Jong die Zweite

Jong

Jalapenogenießer
Beiträge
152
Guten Abend zusammen,

in den letzten 3 Tagen sind nun doch noch ein paar Chilis gekeimt. Die Aucaja Amarilla, die ich am 18.01. ausgesäht hatte, haben sich nun endlich blicken lassen (2 Samen -> 2 Keimlinge), eine der Sugar Rush Samen vom 16.02. ist gekeimt und ganz aktuell schlüpft gerade eine Madame Jeanette. Die "Nachzügler" haben alle ~4 Wochen gebraucht bis sie gekeimt sind.
Die PeppaPeach hatte ich zwischenzeitlich ensorgt, als ich deren Eazy Plug aus Neugierde aufgebrochen hattesahen die Samen nicht mehr gut aus.
Der Rest wächst nun langsam vor sich hin und macht mir auch im kleinen Stadium viel Freude.
2021-03-02 MVIMG_173123.jpg

Auf dem Perlite machen sich etwas die Algen breit, noch scheinen sich die Vegetationen gut zu vertragen. (von links nach rechts: vorne und hinten Aucaja Amarilla, Sugar Rush, in der Mitte die Morita, 2x hinten rechts P360, 2x vorne rechts Poot Pepper)

2021-03-02 MVIMG_173131.jpg

Auch mit den Töpfen von @Chiliwelten bin ich bisher sehr zufrieden! (bischen Werbung muss auch mal sein).

Edit: Nun sollte nur noch etwas von den Aji Golden keimen, dann bin ich zufrieden.
 

Chiliwelten

Chiligrünschnabel
Händler
Beiträge
75
Vielen Dank für das Lob - freut mich sehr, dass dir die Töpfe gefallen! Falls du aus der Ecke Bochum kommst (oder demnächst mal auf der Durchreise bist), hätte ich aus meinem Keimlings-Experiment in ein paar Wochen 8 Aji Golden abzugeben. :thumbsup:
 

Jong

Jalapenogenießer
Beiträge
152
Vielen Dank für das Lob - freut mich sehr, dass dir die Töpfe gefallen! Falls du aus der Ecke Bochum kommst (oder demnächst mal auf der Durchreise bist), hätte ich aus meinem Keimlings-Experiment in ein paar Wochen 8 Aji Golden abzugeben. :thumbsup:
Leider nicht, bin im Stuttgarter Raum. Aber falls du die Möglichkeit hast die per Post zu verschicken, dann wäre ich interessiert.
 

Chiliwelten

Chiligrünschnabel
Händler
Beiträge
75
Könnte ich natürlich versuchen und hätte ggf. sogar passende Kartons. Aber im Gegensatz zu den Profi-Versendern habe ich nichts, um die Pflanze darin vernünftig zu schützen. Wir können ja einfach nochmal sprechen, wenn es mit deiner Anzucht der Aji Golden nicht klappt. :thumbsup:
 

Jong

Jalapenogenießer
Beiträge
152
Puh, die Zeit geht schnell rum und der Monat ist fast vorbei. Zeit für ein Update.
Die schlechten nachrichten zuerst: meine "Klat-Überwinterer" Pimenta Lisa und Rocoto Olive Mini werden wohl nichts mehr. Die Temperaturen im Teppenhaus werden wärmer, es kommt wieder mehr Licht rein aber austreiben wollten sie nicht. Daher hatte ich bei der Lisa dann angefangen von außen nach innen die Zweige etwas zu kürzen. Was soll ich sagen, selbst der Hauptstamm ist trocken und spröde. Ein Versuch war es wert und ich bin um eine Erfahrung reicher.

Nun zu den guten Nachrichten:
hier meine "Warm-Überwinterer", die jeglicher Läuseinvasion getrotzt haben.
IMG_20210327_160359.jpg

Rechts (mit der Gelbtafel) steht meine Lemon Drop die sich reichlich lang macht. Zwei fast reife Beeren sind schon dran und einiges an grünen. Da auch genug Abstand zu den anderen Chilis vorhanden ist gibt es verhütetes Saatgut en masse (wenn jemand Bedarf hat bitte einfach melden, sobald es getrocknet ist verschicke ich gerne).

IMG_20210327_161327.jpg

Hier meine (vermutliche) Habanero orange (falls jemand sie wirklich identifizieren kann bitte jederzeit einschreiten). Auch hier gibt es jede Menge kleine weiße Blüten und ein paar grüne Beeren.

IMG_20210327_161342.jpg
IMG_20210327_161348.jpg

Im gleichen (Lechuza-) Topf in der anderen Ecke, meine Cajamarca. Sie sieht aus als ob sie ein bisschen devot der Habanero orange den Platz überlässt, bildet dafür aber schon einige große Beeren. Zumindest auch die ganz außen hängenden Beeren können nicht mit der Habanero in Kontakt gekommen sein und auch hier wird es sortenreines Saatgut geben.

IMG_20210327_161423.jpg

Meine Nachzüglerin Madame Jeanette mit einem interessanten Blatt. Sie ist heute erst in den Stofftopf von @Chiliwelten umgezogen.

IMG_20210327_161437.jpg

Rocoto P360 die erste.
IMG_20210327_161533.jpg

Links Rocoto P360 die zweite. Rechts danaben wächst meine Sugar Rush.

IMG_20210327_161452.jpg

Meine Morita, die sicher eine ist.

IMG_20210327_161526.jpg

Links meine "unbekannte Schwimmerin" die dafinitiv gleich aussieht wie die erste Morita. Rechts vorne, wie unschwer zu erkennen, wächst die Poot Pepper #1, dahinter ist eine Aucaja Amarilla.

IMG_20210327_161541.jpg

Als letztes Foto wollten meine zweite Aucaja Amarilla (hintere Reihe) und Poot Pepper abgelichtet werden.
Wie immer kurz und kanpp, ich bin kein Mensch der vielen Worte und Ausschweifungen.

Edit: ohne Foto sind noch weitere Madame Jeanette und Scotch Bonnet im Keimbeutel. Außerdem sollte von @Chili-Angler eine Aji Golden folgen, von meinem Saatgut ist leider nichts gekeimt.
 

Jong

Jalapenogenießer
Beiträge
152
Die Neuzugänge vom 29.03, vielen Dank @Chili-Angler
Eine Schöne und schon recht große Aji Golden (in der Mitte)
00000IMG_00000_BURST20210330191539628_COVER.jpg


und eine verkreuzte Bonda ma Jaque.
00000IMG_00000_BURST20210330191504544_COVER.jpg

Beide sind in etwas größere Schuhe umgezogen.

Außerdem ist die erste Mini-Ernte meiner Lemon Drop eingefahren.
IMG_20210407_173821.jpg


Edit:
zusätzlich wurden noch 3 Monkey Face und 2 Scotch Bonnet zum Keimen gebracht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten