Pizza auf dem Kugelgrill - Pizzaring

DerLiebeJ

Annoumymer Capsoholiker
Beiträge
4.281
Moin zusammen,

so ungefähr seitdem ich meinen Kugelgrill habe, denke ich über dir Anschaffung von Moesta Pizzaring nach. Bzw. über die Anschaffung vom Komplettpaket mit Rotisserie und allem drum und dran.

Ich hab die letzten Tage viel mit Lesen und Youtube Videos Gucken verbracht und merke, dass es irgendwie nicht mehr lange dauert bis der Kaufdrang zu groß wird :sorry::angelic: In klaren Momenten denke ich mir aber immer wieder..
- Das Teil ist riesig und du musst es irgendwo lagern..
- Das Teil ist mit guten 300€ genau so teuer wie der Grill selbst..
- Wie oft nutzt du den wirklich?
- Kommt das wirklich an einen guten Pizzaofen ran..

Wie sieht's da bei euch aus? Hat jemand das Ding und kann aus dem Nähkästchen plaudern? Kann vielleicht sogar jemand den Vergleich zu einem echten Pizzaofen ziehen? Soll ich oder soll ich nicht? :nailbiting:
 
Ich hab den seit vier oder fünf Jahren. Zwei Monate nach meinem Kauf kam dann der hier auf den Markt:


Der von Moesta is das Geld was er kostet nicht wert. Das ist echt nur ein Blechstreifen der hinten zusammen geschraubt ist.
Er macht was er soll, super Pizza, aber das ist ein riesen Aufwand und braucht unmengen Holz. Willst du mehrere Pizzen machen, is spätestens für die dritte die Hitze weg. Und du mußt Holz nachlegen und warten.
Das macht man nicht oft, einfach zuviel Aufwand und Stress wenn die Pizza drauf muß.

Als Garraumerweiterung zum Smoken auch nicht zu gebrauchen, da das ganze zum Deckel hin nicht ansatzweise dicht ist.

Ich nutz das Ding mit einer billig Ebay Rotisserie, 30€ oder so, nur noch also Drehgrill.

Der Ring ist bei mir in meinem sehr sehr umfangreichen Grill und Grillzubehörsortiment der größte und teuerste Fehlkauf.

Wenn du schon soviel Geld ausgeben willst, leg noch was drauf und kauf den:


Den hab ich seit letzten Sommer und der is rundum zu empfehlen.
Anmachen 20-30 min warten und dann ganz entspannt die geilsten Pizzen backen.
Gibs bei Youtube auch ne menge Videos zu. Da bekommst du große Augen und genauso kommen die Pizzen da in echt raus.



EDIT: Die Kugel leidet auch gewaltig. Griffe schmelzen und um den Deckel selber hatte ich auch immer Angst.
 
Hat jemand das Ding und kann aus dem Nähkästchen plaudern?

Ja :)


Kann vielleicht sogar jemand den Vergleich zu einem echten Pizzaofen ziehen?

Ja :)


Soll ich oder soll ich nicht? :nailbiting:

Tjaaa...

Ich habe den Pizzaring zunächst als Rotisserie gekauft und dafür ist das Teil auch wirklich super! Obs nun wirklich das Geld wert ist was es kostet, mag ich nicht zu beurteilen. Aber der Drehspieß von Moesta ist wirklich super, genau wie der Motor (der batteriebetriebene ist aber wirklich laut....) Was das angeht, klare Kaufempfehlung.

Nun zum Pizzaring. Ich habe schon viele Pizzas mit dem Moesta Pizzaring gemacht und das machte auch immer Spaß. Was @Mütze da sagt, stimmt aber (leider).
Das Teil auf Hitze zu bringen ist manchmal gar nicht so einfach, zumindest wenn man vernünftige Hitze von weit über 300°C haben will. Das hat mir aber eigentlich immer Spaß gemacht. Nervig war es dann, wenn man wirklich mal mehr als 3-4 Pizzen machen wollte, da in den Grill eben nur 2-3 Holzscheite passen und die schnell heruntergebrannt sind. Wenn das passiert ist, muss man den ganzen Ring samt Pizzastein vom Grill heben, wieder Feuer machen, warten bis es nicht mehr qualmt, Ring wieder drauf und wieder warten, bis die Holzscheite richtig brennen und genug Hitze liefern. Gemütlich ne Pizza backen war das leider nicht :(

Seit ein paar Wochen habe ich nun ja auch den Ooni Koda 16 und die Entscheidung, den zu kaufen, bereue ich keine Sekunde! Ich habe noch 20% Black-Friday Rabatt auf den dazu noch geringeren UVP (der ist 2021 auf 499€ gestiegen).
Gasflasche auf, Pizzaofen zünden, 25 Minuten warten und ab dann können Pizzas im 2-Minuten-Takt reingeschoben werden bis die Gasflasche leer ist :D So habe ich mir Pizza backen vorgestellt! Das Ding macht richtig Spaß!! :)
Hier mal ein paar Impressionen davon:

Ich würde mit dem heutigen Wissen wohl eher einen Pizzaofen wie den Ooni Koda 16 (Die Auswahl ist groß, je nachdem womit man den befeuern möchte) kaufen, erfreue mich aber zumindest noch am Pizzaring mit Roti... :D :)
 
Alles klar, vielen Dank für eure Einschätzung!

Das Problem bei mir ist halt, dass es definitiv bei einem großen Grill bleiben wird. Für mehr Geräte habe ich einfach keinen Platz. Da ist die (Weber-)Kugel halt ein super Allrounder, aber ein paar Sachen gehen halt nicht ohne Erweiterung. Und wenn die Hitzekontrolle mit so einem Pizzaring dann echt mehr in Stress ausartet, als dass es Spaß macht, hat das Ding seinen Zweck wohl auch verfehlt.

Thema Rotisserie wäre halt ein nettes Addon gewesen, ist mir aber an sich nicht so wichtig, dass ich dafür etwas anschaffen würde. In 2020 habe ich keinen einzigen größeren Braten auf dem Grill gemacht (gut, da gab's auch die ein oder andere Kontaktbeschränkung^^).

Fazit: Dann nehme ich wohl Abstand von dem Gedanken :)
 
Fazit: Dann nehme ich wohl Abstand von dem Gedanken :)

Du willst geile Pizza machen, das wirst du nicht los :)

Was den Platz angeht. Der Ooni hat klappbare Beine und es gibt ne Tasche zum verstauen. Denn kann man gut wegräumen. Und so mancher baut ihn sogar in der Küche auf. Ich habs noch nicht gemacht, aber vor nem Fenster auf kipp, hätte ich da auch keine Bedenken bei. Der strahlt nicht viel Hitze ab.
 
Zurück
Oben Unten