Bezugsquellen für Tomaten Saatgut und Pflanzen


Tanja

Habanerolecker
Beiträge
380
Da fallen mir noch zwei Shops ein, die bisher nicht mit aufgelistet sind:

http://www.inganashop.de/pflanzen-samen-saatgut-saemereien/

und

http://www.griechische-pflanzen-und-samen.de/

Mit beiden Versendern habe ich gute Erfahrungen gemacht.
 

John F

Polarkreisgärtner
Beiträge
2.253
Also ich mag ja auch einen guten Whisky, aber von Scotchville, wie bei den griechischen Samen unter Bhut Jolokia, habe ich noch nie etwas gehört. :D
 

jalapa

Chiliverrückte und Ex-Capsaicinmemme
Beiträge
1.659
Ich möchte hier noch ein paar meiner Bezugsquellen für Tomatensamen nennen, da sie - wenn ich richtig geschaut habe - bisher noch nicht enthalten sind.

In Deutschland:
  • Michael Schick, www.naturerlebnisgarten.de
  • Monika Gehlsen, www.monika-gehlsen.de (nicht nur Tomaten, auch Paprika, Gurken, Melonen, viele Nutzpflanzenraritäten, auch Blumen)
  • Heiko John aus Fredersdorf (Kontaktdaten per google zu finden, dann Sortenliste per Email anfordern, viele hundert Tomatensorten)
  • Samenarchiv Gerhard Bohl (nur per Brief zu kontaktieren, riesiges Sortiment, 4000 Tomatensorten, unzählige Paprika- und Chilisorten, viele Raritäten, Blumensamen, Knollen; Sortenbuch auf DVD ist gegen 5 Euro im Brief plus ausgefüllen Aufkleber mit der eigenen Adresse anzufordern, Bestellung erfolgt gemäß Sortenbuch)
In Polen:
Beide Webseiten in Polen haben englischsprachige Seiten. Bestellung ist unproblematisch, schnelle Lieferung.
 

Sue

Chilitarier
Beiträge
2.168
In Polen:
Beide Webseiten in Polen haben englischsprachige Seiten. Bestellung ist unproblematisch, schnelle Lieferung.
Oh, danke für die Links, ich hab gleich mal reingeschaut und mich in eine Sorte verliebt!^^
http://www.pomidorlandia.pl/pomidor-brads-atomic-grape.html?___store=english

Hast du die zufällig vorrätig und bist an einem Tausch interessiert?
Wenn ich jetzt nochmal irgendwo bestelle, dann endet das böse...! ;)
Hier findest du meine aktuelle Tauschliste incl. Tomaten.
 

jalapa

Chiliverrückte und Ex-Capsaicinmemme
Beiträge
1.659
Oh, danke für die Links, ich hab gleich mal reingeschaut und mich in eine Sorte verliebt!^^
http://www.pomidorlandia.pl/pomidor-brads-atomic-grape.html?___store=english

Hast du die zufällig vorrätig und bist an einem Tausch interessiert?
Wenn ich jetzt nochmal irgendwo bestelle, dann endet das böse...! ;)
Hier findest du meine aktuelle Tauschliste incl. Tomaten.
Die sieht ja toll aus! Ich verstehe, was Du meinst mit böse enden... Das geht mir auch jedesmal so, wenn ich dort stöbere. Oder auch bei der anderen polnischen Firma, die sogar immer noch Bonus-Tütchen mitgeben.

Ich habe die Sorte leider nicht. Ich habe auch noch keine blaue angebaut. Ich werde es dieses Jahr mal mit der Indigo Rose probieren. Von der habe ich aber selbst auch nur ganz wenige Körnchen, so dass ich Saatgut erst im Herbst abgeben könnte.

Als grüne Sorten könnte Dir (unverhütete) Samen von Green Zebra anbieten, oder ein paar wenige (verhütete) Körnchen der russischen Fleischtomate Boloto.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Sue

Sue

Chilitarier
Beiträge
2.168
Danke, aber lieber nicht. ;) (Mit Grünesortenliebhaber beziehe ich mich auch eher auf Chilis.^^)
Dann frage ich mal in der Chilitauschbörse, ob sie jemand hat.
 

jalapa

Chiliverrückte und Ex-Capsaicinmemme
Beiträge
1.659
Ich drücke Dir die Daumen! Ich behalte Dich mal für die Indigo Rose für nächstes Jahr im Hinterkopf. Ich mache bestimmt Samen davon, und dann kann ich ja mal berichten, wie sie schmeckt.
 

Sue

Chilitarier
Beiträge
2.168
Ja, die ist mir auch schon öfter in Onlineshops unter die Augen gekommen, klingt interessant. Dieses Jahr habe ich die Antho violett zm ersten Mal mit dabei, die dürfte auch in die Richtung gehen.
Ich sollte sowieso viel mehr Tomatensorten hier vorstellen! ;)
 

karlinche

Nichtsoooscharfesser
Beiträge
1.893
Guten Abend,
Meines Wissens nach will Gerhard Bohl sein Privates Samenarchiv in den nächsten Jahren auslaufen lassen.
 

jalapa

Chiliverrückte und Ex-Capsaicinmemme
Beiträge
1.659
Ich habe das zwar auch irgendwo im Netz gelesen, aber von ihm selbst kam die Info noch nicht. Im Dezember hat er auch noch eine neue Version des Sortenbuches herausgegeben. Ich habe Ende letzten Jahres auch noch bei ihm bestellt. Er hat mich, wie im letzten Jahr auch, gebeten, eine Sorte für ihn zu vermehren. (Voriges Jahr waren es zwei.) Ich hoffe, er macht noch ein paar Jahre weiter. Ich fände es sehr schade um das Projekt.
 

Oben Unten