Projekt späte Habaneroaufzucht mit Tageslicht


cnl64

Chiligrünschnabel
Beiträge
87
Auf dem Bild ist es nicht gut zu erkennen, aber neue Blätter kommen nach dem Durchspülen deutlich besser als vorher. Etwas wellig sind sie zwar noch, aber gerade der Krüppelwuchs an den Blatträndern ist Schnee von gestern. Für ein endgültiges Urteil ist es allerdings noch zu früh, zudem könnte es auch an anderen Faktoren wie dem deutlich wärmeren Wetter in den letzten Tagen oder auch der größeren Menge an Gießwasser liegen.

Ansonsten gab es einen tollen Wachstumsschub von beinahe 10 cm in einer Woche. Das schwülwarme Wetter tut der Habanero sichtlich gut.

P6210227.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

cnl64

Chiligrünschnabel
Beiträge
87
Jap, wird wirklich jeden Tag deutlich besser :). An den alten Blättern sieht man noch die Verformungen, die neuen werden immer glatter und die Ränder sind sauber.
Kaum zu glauben, dass man sich jetzt schon Gedanken um die Wahl der Erde in Bezug auf die Menge der beigefügten Nährsalze machen muss.

PXL_20220623_083923140.jpg
 

Oben Unten