1. Wandsbeker Schreber-Markt 1.4.12 in Hamburg

Gyric

Chili-Wiesel
Beiträge
5.924
Moin, Ihr lieben Chilifreunde :w00t:

Es gibt wieder Neues aus dem Hause Gyric.

Ich organisiere am 1. April den 1. Wandsbeker Schreber-Markt in Hamburg-Wandsbek, genauer auf dem Gelände des

KlGV. 577 "Moorschreber" e.V. am Tegelweg (Ecke Luisenhof) in Hamburg-Farmsen (für alle Ahnungslosen: Farmsen ist ein Stadtteil im größten Hamburger Bezirk, Wandsbek ;) Wandsbek wiederum ist aber auch ein Stadtteil von Hamburg, etwas kompliziert zu erklären...).

Ziel und Zweck der Veranstaltung ist jedenfalls, zum Auftakt der kommenden Gartensaison ein kompetentes Forum für Gartenfachgespräche darzustellen und natürlich, unseren Verein in der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Geplant ist ein buntes Programm, ähnlich dem Tag des Gartens, wie er vielerorts abgehalten wird: Mit einem Pflanzenmarkt privater und gewerblicher Anbieter, Verkaufs- und Imbissständen, einer Baumschule, einem Imkerschaustand mit Honigverkostung, einem Fischräucherstand, sowie mehreren Informationsständen, z.b. von der Hamburger Schreberjugend, des Landesbundes der Kleingartenfreunde Hamburg, der Polizei Hamburg und dergleichen mehr. Auch der botanische Sondergarten Wandsbek wird vertreten sein.
Auch Heino Susott, unser Imkerfreund, den der ein oder andere vielleicht aus dem Fernsehen kennt, ist mit einem Programm speziell für Kinder dabei.
Des Weiteren: Ganz abgesichert ist folgendes noch nicht, aber ebenfalls geplant ist, dass die Schreberjugend eine Hüpfburg für die Kleinen aufstellt und unser Sozialkontor 2 Kickertische für ein organisiertes Kickerturnier für Jugendliche zur Verfügung stellt.

Fest steht außerdem, eine Fressmeile wird da sein, mit Bratwürsten, Pommes, Kaffee, Kuchen, bei gutem Wetter - logisch - auch Grillgut und kühles Bier ;) Bemühungen laufen grad, damit es zusätzlich ein oder zwei Imbiss-Stände mit interessantem Angebot gibt.

Auf jeden Fall soll für alle Altersgruppen etwas dabei sein!



Warum ich das alles so ausführlich poste, liebe Chilifreunde, ist der eigentliche Hauptgrund hier:

Auch ein spezieller Chili-Stand wird dabei sein und hier bitte ich um Eure Mithilfe! Mit einem Forumskollegen zusammen werde ich den Chili-Stand aufbauen und wir wollen Informationen über Paprikas und Chilis unter der lustwandelnden Bevölkerung verstreuen :) Außerdem sollen Jungpflanzen und gar köstliche Chiliprodukte für die kommende Garten- und natürlich Grillsaison angepriesen werden, um das mal so auszudrücken!
Ich hätte gerne noch ein, zwei, drei Leute dabei, die sich dem Chili-Stand anschließen und eigene Pflanzen, Saatgut und natürlich, um gute Ratschläge an den Mann oder die Frau zu bringen. Die Teilnahme für Privatgärtner ist kostenlos, eventuelle Gewinne könnt ihr also komplett behalten - es geht mir nur um die fachlichen Gespräche und die Bereicherung des Standes. Zusätzlich wird diese Veranstaltung den diesjährigen Hamburger Frühjahrs-Chili-Treff ersetzen, weshalb sowieso alle interessierten Menschen kommen sollten ;) Auch der beliebte Samentausch wird wieder möglich gemacht (ich denk halt an Euch :roflmao: *hust* )...

Wer sich gar nicht aktiv beteiligen mag, sondern lieber dem bekannten "Schauen, Schlendern, Schlemmen" frönen möchte: Bei uns im Vereinshaus werden während der Veranstaltung kurze Fachvorträge vom Landesbund, den Gartenfachberatern und verschiedenen Spezialisten über Gartenthemen gehalten. Besuch lohnt also, egal, wie (und Eintritt kostets auch ned ;) )

Die Dauer der Veranstaltung wird von 11 bis 16 Uhr gehen. Der Schreber-Markt wird seit Januar in unserer Verbandszeitschrift "Gartenfreund" publiziert und ab März auch im Hamburger Wochenblatt, eine Stadtteil-Zeitung, beide mit recht großer Auflage, so dass insgesamt ein breites Publikumsspektrum zu erwarten ist.

Wer Anfahrtspläne haben möchte, wer teilnehmen möchte und haste-nich-gesehen-was-noch-für-Fragen-auftauchen, der schreibt einfach hier rein, oder mir ne PN.

Viel Spaß derweil und eine erfolgreiche Anbausaison wünscht Euch

der Nils.....


P.S.: Was ich noch vergessen hab:

1. Interessierte, die am Chili-Stand aktiv teilnehmen möchten, melden sich bei mir bitte bis zum 30. Januar per PN an, am Besten mit einer kurzen Beschreibung, was Ihr machen wollt und ob Tische und Stühle benötigt werden (ich informiere Euch, welches Material Ihr selber mitbringen müsst)
2. Ihr dürft außer Pflanzen und Saatgut auch frische oder getrocknete Chilis, Chilipulver, Chilikuchen, Chilimarmelade, eingelegte Chilis und solche Sachen verkaufen. Das Haftungsrisiko liegt nach deutschem Lebensmittelgesetz natürlich beim Hersteller - so oder so *g*
Wer teilnehmen möchte und nicht Chili-Relevantes verkaufen möchte: Kostenlose Stände sind generell möglich, solange das Thema mit Garten zu tun hat und das nicht gewerblich aufgezogen ist! Gewerbetreibende dürfen auch kommen, zahlen aber Standgebühr. Näheres dann gern bei Interesse :)

LG
 
Heute habe ich mit Gartenfreund Horst-Dieter Röhr gesprochen, dem Herausgeber der "Semperpost", der mit einem Stand zum Thema Sukkulenten teilnehmen wird. Weitere Neuigkeiten findet Ihr hier im Thread...
 
Herr Röhr grüßt ganz herzlich das ganze Chili-Forum und wünscht Euch allen ein frohes neues Jahr:


neujahrskartegyric.jpg


Mich einfach in den Bollerwagen zu setzen... Na sowas ^^

standfoto.jpg


Er liest hier nämlich auch ab und zu mit, habe ich mir sagen lassen! :)
 
Das hört sich ja sehr gut an. ich werde auf jeden Fall vorbeischauen und mich an der einen oder anderen Imbisbude anstellen :roflmao:

Für fachliche Beratungsgespräche kann ich mich aber nicht zur Verfügung stellen, denn da fehlt mir so einiges Wissen :huh:
 
Idee ist ja schon geil....aber ich kann nicht kommen....leider...es hapert am Urlaub. Um die Zeit haben sich leider schon zu viele Kollegen eingetragen. Ich muss sogar meinen runden Burzeltag am 04.04. im Büro verbringen....
 
@wolle: doch klar, du kannst als gemachter handwerker die technik erklären ;) ich helf dir gerne dabei.

@andrea: ausgerechnet deinen 33. geburtstag am 4.4.? wirklich schade :D
 
Schade, dass es soooo weit weg von mir ist ... da hätte ich doch mal richtig losquasseln können zum Thema Chilies. :whistling::angel:
 
Toll, ist ja fast um die Ecke ...
smile.gif


Mayachili schrieb:
Schade, dass es soooo weit weg von mir ist ... da hätte ich doch mal richtig losquasseln können zum Thema Chilies. :whistling::angel:
habe mal spioniert in Deinem Profil ... Wohnort: unbekannt?
Auch Hamburg ist eine Reise wert ... und bei so vielen Chilianern gibt's bestimmt eine Übernachtungsmöglichkeit.

Schade, dass ich soooo unwissend bin, heute noch. Als Chili-Neuling muss ich mir das Wissen erst erlesen und Erfahrungen sammeln, zähle dann eher zu den Zuhörern. Und ob ich mich mit einer Kiste Habanero-Pflanzen mit hinstelle, ...
huh.gif


Gruß, Jörg
 
ich kann dazu nur sagen, mayachili wohnt wirklich nicht um die ecke ^^
insofern lassen wir die entschuldigung -ausnahmsweise- mal gelten :D

@jurgis: zum erfahrung sammeln ist das doch genau der richtige ort! komm einfach so als besucher vorbei, kostet nix und beißen tut wahrscheinlich auch keiner :w00t:
 
klar, habe schon ein Kreuz in meinem Kalender ... werde auf jeden Fall vorbeigucken.
 
Mal schauen, vielleicht komme ich auch mal vorbei.
Da es an einem 1. ist hab ich bestimmt auch Geld für ein WE Ticket für den Metronom übrig. ;)
 
Ich denke mal, wenn mir nichts schwerwiegendes dazwischen kommt, dann komm ich auch. :)
Ich fahr ja net soo lang nach HH mit dem Metronom. Und mit meinem Studi-Ticket ist es ja für mich auch kostenlos :)
 
Zurück
Oben Unten