Küchenpapier-Methode mit Fussbodenheizung

Pfefferminzfan

Habanerolecker
Beiträge
534
Ich zweckentfremde seit Jahren Suppenteller fürs keimen auf der FBH. Stehen dann mit Küchenrolle und Klarsichtfolie unter dem Sofa (wo der Saugbot nicht hinkommt). Klappt seit Jahren wunderbar 🤓
 

k0rna

Dauerscharfesser
Beiträge
697
Einzig was mich verunsichert ist dass man bei einen MGH jeden Tag lüften soll und bei den Beuteln alle davon abraten wegen Keimen
Ich erkläre mir das so:

Im MGH arbeiten viele schon mit Substrat welches eine höhere Wahrscheinlichkeit besitzt mit Keimen kontaminiert zu sein, als wenn du Zewa/Kaffeefilter/Wasser und einen Zipbeutel verwendest.
 
Zuletzt bearbeitet:

MK:)

Chiligrünschnabel
Beiträge
62
Ich erkläre mir das so:

Im MGH arbeiten viele schon mit Substrat welches eine höhere Wahrscheinlichkeit besitzt mit Keimen kontaminiert zu sein, als wenn du Zewa/Küchenfilter/Wasser und einen Zipbeutel verwendest.
Ok das macht echt Sinn 🤔😃👍

Muss eigentlich in so einem Keimbeutel etwas Höhe drinn gegeben sein damit die Samen ihre Blätter ausbilden können oder bahnen die sich ihren Weg einfach liegend?
 

k0rna

Dauerscharfesser
Beiträge
697
Muss eigentlich in so einem Keimbeutel etwas Höhe drinn gegeben sein damit die Samen ihre Blätter ausbilden können
Ich habe das auf jeden Fall so gemacht und war meiner Meinung nach auch nötig, also Luft reinpusten oder dergleichen. Bin aber mittlerweile auf eine Plastikbox mit einer gewissen Höhe umgestiegen. Da schau ich halt einfach rein wie es aussieht und ob etwas dringend raus muss oder noch Wasser braucht.

Ich werde das aber nochmal anpassen und eine Art Sortier- bzw. "Angler"box nutzen. Ich glaube, ich habe das bei @Wild Boar Garden gesehen. Das Nachwässern geht dann einfacher weil die Gefahr geringer wird, dass Saatgut umherschwimmt und ggf. verwechselt werden kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wild Boar Garden

Dauerscharfesser
Beiträge
935
Ich werde das aber nochmal anpassen und eine Art Sortier- bzw. "Angler"box nutzen. Ich glaube, ich habe das bei @Wild Boar Garden gesehen. Das Nachwässern geht dann einfacher weil die Gefahr geringer wird, dass Saatgut umherschwimmt und ggf. verwechselt werden kann.
Jo genau, so mach ich das. Zum Nachwässern habe ich eine kleine Spritze daneben liegen und kann bei Bedarf nachträufeln :thumbsup:
 
Oben Unten