ToTy´s Garten 2022 - die letzten 3 Monate im Garten


ToTy

Hobbygärtner
Beiträge
9.103
Kommt wir gehen auch 2022 wieder in den Garten ... ich kann es kaum erwarten das der Schnee endlich taut.

In Gedanken sehe ich schon das Unkraut wachsen, die Mücken fliegen, Mäuse rumlaufen ... :laugh:
und all die Arbeiten und Projekte die realisiert werden sollen ... und natürlich all mein Gemüse wachsen.

P1240590.JPG


Immerhin gab es heute schon mal Sonne bei nur - 1 grad.

P1240589.JPG


Alls erstes wird der Pfirsichbaum gegen die Kräuselkrankheit geschützt und das Gewächshaus geputzt und isoliert.
Erste Keimtests verliefen auch schon sehr Erfolgversprechend, es gibt bereits Zitronengurken und Tomatilo Babys
(Keimzeit 3 Tage/Saatgut aus 2019).

Tomatilo.jpg
 

Kiwi58

Chilitarier
Beiträge
2.046
Boah, ihr habt noch soviel Schnee? 😲
Bei uns ist schon lange alles weg. Von den Temperaturen würde man denken, es wird Frühling.
Dabei ist erst Februar, und das dicke Ende kommt bestimmt noch irgendwann...
 

Asturiano

Chili-Warmduscher
Beiträge
2.378
Schnee?? ich weiss schon gar nicht wie sowas aussieht..wir hatten den schon ewig nicht mehr hier bei uns....
 

karlinche

Nichtsoooscharfesser
Ehrenmitglied
Beiträge
2.847
Auch hier in der Oberlausitz fällt noch immer mal wieder Schnee. Bleibt aber nicht mehr dauerhaft liegen.
Nachtfröste mit Kahlfrost haben wir noch sehr häufig.
Die ersten Frühlingsblüher spitzen aber vereinzelt schon aus der Erde.
 

Maja

@tomaten-fundus.de
Beiträge
350
Ich freu mich schon sehr auf Deinen neuen Anbauthread.

Wie groß ist denn eigentlich Dein Garten?
 

ToTy

Hobbygärtner
Beiträge
9.103
Boah, ihr habt noch soviel Schnee? 😲
Ja und wenn es schlecht läuft noch bis April, aber ich hoffe in diesem Jahr wird es nicht so heftig.
Bei mir ist immer alles wenigstens 4 Wochen später, daran habe ich mich bereits gewöhnt.
Oh hätte ich das gewusst, hätte ich dir etwas mitgeschickt :laugh: Wo kommst Du eigentlich her, da gibt es so etwas bestimmt überhaupt nicht.
Was genau machst Du da genau und sollte ich das auch angehen?
Ich sprühe möglichst oft mit COMPO Duaxo® Universal Pilz-frei und sollte es doch nicht ausgereicht haben, werden sobald Blätter Anzeichen von Kräuselkrankheit zeigen im Hausmüll entsorgt.


Leider hatte es mich damit im letzten Jahr das erste Mal stark erwischt. Was ich da auch dem schlechten Wetter zu verdanken hatte.
Mein Problem ist, der Garten liegt mitten im Wald und da kann man Pilzbefall (jeglicher Art) nicht wirklich ganz verhindern.
So hatte ich auch im letzten Jahr wieder Monilia-Fruchtfäule an den Äpfeln.

Gerade habe ich 20 ml in meinen 5L Drucksprüher gefüllt. Wenn es noch 3 grad wärmer ist, fahre ich in den Graten. ;) Bilder folgen


Die ersten Frühlingsblüher spitzen aber vereinzelt schon aus der Erde.
Ich hatte auch schon ein Schneeglöckchen vorsichtig durch den Schnee schauen sehen.

Wie groß ist denn eigentlich Dein Garten?
600 m² - ein Paradies mitten im Wald.
 

ToTy

Hobbygärtner
Beiträge
9.103
So der Pfirsich hat seine erste Dusche mit compo-duaxo-universal-pilz-frei bekommen. War noch ganz schön kalt, 5,4 grad in der Sonne und auf dem festgetreten Schnee ziemlich glatt.

Pfirsichbaum

Pfirsichbaum.jpg


P1240615.JPG
P1240616.JPG
P1240620.JPG


P1240627.JPG
P1240626.JPG


Ich war ganz erschrocken, als ich an den Spitzen des Baumes schon neu ausgetrieben Blätter gesehen habe. Völlig unklar im Februar und hoffentlich nicht schon zu spät das erste malvorbeugend zu sprühen. Wir haben so gut es geht alle neuen Blätter erstmal vorsichtig entfernt.

P1240623.JPG
P1240624.JPG


P1240629.JPG
P1240633.JPG


Ich habe 3 abgeschnittene Äste mitgenommen, da sieht man schon schön den Neuaustrieb.

P1240614.JPG
P1240625.JPG


Palme im Winterschlaf und erste Schneeglöckchen
 

Rattus_Capsicus

Chilitarier
Beiträge
1.272
Gabi, euer Garten ist sogar im Winter sehr schön! :inlove: Pfirsichbäume finde ich auch toll. Ich habe auf meinem Balkon nur zwei Jungkastanien. Die kommende Saison wird vielleicht die letzte sein, wo ich sie hier halten kann. Hängt insbesondere von der Blattfleckenkrankheit ab. Wenn sie dieses Jahr noch mal wieder heftig auftritt, werde ich nicht umhin können, die Kastanien zu Edelkompost zu verarbeiten! :( Weil kranke Bäume aussetzen ja nun mal auch keine Option ist.

Hoffe, du kriegst die Kräuselkrankheit in den Griff! :thumbsup:
 

Grizzly im Garten

Easy & cheesy!
Beiträge
1.492
Ich war auch gerade noch einmal im Garten. Meine Pfirsiche sind bei weitem nicht so weit, wie Deine. Dafür hast Du deutlich mehr Schnee und Eis. :)

Ich entscheide mich dieses Jahr gegen das Sprühen.
 

ToTy

Hobbygärtner
Beiträge
9.103
Gabi, euer Garten ist sogar im Winter sehr schön! :inlove:
Danke Dir. Warte ab wenn es zu blühen beginnt ...

Ich entscheide mich dieses Jahr gegen das Sprühen.
Ja kann ich gut verstehen, dein Pfirsich ist ja auch noch sehr klein. In den ersten Jahren hatte ich auch nie Probleme und auch immer leckere Pfirsich.
Mein Baum wird 9 Jahre.


Seit 3 Jahren aber leider dann die Kräuselkrankheit. Ist auch immer sehr Wetterabhängig, wenn es viel nass und kalt ist dann ist es schlimmer.
 

Oben Unten