Neue Anzucht wann starten?


kayjay

Chilitarier
Beiträge
2.155
Nur noch als Beweis, nicht daß mich jemand einen Besserwisser oder sowas schimpft! :laugh:

Welche von beiden die Canario und die Giant ist, dürfte sich wohl anhand meines oberen Postes erklären..

rocotos.jpg
 

Porkl

Skatin' Satan & Salsa
Beiträge
327
Und bei nem Keimling, der nur die Keimblätter hat?
Zumindest nennen tut mans Hypokotyl. Der Bereich zwischen Keimblättern und erstem richtigen Blatt ist dann das Epikotyl!
... just my 2 cents ...
Das "Spargeln" wird ausgelöst durch einen Mangel an hellroten Licht (verstärkt durch gute Nährstoff- und Wasserverfügbarkeit), was wiederum eine erhöhte Auxinausschüttung im Sprosskegel (sogenannte Apikaldominanz) bewirkt. Lässt sich zimindest kurzzeitig durch das entfernen der Spitzenknospe stoppen ;)


[Edit] achso... zum eigentlichen Thema:
Ich fang mit baccatums und chinense Silvester, mit den annuums zwei Wochen später an. Hintergrund: kommen alle in eine Multitopfplatte und ich bin happy wenn ich mich bloß um "eine" Sache kümmern brauch (... bis ich Zwiebeln, rote Bete, Tomaten etc aussäe)
 
Zuletzt bearbeitet:

DrBronko

Jalapenogenießer
Beiträge
153
okay gut ich denke ich werde auch so um silvester rum anfangen hat dieses jahr ja auch gut geklappt soweit :)
 

kayjay

Chilitarier
Beiträge
2.155
Zumindest nennen tut mans Hypokotyl. Der Bereich zwischen Keimblättern und erstem richtigen Blatt ist dann das Epikotyl!
... just my 2 cents ...
Das "Spargeln" wird ausgelöst durch einen Mangel an hellroten Licht (verstärkt durch gute Nährstoff- und Wasserverfügbarkeit), was wiederum eine erhöhte Auxinausschüttung im Sprosskegel (sogenannte Apikaldominanz) bewirkt. Lässt sich zimindest kurzzeitig durch das entfernen der Spitzenknospe stoppen ;)
Jetzt machst Du uns/mir aber Angst! :laugh: Gegoogelt oder Fachwissen? ;)
Ich wußte tatsächlich nur zufällig, was Internodien sind, weil ich mich mit dem Wachstumsthema und der Spargelei als (ehemaliger) Tageslichtanbauer schon vor Jahren beschäftigt habe. :roflmao:
 

Porkl

Skatin' Satan & Salsa
Beiträge
327
Jetzt machst Du uns/mir aber Angst! :laugh: Gegoogelt oder Fachwissen? ;)
Ich wußte tatsächlich nur zufällig, was Internodien sind, weil ich mich mit dem Wachstumsthema und der Spargelei als (ehemaliger) Tageslichtanbauer schon vor Jahren beschäftigt habe. :roflmao:
:whistling: isch hab dat ma studiert ... Pflanzenpysiologie war allerdings nicht meine Stärke. Aber der kleine Zusammenhang, den hab ich mir gut gemerkt, weils doch auch praktische Anwendung hat.
 

Oben Unten