Rocotos im Gewächshaus oder Indoor


Lauser

Grey visions of today. Every sight I see the same.
Beiträge
976
Wie die meisten Rocoto Liebhaber wissen, funktionieren die meisten Rocotos nicht im Gewächshaus oder Indoor, da sie ihre Blüten abwerfen wenn es ihnen zu warm ist und die nächtliche Temperaturabsenkung fehlt. Hier in diesem Thread wollen wir/ich Ausnahmen schildern. So können vielleicht Rocoto Freunde ohne eigenen Garten/Balkon auch mit deren Anbau starten.

Von @mph weiß ich, dass seine Cabe Gondol aus Indonesien in seinem Indoor Gewächshaus und im Gewächshaus bei seiner Mutter funktioniert (ich bitte höflich um Beweisfotos :laugh:). Bei mir hat sich im GWH ebenfalls die erste Beere gebildet.

Testweise versuche ich es mit einer Ulupica X Locoto. Blüten sind dran, mal schauen ob die auch ansetzen wollen.

Von @woifi weiß ich, dass seine Rocoto Cuencano wunderbar Indoor funktioniert und seine Pflanze voller Beeren ist. Auch hier hoffe ich auf ein paar schöne Fotos :happy:

Ich freue mich über jeden, der hier noch ein paar kompatible Sorten kennt und hoffentlich auf viele Beiträge :thumbsup:
 

woifi

Dauerscharfesser
Beiträge
1.067
Von @woifi weiß ich, dass seine Rocoto Cuencano wunderbar Indoor funktioniert und seine Pflanze voller Beeren ist. Auch hier hoffe ich auf ein paar schöne Fotos :happy:
Mitte Januar hat sie begonnen anzusetzen, wahrscheinlich bestäubt durch Blattläuse :hilarious:

... und Mitte Juni waren dann die meisten reif:

Da hat sie dann auch die alten Blätter abgeworfen und neu ausgetrieben, Herbst im Frühsommer.

Die steht in einem Wohnraum, die Tag- und Nachttemperaturen unterscheiden sich nicht wesentlich. Luftfeuchte war eher hoch, dank Plastikfenster hab ich im Winter eher mit Schimmel als mit zu trockener Luft zu kämpfen :sour: Die Cuencano mag das aber offensichtlich. Was sie gar nicht mag sind Trockenphasen, ich muss sie täglich gießen, sonst fruchtet sie nicht.

Ehrlicherweise sollte ich dazusagen, dass die Schwesterpflanze letzten Sommer im Garten gefühlt die 5-fache Ernte brachte. Aber für Indoor war ich ganz zufrieden.

Bin schon gespannt wie sie sich bei dir dann im Gewächshaus macht, Raffi.
 

Shoppa

Scovilleneurose
Beiträge
547
Meine überwinterte Manzano Rojo hat auch drinnen bis Dezember Beeren geliefert und ab April wieder angefangen zu blühen. Ich denke dazwischen hat ihr einfach Licht
gefehlt.

Mitte November 2018
20181115_101804.jpg
Mai 2019
20190510_132510(1).jpg
Ich gehe davon aus, dass sie auch gut geliefert hätte, wenn sie drin geblieben wäre.
 
Beiträge
9.647

Lauser

Grey visions of today. Every sight I see the same.
Beiträge
976
@woifi Sofern mehrere Cuencano keimen, so werde ich diese Sorte sowohl im Gewächshaus als im Freien testen :thumbsup:

@Shoppa Was für ein geiles Vieh und wie groß die ist :woot:

@sebastianblei Wie lange hast du die Aji Largo schon im Büro stehen? Hast du schon etwas ernten können?
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Ehrenmitglied
Beiträge
21.718
Im Gewächshaus reifen die Cabe Gondol ab. Bevor sie richtig rot werden verfärben sie sich erst bräunlich. Während der richtig heißen Tage hat sie keine Früchte mehr angesetzt, ist aber deutlich größer gewachsen.


Jetzt wo es wieder kühler ist, hat sie neue Blüten und Fruchtansätze.

 

Oben Unten