Meteora´s BBQ: Zyprische Sheftalia mit Tahin-Sauce, fruchtige Puten-Taschen mit Käse und Cranberries und Pestobrot


Meteora 360

Jalapeño Forscher
Moderator
Beiträge
12.204
Mal ganz davon abgesehen, dass das absolut lecker ausschaut und in mir gerade das Gefühl hochsteigt, den Grill anheizen zu müssen: Warum hat dein Kartoffelgratin 3 (!) Stunden gedauert?

Du hast keine DO ? Oder ? :):):)

Also wenn ich ganz ehrlich bin weiß ich gar nicht so genau wieso einige Rezepte so lange im DO brauchen! 180° hast da drin ja auch. :unsure:
Das Gute ist ja das trotzdem nichts trocken wird! :)
 

Krex

Chilitarier
Beiträge
2.083
Wahnsinn. Wissen deine Freunde eigentlich das sie es richtig gut bei dir haben???
 

Meteora 360

Jalapeño Forscher
Moderator
Beiträge
12.204
@Krex
Es spricht sich leider so langsam rum... :D
Das Schöne ist aber, dass einige selber dadurch mal mehr am Grill testen :) 2 meiner Freunde haben sich z.B. gleich nach dem Essen jeweils einen Dutch Oven bestellt! :D Nächste Woche wird dann zu dritt gedutcht! :)
 

Krex

Chilitarier
Beiträge
2.083
Gemeinsam kochen fetzt. Und dann auf eine solche Weise noch mehr.
Ich freue mich schon auf die Bilder.
 

wlfnkls

Dauerscharfesser
Beiträge
935
Meine Güte, warum sehe ich den Strang jetzt erst?!
Richtig, richtig geil Svend.
Kannst du Bücher empfehlen (außer natürlich Webers Grill Bibel)?

Richtig geil, abonniert man!
:)
 

Meteora 360

Jalapeño Forscher
Moderator
Beiträge
12.204
@Krex
Bin auch froh die beiden so begeistert zu haben! Denke wir werden öfter mal was gemeinsam grillen oder dutchen! So wie gestern :)

@wlfnkls
Danke :) Bücher habe ich nicht viele, aber empfehlen kann ich dir auf jeden Fall diese hier:
Sauces, Rubs and Marinades (Englisch!)
Grillen wie die Weltmeister
Chili Barbecue
Neben der Grillbibel, die übrigens mein absoluter Favorit ist, gibts von Weber auch noch viele andere Bücher! Die sind dann speziell für Burger, Smoken, etc. Die sind auch wirklich klasse!

Und nun gibts noch wieder was gedutchtes! :)

Wie schon gesagt haben sich zwei Kumpel auch einen Dutch Oven geholt, nachdem ihnen das Kartoffelgratin so gut geschmeckt hat! Gestern gabs dann mal ein Menü aus allen drei Dutches!

Hauptgang: Cowboy- Ribs mit Brötchen
Nachspeise: Schoko- Kirsch Kobbler


Attacke!

2 Paprika, 1 Gemüsezwiebel, 1 Dose Mais, 1 Dose Kidneybohnen und 2 Packungen passierte Tomaten kommen in den Dopf
und werden etwas vermischt.
160713_Cowbow_Ribs1.jpg


Dann merkt man dass das zuviel ist und die Ribs nicht mehr raufpassen! :D Also bisschen was wieder raus.

Als nächstes habe ich dann ein Gitter auf das Gemüse gelebt, damit die Ribs nachher nicht in der Soße kochen, sondern
oben drauf liegen und gedämpft werden.
Dann kamen die Ribs drauf, die ich am Vortag mit dem Rubs "Smoky BBQ Rubs -Hot´n Sweet- eingrieben habe. Auf das Fleisch
kam dann eine BBQ- Soße. Hier eine Dark- Beer- Sauce von Bullseye.
160713_Cowbow_Ribs2.jpg


Dann den Deckel drauf und los. Kohlenverteilung ca. 10 unten, 6 oben. Dauer ca. 3 Stunden

Als nächstes wurden die Brötchen vorbereitet. Beim Rezept habe ich mich an diesem orientiert. Da ich das aber schonmal gemacht
habe und etwas enttäuscht war was den Geschmack anging, habe ich Kräuter und Salz hinzugefügt. Dann durfte er gehen.
160713_Dutch_Oven_Br%25C3%25B6tchen.jpg


Ca. 45 Minuten bevor die Ribs fertig sein sollten wurde der Teig portioniert und kam in den DO:
160713_Dutch_Oven_Br%25C3%25B6tchen1.jpg


Da die Brötchen eher Oberhitze wollen, die Ribs aber Unterhitze, kamen die Brötchen unter die Ribs :)
160713_Dutch_Oven.jpg

Beim Brot war die Verteilung der Kohlen dann also ca. 6 unten, 10 oben.

Kurz bevor dann also Brot und Ribs fertig sein sollten, konnte der Nachtisch vorbereitet werden. Hier wollte ich mal den wahrscheinlich
einfachsten Nachtisch testen, den man im Dopf machen kann: Einen Cobbler! Um genau zu sein, einen Schoko- Kirsch Cobbler

Ein Glas Schattenmorellen kommen in den gebutterten Dutch (hier noch nicht gebuttert da vergessen, wurde dann halt mit den
Morellen drin gemacht :D):
160713_Cobbler.jpg


Da wurde dann einfach eine Fertigbackmischung für einen Schokokuchen drüber gestreut. Anschließend kam 100 gr. Butter dazu
und Zartbitterschokolade. Hier sieht man auch was passiert, wenn man nicht genau aufschreibt welche Schokoladen :D
Meine Kumpel waren eh grad bei den Backzutaten und packen dann Kuvertüre ein... :D Naja, was solls. Kam trotzdem rein!
160713_Cobbler1.jpg


Der Nachtisch kam dann erstmal oben auf den Turm bis der Rest fertig war :) Kohlenverteilung daher ca. 6 unten, viel oben.
160713_Dutch_Oven_Turm.jpg


Und nach rund 3 Stunden war es dann endlich soweit und Ribs sowie die Brötchen waren fertig! :drool:
2 Packungen passierte Tomaten waren für mich dann doch etwas viel. Nächstes mal reicht eine. Hätte nicht gedacht dass das soviel
Soße wird. Das Gemüse verliert ordentlich Flüssigkeit, dazu die passierten Tomaten und BBQ- Soße...
160713_Cowbow_Ribs3.jpg


Das nenne ich mal Fall- Of- The- Bone!
160713_Cowbow_Ribs4.jpg


Dazu die Brötchen und ein Weizen :)
160713_Dutch_Oven_Br%25C3%25B6tchen2.jpg


160713_Cowbow_Ribs5.jpg


Dann kam der Cobbler dran! Die Terrasse roch schon herrlich nach Schokolade :)
160713_Cobbler2.jpg


160713_Cobbler3.jpg


Lecker war der Nachtisch, aber auch verdammt mächtig! Mehr als eine kleine Schale wird da schwierig! :D
Denke ich werde nochmal einen machen, dann aber eher was in Richtung Pfirsich und ohne Fertigmischung , sodass es etwas
frischer und leichter wird :)
 

Krex

Chilitarier
Beiträge
2.083
Mega, was ihr da auf die Beine stellt. Und jedes Mal sieht es richtig lecker aus.
Kannst du einen DO empfehlen, oder kann man irgendeinen aus der Bucht nehmen?
Welche Briketts nimmst du dafür immer?
 

Uncle_Tom

Chiligrünschnabel
Beiträge
84
Könnt ihr ne Hosenmarke empfehlen? Mit viel Stretschanteil!!!! :D ..Das schlimme is ja.... DAS MUSS MAN ALLES AUFESSEN! ... Hechel:whistling: und ich kenn da nix...hab schon füher nix gekennt!
 

Krex

Chilitarier
Beiträge
2.083
@Uncle_Tom
OT, 3 Dinge sagen die Wahrheit:
-kleine Kinder
-Betrunkene
-und Leggings
:hilarious::laugh:

Aber es wäre ja auch schade vom dem guten Zeug etwas in den Müll kommen zu lassen.
 

Meteora 360

Jalapeño Forscher
Moderator
Beiträge
12.204
Mega, was ihr da auf die Beine stellt. Und jedes Mal sieht es richtig lecker aus.
Kannst du einen DO empfehlen, oder kann man irgendeinen aus der Bucht nehmen?
Welche Briketts nimmst du dafür immer?

Das Top- Modell ist wohl ein Petromax! :) Ich habe keinen, sondern einen BBQ-Bull und bin komplett zufrieden! Wichtig war für mich auf jeden Fall, dass der Dopf Füße hat!


Könnt ihr ne Hosenmarke empfehlen? Mit viel Stretschanteil!!!! :D ..Das schlimme is ja.... DAS MUSS MAN ALLES AUFESSEN! ... Hechel:whistling: und ich kenn da nix...hab schon füher nix gekennt!

Nuur noch ne kleine Kelle zum naschen... :D Jaja, das kennt man wenns wieder zu lecker war!


Versuchs doch mal mit Jeggings :laugh:

:laugh::laugh::laugh:


@Uncle_Tom
OT, 3 Dinge sagen die Wahrheit:
-kleine Kinder
-Betrunkene
-und Leggings
:hilarious::laugh:

Aber es wäre ja auch schade vom dem guten Zeug etwas in den Müll kommen zu lassen.

:roflmao::roflmao::roflmao::roflmao:
Der Rest wurde am nächsten Tag vernichtet! :)
 

Meteora 360

Jalapeño Forscher
Moderator
Beiträge
12.204
Ich wollte endlich mal ein Beef Brisket machen und habe vorher erstmal fleißig im WWW geshoppt!

Bei Royal Spice gabs erstmal Gewürze und Soße:
full


Und bei ClickandGrill gabs neben dem Beef Brisket noch ein paar Leckereien die nun in der Tiefkühltruhe auf ihren Einsatz warten :)
full


full


full


full


Das Eis war kaum angetaut und das Fleisch richtig kalt! Perfekt :)
full


Los gehts nun mit dem Brisket! Da ich noch nie ein Brisket gemacht habe, habe ich die 3-2-0 Methode verwendet. Kein echtes Beef
Brisket wenn mans streng nimmt, aber ich wollte es timen können, da die Familie um 20:00 Uhr essen wollte!
full


full


full


Erstmal wurde es vom überschüssigen Fett befreit:
full


Und anschließend mit einer Mischung aus Butter und Rinderfont geimpft:
full


Dann gerubbt:
full


full


full


Und für 24 Stunden in den Kühlschrank :)
full


Sonntag Mittag:
full


full


Der Grill wurde eingeregelt und dann konnte das Fleisch rauf. Geräuchert wurde mit Jack Daniels Räucherholz:
full


Nach 3 Stunden kam das Fleisch dann ins Bierbad und in die Sauna:
full


full


full


full


Nebenbei was für die Gemütlichkeit :)
full


full


Nach 2 Stunden im Bad war das Fleisch fertig! :)
full


full


full


Nebenbei habe ich noch Beilagen gemacht:
full


Kurz blanchieren...
full


...wickeln...
full


Vorgekochte Kartoffeln aushöhlen und füllen
full


Einige zu Schiffchen gemacht und gefüllt
full


Und ab auf den Grill :)
full


Sourcreme gezaubert:
full


Und alles auf den Teller und mit zittrigen Händen fotografieren :D
full


Nun noch den Nachtisch. Peach Cobbler mit Schokobananen und Vanilleeis
full


full


full


full


full


full


full


full


full


Fazit: Das Fleisch war herrlich zart, hatte eine schöne rauchige Note und das Rub passt perfekt!! Alles in allem wirklich lecker, aber kommt für mich nicht an Pulled Pork, Ribs oder einen schönen Braten ran!

Nebenbei habe ich noch die Sir Buana BBQ Sauce gekocht. Geht auch ohne Würzmischung :) Rezept
full
 
Zuletzt bearbeitet:

schalabenjo

Chilitarier
Beiträge
1.905
Sieht Top aus. :thumbsup: Wie smeckt denn das Brisket? Bin bei meinem einzigen Versuch nicht über Suppenfleisch mit Rauchgeschmack hinweg gekommen. :whistling:
 

Meteora 360

Jalapeño Forscher
Moderator
Beiträge
12.204
Sieht Top aus. :thumbsup: Wie smeckt denn das Brisket? Bin bei meinem einzigen Versuch nicht über Suppenfleisch mit Rauchgeschmack hinweg gekommen. :whistling:

Oh stimmt, Fazit ganz vergessen :D
Das Fleisch war herrlich zart, hatte eine schöne rauchige Note und das Rub passt perfekt!! Alles in allem wirklich lecker, aber kommt für mich nicht an Pulled Pork, Ribs oder einen schönen Braten ran!
 

Kanoni

hoffnungsloser Nachwürzer
Ehrenmitglied
Beiträge
7.309
Du musst ja übelst rotiert sein :wideyed:
So Vieles gleichzeitig zu machen...
 

Oben Unten