Tach zusammen


Deringo

Chiligrünschnabel
Beiträge
3
Ich lese eigentlich schon ein paar Jahre hier im Forum mit,
habe mich aber nie angemeldet.

Ich habe seit ca 15 Jahren jedes Jahr Chili Pflanzen gezogen.
Mal mehr mal weniger.
Nachdem wir im letzten Sommer in der Küche einen Larven bzw. Motten Befall hatten,
hat meine Frau alles in den Müll geworfen. Mit recht. Das war schon eklig.
Somit hab ich leider keine Samen mehr. ;-(

Ich hatte früher auch nicht sehr viele Samen.
Es waren so ca 18- 20 Sorten die ich immer mal abwechselnd gezogen habe.
Ich stehe auch eher auf die milderen (Jalapeno) Sorten.
Für meine Kollegen habe ich auch schon mal Habaneros oder Jolokias gezogen.
Die waren aber nichts für mich.

Eigentlich wollte ich es einem Kollegen nur so mal richtig zeigen...
Er meinte vor ca 15 Jahren das das doch alles Pille Palle ist und das es bei uns gar keine richtig scharfen Sachen gäbe.
Ich habe ihn dann überzeugt...
Er hat die ganze Nacht nicht geschlafen. :)


Meist habe ich meine Chilis getrocknet und zu Pulver verarbeitet.
Aber auch frische Früchte gerne mal gegrillt.

Gruss Deringo
 

Capsoholiker

Chilitarier
Beiträge
1.465
:)Willkommen Deringo. Du bringst ja schon viel Erfahrung mit. Hoffe bald Deinen Anbauthread verfolgen zu dürfen.
 

Deringo

Chiligrünschnabel
Beiträge
3
Ich habe zwar etwas Erfahrung mit dem ziehen und mit den Pflanzen, habe aber leider (fast) keine Samen mehr.
Wie oben beschrieben hatten wir letzten Sommer Larven- bzw. Motten Befall in der Küche.
Es sind nur noch einige Samen im Keller übrig.
Davon versuche ich jetzt mal was zu ziehen.
Mal sehen...
 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Beiträge
7.306
Willkommen im Forum, 15 Jahre Erfahrung in der Chilianzucht ist ja schon mal eine Hausnummer!:thumbsup:

Edit:
Da könnten wir ja mal einen Anbau-Thread von dir erwarten!??;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Deringo

Chiligrünschnabel
Beiträge
3
Willkommen im Forum, 15 Jahre Erfahrung in der Chilianzucht ist ja schon mal eine Hausnummer!:thumbsup:
15 Jahre hört sich viel an.
Wenn es aber jedes Jahr immer wieder die 5-8 selben Sorten und immer so 15 Pflanzen sind ist es jetzt nicht sonderlich schwer.
Und Erfahrung ist auch anders...
 

Oben Unten