Weihnachtsfilm


oophag

Baccatarier auf Abwegen...
Globaler Moderator
Beiträge
8.180
Klassisches Fernsehen? Ich habe in meinem Umfeld wirklich keine Person, die noch einen normalen Kabelanschluss oder eine Sät-Schüssel hat. Ein Internetanschluss reicht heute doch mehr als aus.
 

Taunuswaldfee

☘️
Globaler Moderator
Beiträge
16.411
Ich habe eine Satschüssel. Solange die funktioniert ( mit mehreren Kanälen also parallelbetroeb mehrer TVs) ändere ich nix.
Ist 2000 montiert worden und läust super.
 
G

Gelöschtes Mitglied 15120

Gast
Klassisches Fernsehen? Ich habe in meinem Umfeld wirklich keine Person, die noch einen normalen Kabelanschluss oder eine Sät-Schüssel hat. Ein Internetanschluss reicht heute doch mehr als aus.
Wenn dieser Anschluß ausfällt, gibt es kein TV, Internet und VoIP.
Also daher ist doch ISDN, Sat und DSL Leitung kombiniert eine bessere Lösung als alles über eine Leitung zu übertragen.
 

oophag

Baccatarier auf Abwegen...
Globaler Moderator
Beiträge
8.180
Dann sind wir hier wohl eine Insel, bin davon ausgegangen, dass das flächendeckender ist. Zumindest in städtischen Gebieten.
 

Chil-Ing.

Trauermückenzüchter
Beiträge
777
Wir sind seit langem Entwicklungsland in dieser Hinsicht, Artikel von 2005 auf Heise:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Deutschland-gilt-bei-Experten-als-Breitband-Entwicklungsland-140627.html

Und kriegen das bis heute nicht auf die Reihe:

https://www.netzwelt.de/news/168894-dsl-speedreport-2018-so-schnell-surft-deutschland-wirklich.html

Internet in der Bahn ist auch so eine Katastrophe.

Aber 2013 hat man ja erst bemerkt, dass es Neuland ist, so schnell kann man da ja nicht reagieren, vor allem da es ein Luxusporblem ist.
 

Jerry

Ristrafari
Beiträge
3.189
Klassisches Fernsehen? Ich habe in meinem Umfeld wirklich keine Person, die noch einen normalen Kabelanschluss oder eine Sät-Schüssel hat. Ein Internetanschluss reicht heute doch mehr als aus.
Nun, man muss ja nicht immer von seinem Umfeld auf Alles schließen. Es gibt sehr wohl Personen, die noch klassisches Fernsehen konsumieren.
 

Mathilda

Dauerscharfesser
Beiträge
634
"Das letzte Einhorn" war früher mein Weihnachtsfilm. Irgendwann wurde er dann nicht mehr gesendet. Aber da musste dann einfach die DVD her.
 

kayjay

Chilitarier
Beiträge
1.954
..ist 2000 montiert worden und läust super.
Na dann solltest mal was dagegen tun! :roflmao:

Wir haben nur DVB-T, also 6 oder 7 freie Standsrd-Sender, aber der TV läuft bei uns ohnehin fast nie. Ich streame vom Handy eher mal Dokus von youtube auf den WLAN-TV, reicht mir.
Dabei habe ich übrigens ein echtes, uraltes Schmankerl entdeckt, nämlich alle Folgen des "Königlich Bayerischen Amtsgericht" :thumbsup:
Für jeden "Älteren" Süddeutschen fast ein Muß und Nordlichter können dabei einen Sprachkurs in einem "g'scheiten deutschen Dialekt" machen. :laugh:
 
G

Gelöschtes Mitglied 15120

Gast
Wir sind seit langem Entwicklungsland in dieser Hinsicht, Artikel von 2005 auf Heise:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Deutschland-gilt-bei-Experten-als-Breitband-Entwicklungsland-140627.html

Und kriegen das bis heute nicht auf die Reihe:

https://www.netzwelt.de/news/168894-dsl-speedreport-2018-so-schnell-surft-deutschland-wirklich.html

Internet in der Bahn ist auch so eine Katastrophe.

Aber 2013 hat man ja erst bemerkt, dass es Neuland ist, so schnell kann man da ja nicht reagieren, vor allem da es ein Luxusporblem ist.
Den Artikel kenne ich auch,da habe ich glaube ich auch gepostet.
 

Oben Unten