wen sie noch grüne Blätter haben.

Später wird sie schon dunkel ;)

 

Simone 23

Dauerscharfesser
Beiträge
801
Danke Dir Fazer,

ich gebe Acht! Sollte ich auch, die drei Pflanzen sind ja noch klein.

Dein Bild ist übrigends spitze; hoffe meine sieht später nur mal halb so gut aus. ;) Ich mache mir da keine Illusionen, weil ich eher ein Händchen für Tomaten habe. Aber da ich für mein Sugo auch etwas Schärfe brauche, darf es gut und gerne auch mal was Besonderes sein wie die PDN. :w00t:

LG
Simone
 

KratzKatz

Chiligrünschnabel
Beiträge
15
Diese Art soll ja ein Hybrid sein. Weiß wer, warum keine der Nachkommen einer der P-Generation entspricht?
 
Zuletzt bearbeitet:

sm2k

Jalapenogenießer
Beiträge
143
Schöne Diskussion! Meiner lieblings Sorte seit mehreren Jahren! Auch noch mal ein Danke schoen an den Ersteller des Beitrages!

Ich klinke mich hier ein da ich ein Parr neue Erfahrungen dieses Jahr gemacht habe

Ich habe auf LED Beleuchtung gesetzt und muss sagen diese lohnt sich!

Betreibe den Cree 3590 Chip an einem Moduled giga 152100 und ich habe noch nie eine so prächtige PDN erhalten wie dieses Jahr!

Zur Lampe der Chip läuft bei 75 Watt auf einer Fläche von ca 60x60cm und alles was da drunter steht entwickelt sich besser schneller und auch artgerechter als unter LSR und Metaldampf Lampen die ich bisher hatte

So zur PDN sie entwickelt dank der Lampe einen viel dickeren Haupttrieb und teilt sich erst bei ca 1m Höhe dadurch ist sie dieses jahr bei mir ca 1,6m hoch ist trotzdem sehr breit und hat von den Blüten abgesehen auch fast das doppelte an ertrag dann hängen als letztes jahr!

Topf größe sind ca 60L und sie würde 1 mal umgetopft!

Bei Frage zwecks der Lampe oder der chilliiiii immer gerne! Einfach melden!

LG Robin
 

Alexander_Hicks

Rocoto Rebel
Händler
Beiträge
383
Hier mal eine kleine Frage an alle die diese Wunderschöne Sorte dieses Jahr im Anbau haben.
Könnt ihr mal eure Jungpflanzen von der Sorte hier zeigen?
Hintergrund ist der das ich glaube das es inzwischen mehrere Linien gibt eine eher Annuum Mäßig vom Wuchs und 1 eher Chinense Mäßig vom Wuchs.
Unterscheidung ist der Abstand der Blätter und etwas die Form.
Ich glaube wir haben die mit Annuum Merkmale als Linie. Suche aber die andere die Kompakter wächst und wollte nur mal schauen ob meine Theorie sich bestätigt oder nicht.
 

Oben Unten