Bannergestaltung, jeder kann mitmachen


Taunuswaldfee

☘️
Globaler Moderator
Beiträge
16.408
Das größte Problem bei dem Banner ist, das Format. Da muss man schon kreativer werden, als mal eben schnell in den Garten zu Knipsen, weswegen ich u.a. da jetzt auch keine Aktivität gezeigt habe.
Hinzu kommt, dass man es Mobil ja eh nicht sieht.
Ist eigentlich ganz einfach. Normales Bild nehmen, die schönste Stelle ausschneiden als langer Streifen ca. wie die Endmasse, wenn man das ein paar mal gemacht hat weiss man wie man das macht. Dann als neues Bild in den Grössen wie im 1. Post beschrieben speichern und hier einstellen.
Den Rest machen wir.
 

Günter

Globaler Moderator
Beiträge
16.897
Mach ich. :)

Und ganz rechts, die kleine Halloween-Rocoto ist von mir. :laugh:
 
Zuletzt bearbeitet:

JuergenPB

der mit seinen Chilis redet
Beiträge
7.013
Ist eigentlich ganz einfach. Normales Bild nehmen, die schönste Stelle ausschneiden als langer Streifen ca. wie die Endmasse, wenn man das ein paar mal gemacht hat weiss man wie man das macht. Dann als neues Bild in den Grössen wie im 1. Post beschrieben speichern und hier einstellen.
Den Rest machen wir.
Hört sich einfach an.

Da muß man meiner Meinung nach aber schon ein Bild haben, daß man speziell für das Banner geknipst hat. Mit dem Bild einer Chilipflanze, die im normalen 4:3 Format bildfüllend ist, kommt man nicht weit. Das gewünschte Format (970×90) ist ja fast 11:1. Aus einem bestehenden Bild was passendes rauszusuchen ist gar nicht einfach.

Banner-quatsch.jpg
 

Taunuswaldfee

☘️
Globaler Moderator
Beiträge
16.408
Hört sich einfach an.

Da muß man meiner Meinung nach aber schon ein Bild haben, daß man speziell für das Banner geknipst hat. Mit dem Bild einer Chilipflanze, die im normalen 4:3 Format bildfüllend ist, kommt man nicht weit. Das gewünschte Format (970×90) ist ja fast 11:1. Aus einem bestehenden Bild was passendes rauszusuchen ist gar nicht einfach.

Anhang anzeigen 142435
Gut gelungen. Mach ich morgen zum Banner.
 
Beiträge
6.857
Ist eigentlich ganz einfach. Normales Bild nehmen, die schönste Stelle ausschneiden als langer Streifen ca. wie die Endmasse, wenn man das ein paar mal gemacht hat weiss man wie man das macht. Dann als neues Bild in den Grössen wie im 1. Post beschrieben speichern und hier einstellen.
Den Rest machen wir.
Naja. Ganz einfach ... Also der Bildausschnitt ist klar. Problematisch meinte ich, dass man den selektiven Inhalt bei ~ 11:1 nur schwer vorher aufbauen kann.
Eine Kette wie bei Günter ist eine gute Wahl. Prinzipiell ist es aber schwierig, bei 11:1 Inhalte zu komponieren. Am besten wohl kleine Früchte nehmen, Bild von dem Konvolut, und dann versuchen günstig zu schneiden.
 

Oben Unten