2009 Erstes Chili-Jahr

habanero

Chiligrünschnabel
Beiträge
25
Da es schon mehrere Beiträge zur eigenen Plantage gab, habe ich mir gedacht
meine auch zu veröffentlichen. Man muss dazu sagen das ich zwar Pflanzen erfahrung habe
(besonders Tabak) allerdings ich mich das erste mal mit Chilis auseinandersetze.

Gepflanzt wurde am 04.03.09 und einige Pflanzen sind schon gekeimt
(was man auf dem Bild nicht sehen kann ;) )

Bin mir jetzt auch nicht sicher ob ich die Folie drauflassen soll oder nicht ????? Oder wie lange noch ????


20x Habanero Red
12x Cayenne
15x Laos Finest
15x Paprika aus dem Supermarkt

Meine Pflanzen stehen an einem SüdOst Fenster und werden zuätzlich noch mit einem großen Alufolien Reflektor belichtet.
(War mir zu blöd eine Lampe anzubringen)
Zusätztlich befindet sich unter der "Anzuchtsstation" ein Heizkabel.
Nebendran steht eine etwas ältere Cayenne Pflanze.

So, genug gequatscht, hier sind die " hoffentlich-bald-pflanzen "
 

Anhänge

  • forum1.JPG
    forum1.JPG
    81,1 KB · Aufrufe: 135
Wünsch dir viel Erfolg für dein erstes Jahr als Chiligärtner. Ist selbst dieses Jahr mein erstes Jahr
Bin gespannt wie sich deine kleinen ohne künstliche Lichtquelle so entwickeln. Bis jetzt sieht man ja auf den Bildern noch nix aber Sie sind ja auch erste wenige Tage alt.

Ich hab die Folie nach dem Keimen abgemacht weil die Chilis ja dannach ein bisschen kühler stehen können und außerdem brauchen die kleinen jetz ja auch viel Licht.
 
Ich würde auch sagen, sobald sie gekeimt sind kannst du die Folie entfernen.
Dann brauchen sie es nicht mehr ganz so warm. Ohne die Folie bekommen sie ja auch mehr Licht.
 
bei mir wandern die kleinen aus dem minigewächshaus, sobald sie grade stehen.
 
So ein kleines Update,

Von 12 Cayenne Samen sind 11 gekeimt :D

Und die anderen Sorten erblicken auch nach und nach das Tageslicht.

Anbei noch ein Cayenne Keimling, und die gesamte Cayenne-Paprika Saatschale:
 

Anhänge

  • forum2.JPG
    forum2.JPG
    51,6 KB · Aufrufe: 94
  • forum3.JPG
    forum3.JPG
    108,8 KB · Aufrufe: 116
Sieht doch schon gut aus dein kleiner Chilikindergarten. Mich wundert es nur das die Cayenne schneller sind als die Paprika Keimlinge. Jetzt musst du auf schones Wetter hoffen, weil die kleinen jetzt viel Licht brauchen.

Da ich heute eher Feierabend hatte, habe ich auch grad meine Paprikasamen und noch 3 Habenerosamen gepflanzt.
Mein kleines Self-made Gewächshaus is wieder voll und hoffe jetzt das es bald Frühling wird.
 
Na keimfreudig sind sie ja. :)

Und die Folie würd ich auch unten lassen nach dem keimen. Die anderen schaffen das denk ich auch ohne Folie.
 
Nachdem der Frühling nicht so richtig kommen will, und damit auch die Sonne nicht, habe ich mir nachdem meine Pflänzchen auch nicht so besonders gesund aussahen, doch eine 75 WATT PFLANZENGLÜHLAMPE für 2,50 gekauft. Eine EGB Neodymium.

Die ballert ordentlich :D (Licht UND Wärme) , und meinen Pflanzen gefällts auch.

In meiner Box scheint also die Sonne. Von der Lichtmenge den LSR auch völlig überlegen finde ich.
Nur nicht so sparsam.
 

Anhänge

  • forum4.JPG
    forum4.JPG
    104,9 KB · Aufrufe: 132
  • forum5.JPG
    forum5.JPG
    47,5 KB · Aufrufe: 105
Die Box ist ja klasse :) für unterwegs geht auch ein schuhkarton, da hat mein seine Chilis immer dabei :D
 
Hehe, die Box für unterwegs, klingt super:w00t:, dann dreht meine bessere Hälfte mir wohl den "Chilihahn" zu.:scared:

Ach ja, dein kleiner Chiligarten macht sich doch prima, denke das mit der Lampe werden sie dir bestimmt danken, fette Ernte.:D:D:D
 
So ein Anzuchtböxchen habe ich auch.

Vorteile liegen klar auf der Hand.

- Einfach zu bauen
- billig EDIT: Kostengünstig
- Kann man überall unterbringen
- Lichtausnutzung mit ESL optimal
- Wäremregulierung recht einfach
- billig EDIT: Kostengünstig ;)

 
So, ein kleines Update!

Die Becher sind jetzt schon fast total durchwurzelt :w00t:
 

Anhänge

  • forum6.JPG
    forum6.JPG
    114,4 KB · Aufrufe: 88
  • forum7.JPG
    forum7.JPG
    44,3 KB · Aufrufe: 91
Das mit der Box ist echt klasse. Könnt ich mal bei meinen Kräutern ausprobieren.
 
Zurück
Oben Unten