Welcome to Tabascoville '23

Seh ich das richtig??? Du hast 110 T. S. moruga und 68 CR ausgesäht ????? :wideyed:

DU BRAUCHST DEFINITIV HILFE

:roflmao::roflmao::roflmao::roflmao::roflmao:
Ich Dickschädel hab es ja auch wieder provoziert...don't mess with Nature...

Da sind jetzt 340 Tabascovillager, die versorgt werden müssen. Nicht genug Platz im Dorf...da werden welche umsiedeln müssen.
Also mein Bruder würde schon ein Pärchen-Paket in seine Obhut nehmen und ich warte auf eine Lieferung kleiner Blumentöpfe und Humusziegel, dass ich einen Verkauf starten könnte...
😅 weiß noch nicht so richtig wie ich das machen kann/soll...noch kann ich momentan nur Selbstabholung anbieten.

Forenmitglieder

Für Hilfe und Tipps bin ich dankbar🤔
Und wenn ich hier jmd mit ein Paar Pflänzchen eine Freude machen kann, meldet euch!
 
Könnt ja nix kommen :whistling:
Kam ja auch in ersten Versuchen nix, sowie letztes Jahr, weshalb ich das Saat(doch)gut komplett verballert habe 🤷🏻‍♂️Ehrlich gesagt, freu ich mich, dass es geklappt hat. Auch wenn es nun massenhaft eine Herausforderung ist. Nur so wächst man.
:wideyed: Viel Spass beim Umtopfen
Bin ja noch Jung, fit und schon geübt darin😜 und ich versuche einen Großteil ja schon vorher auszusiedeln.
Nix da!! Jeder hat sein gieriges Körbchen selber zu tragen :mooning::mooning:
Ein langer Rücken kann auch entzücken, aber packs besser wieder ein, bevor noch 🙄irgendjemand
nen Finger reinsteckt🖕😘
 
Salve die Damen, Herren, alles Dazwischen und Darüberhinaus.
Der Jan meldet sich nochmal zu Wort... Schrift...Bild...ihr wisst schon! Hussa!
Wurde ich überhaupt vermisst?
Wenn nicht, ist auch nicht tragisch. Bin erwachsen. Einigermaßen, also...ist schon mal quasi "bewiesenermaßen" vorgekommen.

Jaaa, ich hatte tatsächlich andere Prios, Secos, Terz und Schwachsinn.

-Baumhaus für die Kinder gebaut, wobei das Welldach noch fehlt und erst im Herbst montiert wird
InCollage_20230827_125312296.jpg

InCollage_20230827_125228082.jpg


-neue Zäune zu Nachbarienten A und B
Was eine Menge an Vorarbeiten benötigte(Ergebnis gleich auf den Fotos zu sehen). Eine Schneise durch Baum- und Strauchfällungen. Menschanische Wurzel-Ausgrabungen. Der Palettenberg wurde zu Hochbeetkisten verbaut, damit der ganze Grünschnitt überhaupt Platz findet.

-Zwischendurch immer wieder mal Schädlingsbefall und -bekämpfung.
Nicht nur an den Chilis...die Apfelbäume wurden von Gespinstmotten heimgesucht. Konnte die befallenen Äste nur noch rausschneiden und "entsorgen"
(Was den Ertrag angeht, völlig in Ordnung)
InCollage_20230827_125419071.jpg

Haben schon kiloweise Äpfel gepflückt und da hängt immer noch und nöcher. Manch hat Löcher, also zstzl. Proteine😜

-dann zock ich auch seit langer Zeit wieder regelmäßig (abends, wenn die Kinder schlafen... und der Job mir tagsüber nicht zu viel abverlangt)
Bin in Sea of Thieves verschossen, falls das einer wer kennt und sogar auch spielt: John D Stone der Name.


Nun denn, auf zu Chili und Co KG

Es war viel, wurde weniger. Durch Verkauf aber auch wie gesagt durch "natürliche Selektion". Zwei Monate Trauermilben, ein Monat Blattläuse, hier und da mal Schnecken. Hat mich arg zurückgeworfen aber da kommt noch was zu Stande.
Werde die Tage mal meine Tabelle auf Seite 1 aktualisieren, aber mal grob dokumentiert:

In der Gesamtansicht

InCollage_20230827_133254689.jpg

Die Singlepots

InCollage_20230827_133551802.jpg

Die Multipots aka Schneckenfutter🤔🤷🏻‍♂️

Ein paar in Porträtformat? Ja, hab ich!
Wer wär ich denn, wenn ich nicht ich wär:
InCollage_20230827_143205353.jpg

InCollage_20230827_152334590.jpg

Der Post muss wohl aufgeteilt werden...
 

Anhänge

  • InCollage_20230827_143205353.jpg
    InCollage_20230827_143205353.jpg
    4,7 MB · Aufrufe: 29
Müssjö Tabascoville,

wo haben Sie nur so lange gesteckt???!!! ;) Ah oui, isch sehe, Sie waren extrement beschäftiescht! :wideyed:

-Baumhaus für die Kinder gebaut,
Bei dir möchte ich auch gern Kind sein. :woot:

Eine Schneise durch Baum- und Strauchfällungen.
:jawdrop: Hattet ihr einen Tornado im Garten? 🌪️

In der Gesamtansicht
Sind das jetzt alles ganz neue Fotos von deinen Chilis und Co. KG? Ich frag nur, weil heute müssten die Pflänzchen doch schon größer sein? Der Sommer ging ja zwischendurch mal baden... :( ...weswegen die Chilis ins Stagnieren gekömmlicht sein könnten.

Die Multipots aka Schneckenfutter
Ich weiß gar nicht, woher eure Schneckenliebe rührt. Ich würde denen nicht auch noch Futter zur Verfügung stellen. Ich würde alle erdenklichen Geschütze auffahren, um die Schnecken von meinem Gemüse fernzuhalten! 🐌🐌🐌🔫💣🧨🪓🔪

Wer wär ich denn, wenn ich nicht ich wär:
Du wärst jemand anders... 🤔 Ach nein, also solche komplizierten Denksportaufgaben zu so später Stunde.... ^^

Dein Feuerküsschen Bonchi sieht echt schnuggelisch aus. Nepalese Bell sieht gut aus - da würde mich die Form der Beeren mal interessieren. Sieht doch alles in allem recht prima aus bei dir. :thumbsup:

Da hat sich jmd ein Haus gebaut
Ich tippe auf Enoplognatha ovata - die baut sich bei mir auch solche futuristischen Behausungen. :happy: Sie erdreistet sich sogar dazu, die Krügöffnungen meiner Sarracenia purpurea zuzuspinnen und der Purpurnen Schlauchpflanze die Beute zu stehlen.

Deine Tomaten wuchern auch. Anerkennendes Nicken meinerseits. Gewuchert sind meine Tomaten auch... und dann kamen diese unsäglichen vier Wochen Herbst mitten im Hochsommer!!!! :mad: Ächz, ich habe heute schon den ganzen Tag Kopfschmerzen, ich kann mich gar nicht so richtig konzentrieren. :( Aber wenn ich nicht heute mal ein bisschen Forenarbeit betreibe, komme ich abermals etliche Tage nicht dazu. Ich kenne das auch mit dem Zeitmangel. Aber es frrreut mich, dass du mal wieder was aus deinem Garten gezeigt hast. Das Baumhaus finde ich richtig geil! 😍

Da hat sich noch ein Capsicum unter meiner buschigsten Tomate versteckt🕵️‍♂️
Und es dachte, das würde überhaupt nicht auffallen!!! :roflmao: Tja, da hat das Capsicum seine Inkognito-Fähigkeiten aber ein wenig überschätzt! :D

Liebe Grüße nach Erftstadt
🙋‍♂️

Don Ratto 🐀
 
Sind das jetzt alles ganz neue Fotos von deinen Chilis und Co. KG? Ich frag nur, weil heute müssten die Pflänzchen doch schon größer sein? Der Sommer ging ja zwischendurch mal baden... :( ...weswegen die Chilis ins Stagnieren gekömmlicht sein könnten.
Sind aktuelle Fotos😓
Ist größtenteils den Trauermücken zu verdanken. Nach dem Umtopfen fingen die an den Pflänzchen das Leben schwer zu machen. Mit der Gartenbaustelle und dem ganzen Rangieren, hatte ich auch keinen guten Platz für die Pflanzerlies. So standen sie lange überdacht im Schatten. Immerhin geschützt vor den extremen Wettertagen.
Joa, letztes Jahr hab ich schon vielfach zu der Zeit geerntet 😅zum Glück ist davon noch Substanz vorrätig 😋


Ich tippe auf Enoplognatha ovata - die baut sich bei mir auch solche futuristischen Behausungen. :happy: Sie erdreistet sich sogar dazu, die Krügöffnungen meiner Sarracenia purpurea zuzuspinnen und der Purpurnen Schlauchpflanze die Beute zu stehlen.
Interessant 🤔 dann nenne ich die Dame ab jetzt Penelope.
Nepalese Bell sieht gut aus - da würde mich die Form der Beeren mal interessieren. Sieht doch alles in allem recht prima aus bei dir. :thumbsup:
Naja, die macht hoffentlich diese schöne Glockenform. Letztes hat hat die Sorte es nicht bis zur Blüte geschafft. Ich bin auch gespannt🙂
bei so einem Tollen Baumhaus, würde sogar ich nochmal Kind sein :inlove:
Es hält auch einige Erwachsene aus🤔
Ja dafür dass ich es größtenteils mit dem was ich da hatte gebaut habe, ist das echt cool und stabil geworden. Nach dem Richtfest msch ich nochmal ein Bilder
😄👍
 
Gelobt sei Sól!
Das hiesige Wetter feier ich mal hart. Darf gerne noch ein paar Wochen so bleiben, dann reift mir ja doch noch Schote für Schote. Ein Paar (Habañero, Jalapeño und Joyride) haben damit endlich angefangen.
InCollage_20230926_084330811.jpg


Ausgewachsene Früchte sind schon viele vorhanden.
Hab jetz nicht nochmal von allen Fotos gemacht, aber die Nepalese Bell wollte ich euch wieder zeigen😊 endlich hab ich die Sorte mal zur Produktion gebracht!

InCollage_20230926_083844647.jpg

Da hört man die Glocken schon fast läuten im Winde🙄😅der war schlecht, ich weiß
 
Folgende Projekte stehen dieses Jahr noch an:

-die Gartenlaube soll dieses Jahr noch stehen, allerdings doch nicht vorne, sondern hinten im Garten. Das Trampolin dafür umstellen ist noch einfach, aber...
-die Sträucher etc. müssen auch fast alle weg, denn eine Mauer bzw. so Betonzaun-Elemente zum Nachbargrundstück sind ebenfalls geplant.
Ok...es hat sich um ein Jahr verzögert, aber nun steht die Gartenlaube.
20231015_183703.jpg

Von außen noch nicht ganz fertig aber das Dach ist mit vier Doppelstegplatten neu gestaltet, mit Teerpappe und Schindeln neu gedeckt und der Bodenaufbau ist auch fertig.
Gerade habe ich noch provisorisch Strom verlegt und die Pflanzen in ihr "Winterquartier" gestellt
20231015_181300.jpg

20231015_181253.jpg

Die vier großen Multipots werde ich wohl ins Wohnzimmer stellen müssen😅
 
Zurück
Oben Unten