Hallo zusammen


Xiocolata

da Seda-Fan
Beiträge
2.927
Herzlich willkommen.
Gartenarbeit hält jung und unsere scharfen Früchtchen sowieso. :)
Viel Spaß hier im Forum.
 

trekkinggips

Helmbefreier
Beiträge
7.291
Herzlichen willkommen, das würde mich auch interessieren, was sonst noch in deinem Garten wächst. :). Auf wieviel m ü.NN wohnst Du?
 

SH12

Chiligrünschnabel
Beiträge
10
Hallo zusammen und danke für die freundliche Aufnahme hier!
Ja, was mein Garten so verkraften muss sind jährlich 10 bis 13 Sorten Tomaten, X - verschiedene Rettich- , Gurken und Salatsorten , Kohlrabi und Möhren, Paprika, Pepperoni, Grünspargel.
Beerensträucher und Stauden stehen auch da.
Leider verbot mir meine Angetraute den Anbau von Bohnen und Rosenkohl denn dies "gibt es das ganze Jahr beim Discounter zum Spottpreis und verstopft nicht mit deinen Mengen meinen Gefrierschrank"
Dann habe ich noch ein Gewächshaus (Eigenbau) da stehen. Darin ziehe ich die meisten Pflazen, auch Blumen, selbst. Meist sind es soviele Planzn von allem dass ich befreundete damit versorgen kann.

@: wir leben auf 492 Meter über NN

Gruss

Peter
 

jalapa

Chiliverrückte und Ex-Capsaicinmemme
Beiträge
2.001
Herzlich willkommen bei uns hier im Forum Peter @SH12 ! :)

Leider verbot mir meine Angetraute den Anbau von Bohnen
Mein Argument wäre da einfach Frische und Geschmack. Es gibt so tolle alten Sorten Stangenbohnen - da kann keine gekaufte Bohne mithalten. Ist halt wie bei Chilis, Tomaten, Gurken, Erdbeeren, Äpfeln und vielen anderen Früchten und Gemüsen auch. ;) Aber diese Erfahrung hat Du ja sicher auch schon gemacht.
 

SH12

Chiligrünschnabel
Beiträge
10
Hallo Ute,
Du schreibst :
Herzlich willkommen bei uns hier im Forum Peter @SH12 ! :)


Mein Argument wäre da einfach Frische und Geschmack. Es gibt so tolle alten Sorten Stangenbohnen - da kann keine gekaufte Bohne mithalten. Ist halt wie bei Chilis, Tomaten, Gurken, Erdbeeren, Äpfeln und vielen anderen Früchten und Gemüsen auch. ;) Aber diese Erfahrung hat Du ja sicher auch schon gemacht.
es gibt kein Argument sie davon zu überzeugen denn sie arbeitet bei einem der namhaftesten Discounter dieser Republik und hat die "spottbilligen" Gemüse täglich in der Hand. Aber ganz offensichtlich stehe ich nicht alleine mit diesem Problem da wie Patrick schreibt.

@: wo finde ich in diesem Forum die Smilies?
 

Oben Unten