2024 Hydroponic wohl immer noch mit viel gebastel 😅

So mal wieder ein kleines Update.
20240206_214559.jpg

Naja die Kratky Tomaten wachsen so ein bisschen vor sich hin. Da habe ich aber schon länger die Werte nicht mehr überprüft. Das mache ich die Tage mal.
20240206_214549.jpg

Den 4 Chilis/Paprika in dem Blumenkasten geht es soweit gut. Mich stört da auf jeden Fall, das ich die Werte nicht überprüfen kann. Ich gieße immer so ein bisschen nach Gefühl mal Nährlösung oder Wasser. Ich vermute mal das aktuell wohl der Dünger Verbrauch noch nicht sehr hoch ist und habe Angst das es sich im Substrat anreichert.
20240206_212656.jpg

20240206_212636.jpg

20240206_212648.jpg

Die kleineren Pflanzen werden ein bisschen dünn und lang. Das Thema schlechte Ausleuchtung im Regal hatte ich ja letztens schon angesprochen. Das muss ich auf jeden Fall noch irgendwie ändern. Sonst bin ich soweit zufrieden, ein paar nachgelegte Samen keimen gerade 😃. Bei 2 Sorten sieht es aber bisher nach total Ausfall aus, trotz nachlegen 🙄. Gegossen wird auch da immer nach Gefühl mal Nährlösung oder Wasser. Letztes Mal gab es Nährlösung und die wahrscheinlich nächsten 2x nur Wasser. Zumindest solange die Pflanzen nichts anderes anzeigen 😅. Bei ein paar Pflanzen bin ich mir nicht ganz sicher. Da sind ein paar mit hellen Blättern und gleich daneben welche die voll im Saft stehen 🙈😅. Na mal schauen aktuell bin ich nicht unzufrieden 😃.
Schönen Gruß
Thorsten
 
So das Regal hat mich gestern genervt .
20240207_194925.jpg

Das ist jetzt erst mal raus und ich habe mit ein paar Latten einfach eine 2. Ebene da rein geschraubt. Bei der hohen Luftfeuchtigkeit (~90%) wird das Holz aber wohl, bis es rausgeht, schimmeln 🙄. Zumindest bekomme ich jetzt pro Ebene 3 von den Trays gestellt 😃. Die Lampen haben trotzdem ein bisschen wenig Power. Da muss ich mir noch etwas einfallen lassen. Dafür müsste ich mir aber erst mal überlegen wie ich das dauerhaft betreiben könnte (ohne Schimmel 😅). Am liebsten würde ich ja einfach etwas aus HT Rohren zusammen stecken. Da wäre ja die Überlegung das gleich als NFT System zu verwenden nicht so abwegig 🙈😅. Mir gefällt da nur der Gedanke nicht in der 1. Und evtl 2. Ebene Wasser oberhalb der Lampen zirkulieren zu lassen 🙈. Na mal schauen, erst mal wird das jetzt so bleiben und ich hoffe ja immer noch das es schnell wärmer wird und ich die Pflanzen an die Fensterbänke stellen kann 😅. Aktuell liegt das Thermometer, aus dem Schrank, im Flur und zeigt keine 15 Grad an 🥴. Das ist mir dann doch noch etwas zu kühl 😅.
Ich habe gestern mal 40 Busch Tomaten zum keimen raus gelegt 🙈😅. Da bin ich mal gespannt ob ich die noch gehändelt bekomme wenn es nach draußen geht 😅.
Schönen Gruß
Thorsten
 
Mir gefällt da nur der Gedanke nicht in der 1. Und evtl 2. Ebene Wasser oberhalb der Lampen zirkulieren zu lassen 🙈.

230V LSR? FI-Schalter empfiehlt sich dann 😅

Ich habe gestern mal 40 Busch Tomaten zum keimen raus gelegt 🙈😅. Da bin ich mal gespannt ob ich die noch gehändelt bekomme wenn es nach draußen geht 😅.

Das wird ambitioniert. Ich habe mir dieses Jahr vorgenommen nicht vor Ende März. Letztes Jahr war Mitte März, da waren die schon knapp nen Meter als sie ins GWH konnten. Auf der anderen Seite könntest du dann die 40 Pflanzen zu Stecklingen verarbeiten und dann gleich 400 Tomaten anbauen 🤭
 
So ich habe die letzten Tage mal ein bisschen an dem Folien Tunnel gearbeitet 🙈.
20240212_164727.jpg

Zumindest steht es erst mal 😅. Ob das morgen noch so ist muß sich noch zeigen 😅.
20240212_164740.jpg

Im vorderen Bereich (Garagendach) habe ich das mit ein paar Schleifsteinen und Kübeln mit Sand und Wasser beschwert. Die Folie ist noch nicht weiter befestigt weil die dafür gedachten Bänder schon letztes Jahr, bei Sturm, abgerissen sind 🥴.
20240212_164748.jpg

Hinter der Mauer habe ich die Folie mit ein paar Heringen befestigt. Weil das alles Lehm Boden ist habe ich ein bisschen alte Blumenerde drüber gemacht, damit man nicht ständig am Boden kleben bleibt 😅.
20240212_164648.jpg

Dann war ich heute 2x beim Bauern 🙈😅.
20240212_171441.jpg

Hinter der Mauer habe ich jetzt eine gute Portion Mist liegen. Da sollen noch Maurerkübel hin und ich würde das gerne, mit den Kübeln, bündig auffüllen, mit Mist und alter Erde. Da habe ich aber noch viel schlepperei vor mir 🙈😅.
So das war es dann erst mal wieder.
Schönen Gruß
Thorsten
 
Was willst du in dem Mist anbauen?
Ist das Beton Boden? Da sollte die Verankerung doch gut machbar sein :D
 
Ist das Beton Boden?
Ähm ja, das ist das Garagendach also eigentlich schon Beton aber mit Dachpappe drauf und da möchte ich eigentlich lieber nicht bohren 😅. Ich bin ja ein großer Freund von Maurerkübeln und habe da noch einige von 😉. Genug Gewicht sollte ich da schon drauf bekommen 😉. Letztes Jahr war auch nicht das Problem das es das ganze Teil weg geweht hat sondern nur die Folie von den Stangen gerissen ist. Das Problem könnte sich natürlich ändern wenn die Folie halten sollte 🙈😅.

Was willst du in dem Mist anbauen?
Keine Ahnung 😅. Ich bin mir da noch nicht so ganz sicher was ich mit dem Bereich mache. Eigentlich ist geplant ein paar Maurerkübel hinter die Mauer zu stellen und als Wassertanks zu nutzen. Da erhoffe ich mir von dem Mist einfach eine etwas höhere Temperatur in dem Bereich. In die Lücken könnte man natürlich theoretisch noch ein paar Pflanzen stellen aber richtig gut werde ich da wohl nicht mehr dran kommen. Eine andere Möglichkeit wäre auf die Kübel zu verzichten und das wirklich für Pflanzen zu nutzen. Dann könnte man sich falls nötig noch dahinter quetschen. Das werde ich mir mal während ich dran arbeite überlegen und das wahrscheinlich noch 20x ändern 😅.
Schönen Gruß
Thorsten
 
Ne das ist schon das Garagendach. Da ist mittlerweile nur alles matschig wie Sau 🙄. Es regnet oder schneit ja gefühlt schon seit Monaten 🥴. Ich überlege auch jeden Tag wo ich mit dem Hund mal spazieren gehen kann, ohne Knietief in Matsch zu versinken 🙄. Der Bauer, bei dem ich den Mist geholt habe, hat sich auch schon beklagt das er mit dem Trecker gar nicht mehr auf die Wiesen fahren kann 🙈. Wird echt Zeit das es mal wieder etwas trockener wird.
Schönen Gruß
Thorsten
 
So ich habe heute mal am Folien Tunnel weiter gemacht.
20240214_163458.jpg
20240214_163323.jpg

Da ist jetzt eine Tür drin 😃. Ich hoffe mal das es jetzt etwas weniger Probleme mit dem Wind gibt. Die Öffnung ist jetzt nur noch halb so groß und ringsum auch alles befestigt. Das ist natürlich auch die Haupt Windrichtung 🥴.
20240214_163332.jpg

Den Kübel in der Ecke habe ich schon mal ein wenig schräg gestellt. Der Platz gefällt mir zwar für den Bioponic Versuch nicht so gut aber ich brauche auf jeden Fall viel Gewicht in der Ecke. Die Schläuche müsste ich dann aber quer durch den Tunnel legen, weil ich in der Ecke keinen Tank tiefer setzen kann 🤔. Mal schauen wie ich das mache 🤔.
20240214_170824.jpg

Ob der Hund zukünftig noch mit auf die Couch darf muss ich mir auch noch überlegen 🙈😅. Wer ständig hinter der Mauer auf dem Mist rum läuft, hat eigentlich auf der Couch nix zu suchen 😅. Na jetzt wo vorne die Tür fertig ist werde ich da auch mal Erde drüber werfen 😉.
So das war es dann erst mal wieder.
Schönen Gruß
Thorsten
 
So von drinnen auch noch ein kleines Update.
20240214_204958.jpg

Ich habe die Trays jetzt mal an die Fensterbänke gestellt. Es sind zwar immer noch recht viele Lücken aber besser wird es wohl nicht werden. Die 3. Reihe von rechts ist ja total Ausfall 🙈. Da hatte ich schon nachgelegt aber es tut sich einfach nix. Naja eine andere Sorte auf einem anderen Tray hat auch noch kein Lebenszeichen von sich gegeben.
20240214_205509.jpg

Der Grund warum die jetzt an die Fensterbänke gekommen sind ist das mir die Spitzen weg faulen (die Pfeile). Ich hatte die jetzt auf dem Ebbe und Flut System stehen, unter den stärkeren Lampen. Die Luftfeuchtigkeit kann ich nur schätzen aber wird wohl fast gegen 100% gewesen sein. Da muss ich auf jeden Fall über einen Lüfter nachdenken. Ich hatte jetzt schon mehrfach Wassertropfen an den Spitzen und habe die dann abgeschüttelt. Ich vermute das Problem ist die Luftfeuchtigkeit gewesen. Ein paar andere Pflanzen sehen ein bisschen hell und mickrig aus 🙄. Ich gebe denen jetzt mal ein paar Tage an der Fensterbank und dann werde ich entscheiden ob ich die vielleicht doch noch Kratky stelle. Das ich die Werte nicht überprüfen kann nervt mich wirklich gewaltig 😅. Eine Pflanze schön grün und gesund und daneben eine gelb und mickrig 🤦‍♂️😅. Mit solchen Aussagen kann ich einfach nicht arbeiten 🤣🤣.
Also das hatte ich gestern Abend noch vergessen 🤦‍♂️. Der PH Wert im Ebbe und Flut System scheint sich bei ~ 6,4-6,5 einzupendeln. Da habe ich schon seit einigen Tagen nicht mehr nach unten gedrückt 😃.
Schönen Gruß
Thorsten
 
Zuletzt bearbeitet:
Schaut gut aus. Langsam kommst du draußen voran, freut mich!
Ja so langsam wird es auch Zeit, wenn ich das im Frühling nutzen möchte. Jetzt ist aber erst mal Spargang angesagt. Ich habe gestern noch einiges an Erde hinter die Mauer gebracht und jetzt streikt der Rücken ein bisschen 🙄. Geht mir echt ein bisschen auf die Nerven das ich immer alles erst auf das Dach schleppen muss (ich brauche einen Aufzug 😅) 🙄. Na zumindest habe ich heute noch die Regentonne angeschlossen. Dafür musste ich noch ein bisschen was am Rohr ändern und jetzt ist es unten natürlich etwas zu kurz 🤦‍♂️😅. Naja ich wollte das im Sommer eigentlich sowieso austauschen und bis dahin will ich das Wasser ja sowieso in der Tonne haben und nicht im Abfluss 😅.

Puh, echt algig bei dir!
😅 Kann keiner sagen ich würde mit dem Dünger geizen 😅. Es gibt halt von Anfang an 1,5 auf die Mütze 😅. Ich denke nur das Perlite/Vermikulit Gemisch hält ein bisschen zuviel Wasser. Beziehungsweise es ist im Zelt nicht genug verdunstet. Ich vermute das die gelben Mickerlinge daher kommen 🤔.
Schönen Gruß
Thorsten
 
Das tut den kleinen feinen Wurzelchen nicht gut...
Die sollen sich mal nicht so anstellen 😅.
Ne ich denke das sollte schon passen ich habe ja nicht so viel Stickstoff drin 😉. Viele sehen ja auch richtig gut aus aber es sind halt ein paar dazwischen die mir nicht so gut gefallen. Es lässt sich natürlich schlecht sagen ob ich an den Stellen vielleicht mehr gegossen habe 🤷‍♂️. Ich sag ja, das ich die Werte nicht überprüfen kann nervt 😅. Ich vermute aber eher ein Feuchtigkeits Problem. Auf die eine oder andere Art und Weise 😅. Wenn ich häufiger gießen müsste könnte ich ja mal nur Wasser dazu geben oder so. Das ist aber ewig her das ich mal gegossen habe und die Platten sind immer noch sehr schwer. Ich befürchte sowieso das mehr Wasser verdunstet als Dünger verbraucht wird. Ich denke nächstes Mal werde ich wohl früher in Richtung Kratky oder DWC gehen. Da kann man alles etwas einfacher überwachen. Werde ich mit denen wohl auch die Tage mal machen. Heute war mir aber die Regentonne wichtiger.
Schönen Gruß
Thorsten
 
Zurück
Oben Unten