Grizzly im Garten 2022 - Rocoto big apple im Freiland nun erfroren

Grizzly im Garten

Dauerscharfesser
Beiträge
821
Ich wäre gern dabei. Hast du zufällig noch ne Originale frische Frucht zur Verkostung? Würde ja gern mal probieren.
Wenn nicht ist es auch ok.
Sehr gerne. Frische Früchte hab eich auch noch an einige Pflanzen hängen. Ob die allerdings noch ganz aussagekräftig sind, kann ich nicht sagen. Ich hatte auch schon recht unscharfe dabei. Ich sende Dir gerne einige zu, dann hast Du auch gleich Saatgut?

Ich habe gelesen, dass Du Paw Paw - Pflanzen selbst gezogen hast. Welche Sorte ist das und hast Du vielleicht eine Pflanze übrig?
 

Chili-Angler

Jolokiajunkie
Beiträge
2.709
Pflanzen selbst gezogen hast. Welche Sorte ist das und hast Du vielleicht eine Pflanze übrig?
Fast, meine Eltern haben sie angezogen und ich kann sie nicht verschenken.
Ich kann Dir aber anbieten, Dir Samen zu schicken. Dieses Jahr sind die Früchte aber nicht am Baum gereift sondern in der Wohnung. Ob die Samen keimfähig sind weiß ich nicht.
Des Weiteren sind die Samen alle leicht geöffnet.
Kommendes Jahr sind die Samen vielleicht besser. Aber wenn du möchtest kanns du es versuchen.
16353602801757820365161131611538.jpg
 

Grizzly im Garten

Dauerscharfesser
Beiträge
821
Vielen Dank für die Samen der Paw Paw, @Chili-Angler . Wenn Du noch einmal herausfinden solltest, welche Sorte das ist, wäre ich Dir sehr dankbar. Wenn ich es richtig gelesen habe, ist es eine selbstfruchtende Sorte, da Deine Eltern diese Sorte als Solitärpflanze im Garten stehen haben und Früchte ernten, richtig?

Ich habe Dein Päckchen heute bekommen, war gerade dabei im Hausgarten zu werkeln. Ich habe mich etwas erschrocken, wie groß die Samen sind. Zum Vergleich habe ich meine Kombizange daneben gelegt. Schon krasse große Samen. :)
Die sind dann auch gleich in einem Töpfen mit Erde/Kompost/Perlite-Gemisch gewandert. Diese stehen nun auf den Pflanztisch im Garten und werden dort den Winter überstehen. Eine Drainage ist im Topf, zudem stehen die Töpfe so, dass sie nicht all zu viel Wasser abbekommen, aber genug, um nicht auszutrocknen. Nun heißt es abwarten. Ich las, dass es bis zu 9 Monate dauert, bis etwas zu sehen ist. Wenn das der Fall sein sollte, dann kommen die Samen in größere Töpfe.

F029BA51-AE08-4F71-8513-E89AD87E917A.jpeg
BD3E1CA6-3248-407F-8468-BBBC08087C4D.jpeg


7C79A0E3-2F54-42C5-B084-CB2BC23E114A.jpeg


Außerdem bedanke mich mich herzlich für die Chilis, die Du noch oben drauf gepackt hast. Die essen wir heute zum Día de Muertos.
Dein Päckchen send eich die Tage los. Ich hoffe, dass noch einige Chilis abreifen, habe allerings nicht mehr die große Hoffnung, da in den letzten 10 Tagen kaum Farbe hinzugekommen ist. Möchtest Du dann gerne "halbfertige" Chilis kosten, oder verzichtest Du dann lieber und nimmst "nur" Samen? @Chili-Angler
 
Zuletzt bearbeitet:

Chili-Angler

Jolokiajunkie
Beiträge
2.709
Wenn Du noch einmal herausfinden solltest, welche Sorte das ist, wäre ich Dir sehr dankbar.
Es handelt sich um die Sorte "Prima"

Du dann lieber und nimmst "nur" Samen
Danke, Ich nehme dann nur die Samen.
Die essen wir heute zum Día de Muertos
Lasst es euch schmecken. Arg Aussage kräftig werden sie wohl nicht sein, sind bei kaltem Wetter abgereift.
 

Grizzly im Garten

Dauerscharfesser
Beiträge
821
B4104113-3590-450A-8E08-6E78E1741F0F.jpeg
DA07C36A-6256-4954-8321-0AC3F0407951.jpeg


Seit längerem wollte ich meine alte Sichel wieder dengeln, dazu kam ich heute. Die Anwohner des Kleingartens sßen sicherlich mit Ohrenstöpsel in den Ohren im Wohnzimmer. :D

Auf dem einen Bild ist die alte Sichel als ganzes zu sehen, auf dem zweiten Bild die halb bearbeitete Sichel. Ich habe später ein wenig Gras damit geschnitten, um es zu test. Hat gaz gut geklappt. Vor allem wenn ich bedenke, dass die Sichel an der Schneide völlig verrostet und stumpf wie "hulle" war. Nun war sie recht leichtgängig. Ich denke, demnächst bekommt sie noch eine Dengelprozedur. :)

Ich suche für meinen Garten einen kleinen elektrischen Balkenmäher, klein im Sinne von geringer Schneidefläche und Geräteumfang. Falls jemand von Euch einen gute Tipp hat, immer raus damit. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

_hw_

(fast) all on the Fensterbrett
Beiträge
423
Von mir auch viel Erfolg für 2022!
Schön dass du trotz späterem Chili Start uns davor schon am Garten teilhaben lässt ☺️
 

Sarkum

in Bearbeitung
Beiträge
737
von meiner einer auch alles Gute für die kommende Saison im Garten👌👍✌️

Balkenmäher...

hatte mal einen (Handbetrieb) gibt es sowas auch in elektro ? 😳 Sachen gibts

...nochmal nachgeschaut....die Dinger ☺️
 
Zuletzt bearbeitet:

Grizzly im Garten

Dauerscharfesser
Beiträge
821
Heute habe ich für Euch ein aktuelles aus dem Garten mitgebracht. Wenn ich schon davon schreibe, dass ich in diesem Faden die Gartenaktivitäten festhalte und offeriere, dann solltet Ihr wenigstens grob wissen, wovon ich schreibe. ;)

Ich habe in 2021 den Garten zu einem kleinen Obstplantage umgebaut. Die Bäume sind alle noch klein und auf dem Bild nicht gut zu erkennen. Am rechten Bildrand seht Ihr das große Hochbeet. Schaut Ihr weiter zur Hütte, sind dort zwei weitere Hochbeete.
Im Vordergrund stehen zwei Pfosten. Diese werden die Brombeeren später im Zaum halten.

IMG_4576.JPG


Vor einiger Zeit habe ich Winterspinat gesät. Er keimte und zeigt sich. Auch wenn ich die Chilis noch nicht "pushe", so habe auch ich meine Grünlinge. :)
IMG_4575.JPG
 

Grizzly im Garten

Dauerscharfesser
Beiträge
821
Gerade habe ich das schöne Wetter genutzt um den Lavendel zu kürzen. Das dabei entstandene Schnittgut wird als Lavendelduftpackung Wiederverwendung finden. Meine Frau wird es zu einem späteren Zeitpunkt freuen (Adventskalender).

Ich schneide den Lavendel stets einmal im Spätherbst vor den ersten Frösten um gut 1/3 zurück. Im Frühjahr nach den Frösten kommen noch einige Zentimeter ab, damit der Lavendel von unten nicht verholzt und unansehnlich wird. Dieses Vorgehen hat in den letzten 4 Jahren super funktioniert. Die Pflanzen sehen im Sommer herrlich kompakt aus und blühen ausdauernd wiederkehrend nach einem "Blütenschnitt". 🌺
 

Grizzly im Garten

Dauerscharfesser
Beiträge
821
Die Yacon-Knollen sind geputzt und werden nun geschält und roh gefuttert. :)

IMG_4586.JPG

Die Knollen auf dem Bild stammen von einer Pflanze, die ich aus einem Rizom über den Winter gezogen und mit den Chilis zusammen ausgepflanzt hatte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten