Mexican Tears hotsauce


Lumpi

Habanerolecker
Beiträge
550
Hallo ihr Lieben,

Ich möchte euch heute den hotsauce Shop Mexican Tears vorstellen, weil ich im Forum nichts darüber gefunden habe. Für die die es interessiert: Ich bekomme von denen keine Gegenleistung für die Werbung.

Die bieten diverse hotsaucen in unterschiedlichen Schärfegrade an, aber auch Öle und Gewürzmischungen. Das was ich als besonders empfinde ist, dass man seine eigene Soße erstellen kann. Hier

Ich habe von meinem Bruder ein paar Hotsaucen zum durchprobieren bekommen und habe es jetzt endlich geschafft mal drei zu testen. Ich habe sie alle mit der selben Bratwurst hintereinander probiert.

Erste war die Louisiana Rib Sauce mit Piment d'Espelette und 2 von 5 Schärfetropfen. Sie hatte einen angenehmen sauren Geschmack. Aber ich konnte keine schärfe finden und man hat den Kümmel aus der Bratwurst geschmeckt. Also kein besonders intensiver Geschmack.

Die zweite war die Mexican Dust Sauce mit 12% Chipotle und eine schärfe von 3 Tropfen von 5.

Sie erinnerte mich an eine BBQ Soße mit tollem Rauch Aroma. Sie als hotsauce zu bezeichnen finde ich ein wenig übertrieben, denn wirklich scharf war sie nicht. Aber wenn man mal ein wenig mehr von ihr genommen hat gab es auch eine leichte schärfe.

Als letztes gab es für mich die Carolina Reaper Sauce. Schon beim öffnen des 12ml Beutels füllte sich der ganze Raum in einem wunderbaren Chinesen Duft, dass den Speichel in den Mund fließen lässt. Die schärfe sollte man nicht unterschätzen. Auch wenn nur 12% der Soße aus den Reapern besteht ist sie ziemlich scharf und sehr lecker. Es ist kein Chili Öl mit Millionen von Scoville und dadurch wirklich noch aromatisch und essbar. Ich musste trotzdem Schweißgebaded eine kleine Pause beim essen einlegen. Konnte mich dann beim weiter essen wieder an den tollen Geschmack erfreuen. Echt super klasse.

Das größte Problem hatte ich am nächsten Tag und damit meine ich nicht, dass die Reaper Soße leer war ;)

Ich habe noch 3 Beutel hier rum liegen die ich auch bald testen möchte. Mein Problem ist, dass zur Zeit keine Grillsaison ist und ich nicht die passende beilage finde.

Wer Interesse an einen Gutschein von ein paar % für die Eigenkreationen hat. Einfach Pn an mich, sind noch bis 14.12. Gültig.
 

Anhänge

  • IMG_20201207_191910.jpg
    IMG_20201207_191910.jpg
    178,7 KB · Aufrufe: 132

C18H29NO3

Nobody expects the Spanish Inquisition!
Beiträge
3.388
Da wurde mir eine Eigenkreation mal geschenkt, kann ich nur empfehlen was den Geschmack angeht! Einen Rub habe ich auch bekommen, kam aber noch nicht dazu den zu testen. Die Soße war aber klasse, die Konsistenz ging Richtung Tabasco. Als Geschenk und Anregung echt gut, ob unsereins dann nicht lieber die Rezepte kopiert ist das andere Thema :D
 

Niy

Jalapenogenießer
Beiträge
188
Ich fand die Verschluesse der Flaschen schrecklich... Geschmacklich sind die aber ganz gut
 

Lumpi

Habanerolecker
Beiträge
550
Hey @Niy das stimmt leider. Ich dachte es hätte an mir gelegen, dass der Deckel leicht verbogen ist und sich nicht mehr gut schließen lässt. Auch ist das Gegenstück zum Deckel scharfkantig und hängt am Flaschenhals runter.

Aber die Havanna Lemon Tree ist zitronen-lecker. Leider kommt die Habanero nicht richtig zur Geltung. Schärfe ist da, aber für einen richtigen Chilihead zu mild. <- Damit meine ich nicht mich.
 

Anhänge

  • IMG_20201209_182836.jpg
    IMG_20201209_182836.jpg
    126,6 KB · Aufrufe: 130

Lumpi

Habanerolecker
Beiträge
550
@C18H29NO3 stimmt habe ich gar nicht erwähnt. Die Konsistenz ist wirklich sehr flüssig. Mit günstigem Wasser kann man eine Menge an ml gut machen ;)

Bei den ganzen Zutaten von den Eigenkreationen habe ich auch richtig lust bekommen Soße selber zu machen. Denke aber, dass ich mir noch 1-2 bestelle. Solange man keine eigenen am Busch zu hängen hat, ist das eine bessere Alternative als mit Supermarkt Chilies was zu köcheln.
 

C18H29NO3

Nobody expects the Spanish Inquisition!
Beiträge
3.388
eine bessere Alternative als mit Supermarkt Chilies was zu köcheln.
Würde ich gar nicht mal sagen, ich habe mir aus Supermarktchilis eine fermentierte Soße gemacht, die war auch lecker aber natürlich weniger speziell wenn man fast nur Cayenne, Piri Piri oder ähnliches bekommt
 

Lumpi

Habanerolecker
Beiträge
550
@C18H29NO3 es gibt ja auch viele Supermärkte, welche habaneros anbieten. Ich finde aber das die nicht richtig schmecken. Könnte man mit eine Wassertomate und einer Tomate aus dem Garten vergleichen. Ist auch ganz was anderes.

Ich habe gestern ein paar Eigenkreationen bestellt und der Gutschein funktioniert. :angelic:
 

Lukas_1996

Habanerolecker
Beiträge
493
Also ich selbst hatte bisher nur „fertige“ Soßen bestellt - die waren bisher immer sehr gut :)
zum dosieren sind sie teilweise zwar etwas schwierig, da sie doch recht dünnflüssig sind, aber es ist ok:D

mein Arbeitskollege (Mexikaner) schwört auf das selbermixen, da er hier die richtige Schärfe und den richtigen Geschmack rein bekommt:whistling:
Ich hab mich noch nicht getraut seine Soßen zu kosten :wideyed::D
 

Ogtutchili

Jolokiajunkie
Beiträge
4.280
Ich hab mich noch nicht getraut seine Soßen zu kosten
Mach einfach selber. Du wirst Niederlagen erleben und Erfolge. Ganz wichtig: dokumentieren. Wieder versuchen und abwandeln, wenn es nicht gut war. Selbst, wenn du ein viertel Jahr nichts machst, hast du eine Basis. Irgendwann kommt was richtig Akzeptables heraus, selbst wenn du so ein Geschmacksgrobmotoriker wie ich bist.
 

Lukas_1996

Habanerolecker
Beiträge
493
Mach einfach selber. Du wirst Niederlagen erleben und Erfolge. Ganz wichtig: dokumentieren. Wieder versuchen und abwandeln, wenn es nicht gut war. Selbst, wenn du ein viertel Jahr nichts machst, hast du eine Basis. Irgendwann kommt was richtig Akzeptables heraus, selbst wenn du so ein Geschmacksgrobmotoriker wie ich bist.

ich glaube du hast es falsch verstanden :D
Oder ich hab mich falsch ausgedrückt:whistling:

ich traue mich nicht seine, über mexicantears, selbst gemischten Soßen zu probieren, da er sehr sehr Scharf isst und das permanent :laugh:


Selbst Soßen zu kochen steht bei mir die nächsten Wochen auch an, ich weiß nur noch nicht wie ich dazu komme :D
Und wenn diese aufgebraucht sind, werde ich auch mal bei MexicanTears eine selbst mischen :)
 

Lumpi

Habanerolecker
Beiträge
550
@Lukas_1996 probieren geht über studieren. Wenn er das anbietet könnte ich nicht widerstehen. In der Reaper Soße war eigentlich auch nur die Reaper drin. Es war sehr scharf, aber eben auch lecker chinensen Aroma. Ich habe eine Eigenkreation wieder so gemacht.

Die dünnen Soßen eignen sich meiner Meinung nach sowieso eher für ein paar Tropfen, statt über die ganze Wurst gekippt.
 

Lukas_1996

Habanerolecker
Beiträge
493
@Lukas_1996 probieren geht über studieren. Wenn er das anbietet könnte ich nicht widerstehen. In der Reaper Soße war eigentlich auch nur die Reaper drin. Es war sehr scharf, aber eben auch lecker chinensen Aroma. Ich habe eine Eigenkreation wieder so gemacht.

Die dünnen Soßen eignen sich meiner Meinung nach sowieso eher für ein paar Tropfen, statt über die ganze Wurst gekippt.
Naja ich brauch bei der Arbeit keine Magenkrämpfe - die bekomme ich nämlich wenn ich zu scharf esse und davon dann zu viel :unsure: :D
 

Oben Unten