Martin.M Saison


Martin.M

Dauerscharfesser
Beiträge
673
ich bin ziemlich unerfahren aber das wird schon irgendwie was werden.

Guntur Sannam (indische, anuum) 10
Kulai King (Thai? anuum) 10
Jalapenos, dicke Sorte. 10+6
Habanero, rot. (chinense) 6
Pusa Jwala (indisches Schlangenchili. anuum) 10
Trinidad Moruga Scorpion (chinense) 5
Gelbe Cayenne 10
Thai Prik Jaew (frutescens) 10
Ecuador Purple (vergl. mit Bolivian Rainbow) 12
Rote Cayenne 8

zugekauft als Pflanze wird noch: Habanero orange

gesäät hab ich Ende Januar, 4 beheizte Boxen, so um 27°C Bodentemperatur. Gebrauchte Gartenerde, ungedüngt, mit kurz µWelle zum sterilisieren.

Aktueller Stand.
'Jalapenos, die sind schon munter
Habanero rot: 2 von 6 jetzt schon
Guntur Sannam: eins von 10
alle anderen: Geduld :)

Ab Wochenende bekommen die Kästchen Kunstlicht dazu, je 1x10W pink, grow LED, Eigenbau.

lG Martin
jp1.jpg
 

Martin.M

Dauerscharfesser
Beiträge
673
dank eurem feinen Forum hab ich nun auch so einiges gelernt und vor allem, ich bin nicht mit allem auf Verdacht unterwegs.
Hier ist ja schon dreimal was gewachsen, aber das waren immer Chilis deren Körner ich irgendwo ausgepuhlt habe :facepalm:
Da weis man oft nichtmal genau was das überhaupt ist was da wächst .. der Spaß ist deswegen nicht geringer.
Erfahrene Züchter arbeiten wie ein abgestürztes Windows beim reboot (die letzte als funktionierend bekannte Konfiguration etc)
hier wird das erstemal in Anzuchtkästchen gezogen, dazu noch beheizt. Bislang wars "im Blumentopf, kalt" , mit teilweise magerer Ausbeute (kein Wunder oder?)
Die Anden-Eier , Ecuador, Bolivian usw., machen das ja klaglos mit. Aber Habaneros zB. da war ich glücklich darüber eine einzelne zu haben die es geschafft hat.
Es sind auch lustige Dinge passiert, zB. ich hatte "Rawit Chili" aus dem Asiashop ausgepuhlt und gesäät, und das Kerlchen ging im Zimmer bis an die Decke hoch, war also garantiert KEIN Rawit. Und die falsche orangene Habanero, die waren ja richtig schön, es fehlte nur das scharf, völlig.
Diesmal also mit besseren Infos was und in welchem Topf, d.h. weniger Überraschungen

lG Martin
 

Martin.M

Dauerscharfesser
Beiträge
673
Woche3: Ich seh bislang nur Jalapenos, denen gehts gut,
und die roten Habanero sind jetzt zu viert. Alles andere: Geduld..
 

Martin.M

Dauerscharfesser
Beiträge
673
wenn das so keimt wie die Lieferung von der Fee werden es fünf Stück .
Falls die alle rauskommen hab ich eben etwas viel davon :)

Rückfrage beim Ebay-Verkäufer wie die Sorte heist:
"Capsicum anuum mit Riesenwuchs". Schaun wir mal was das wird ..
Entsprechend den Beiträgen hier im Forum hab ich sie gebadet in Aqua dest.
 

Meteora 360

Jalapeño Forscher
Globaler Moderator
Beiträge
11.653
Erstmal wünsche ich dir viel Erfolg für deine Saison! :)

nein die sind noch in den Anzuchtkästen
Sind sie da immernoch? Die Keimlinge sollten direkt nach dem Keimen aus dem Mini-GWH raus, da sie durch die hohe Temperatur und schlechtem Lichteinfach sonst schnell spargeln.
Anzeichen davon sieht man leider auch schon auf dem Bild vom Mini-GWH...
Ein aktuelles Foto von deinem Anbau wäre also interessant :)
 

Oben Unten