Hallo zusammen


SH12

Chiligrünschnabel
Beiträge
10
So, der Garten ist abgeräumt, eine ganze Schubkarre Winterrettiche verstaut, die mehrjährigen Blumen im Winterquartier.
jetzt, im Dezember, muss ich den Pfirsichbaum gegen die Kräuselkrankheit spritzen, da einige junge Apfelbäume auch befallen sind wende ich das Spritzmittel probehalber auch an denen an. Mal sehen ob sich der Erfolg einstellt.
Nur noch wenige Wochen bis zur Aussaat der Tomaten und verschiedener Blumen
 

Finiti

Jalapenogenießer
Beiträge
185
Hallo Peter und herzlich willkommen hier, ich denke du wirst uns noch einige wertvolle Tipps geben können..
 

Taunuswaldfee

☘️
Globaler Moderator
Beiträge
19.167
Willkommen, ich wohne auf 420m über NN :)

Was spritzt Du gegen die Kräuselkrankheit? Hab da auch so einen Baum und habe gelesen nur Stärkung des Baumes hilft auf Dauer.
 

Kiwi58

Paprika und Chiligeniesser
Beiträge
1.283
Herzlich Willkommen :happy:

Was für Sorten Paprika/Chili und Tomaten ziehst du den in deinem Garten? ;)
 

SH12

Chiligrünschnabel
Beiträge
10
Hallo Babsi,
Duaxo Pilz Frei von Compo. Ich wendete dies im Winter 18/19 erstmals an, der Baum stand deutlich besser da als vor der Behandlung. Es muss allerdings im Dezember gespritzt werden und im Februar nochmals. Bevorzugt bei leichtem Regen.
 

SH12

Chiligrünschnabel
Beiträge
10
Hallo Ruth,
Ansich nur den ordinären Gemüse-/Block Paprika. Dieses säte ich versehentlich (oder wr falscher Samen in der Tüte?) so ca. 20 Chilis. Erst nachdem Früchte dranhingen sah ich was ich angerichtet hatte. Chilipflanzen säe ich normal nicht aus, stattdessen kaufen wir 3 Pflanzen.
Tomaten ziehe ich immer zwischen 10 und 15 Sorten, Kirsch, Rispen, Fleisch, Roma, Ochsenherz usw.
 

Oben Unten