Capsoholikers 2019er Saison - Update 17.02.


Capsoholiker

Chilitarier
Beiträge
1.360
So nun das wöchentliche Update. Dieses Mal kurz und knapp. Werde nächste Woche eine grössere Umtopfaktion haben, da wirds dann ausführlicher. Los gehts mit der grossen c. Rhomboideum die seit einer Weile an der Fensterbank steht. Die will steil nach oben. Die Katze mag sie auch :D


Chinense... läuft stetig. Sollten jetzt dann in 1l.



Und Ebene 2 läuft ebenso stabil. Rocoto Gelbe riesen drielen, den Rest sehe ich entspannt.


Sollte giessen... :whistling:.

Von den großen Pflanzen die allesamt an der Fensterbank stehen gibts beim nächsten Mal mehr zu sehen.

Schönen Sonntag
Andreas
 

Capsoholiker

Chilitarier
Beiträge
1.360
Sodele... nun das Update. Erst einmal zu dem Amputationen... Die Rocotos wurden ihrer Manneskraft beraubt. Mache den Fehler der frühen Früchte nicht mehr...



Übles Massaker. Zudem habe ich sie untenrum rasiert. War wenig Düngung und viel Blattwerk das fraglich war...



Jetzt können sie stressfrei nachtreiben. Werde mehr düngen nachdem sie die neuen 4l Schuhe durchwurzelt haben. Momentan stehen sie so da. Tageslicht, Fensterbank...



Solider Schirm, Mitte Februar. Das wird denke ich.

Weiter gehts mit c. Rhomboideum... krankes Teil.



Version 2.0. Gekreuzigt am Bambus. Die will derart nach oben... krass. Hoffe die neuen 4l Schuhe reichen.

Dann folgt die zweite Wilde. C. Lanceolatum...



Ich liebe die Dinger. Bizarrer Wuchs, sehr eigen. Denke da folgen bald Blüten.

Madre De Rios... Tiere. Etwas überdüngt und massiv...



Nicht mehr niedlich. Ab sofort Tageslichtler. Das selbe gilt für Chilito de simojovel.



Die wollen auch nach oben... aber überschaubar. Stehen am Fenster gut als Lückenfüller zwischen den Rocoten.

So, chinense... alles in 1l und alle im Kunstlicht.






Alles solide, gelbe Riesen wie gehabt schwierig. Es lebt. Es vegetiert fraglich. Mal sehn.

Alles in allem läuft es solide. Diese Saison ist keine Massenproduktion und sehr vielfältig aufgrund der Wilden. Kann mit den Gegebenheiten leben. Wenig Kl-Platz, Auswüchse und Sortenchaos. Bin soweit im Plan.

Schönes Wochenende allerseits.

Gruß
Andreas
 

Jolokiachello

Chinensen Verdampfer
Ehrenmitglied
Beiträge
4.623
Sodele... nun das Update. Erst einmal zu dem Amputationen... Die Rocotos wurden ihrer Manneskraft beraubt. Mache den Fehler der frühen Früchte nicht mehr...



Übles Massaker. Zudem habe ich sie untenrum rasiert. War wenig Düngung und viel Blattwerk das fraglich war...



Jetzt können sie stressfrei nachtreiben. Werde mehr düngen nachdem sie die neuen 4l Schuhe durchwurzelt haben. Momentan stehen sie so da. Tageslicht, Fensterbank...



Solider Schirm, Mitte Februar. Das wird denke ich.

Weiter gehts mit c. Rhomboideum... krankes Teil.



Version 2.0. Gekreuzigt am Bambus. Die will derart nach oben... krass. Hoffe die neuen 4l Schuhe reichen.

Dann folgt die zweite Wilde. C. Lanceolatum...



Ich liebe die Dinger. Bizarrer Wuchs, sehr eigen. Denke da folgen bald Blüten.

Madre De Rios... Tiere. Etwas überdüngt und massiv...



Nicht mehr niedlich. Ab sofort Tageslichtler. Das selbe gilt für Chilito de simojovel.



Die wollen auch nach oben... aber überschaubar. Stehen am Fenster gut als Lückenfüller zwischen den Rocoten.

So, chinense... alles in 1l und alle im Kunstlicht.






Alles solide, gelbe Riesen wie gehabt schwierig. Es lebt. Es vegetiert fraglich. Mal sehn.

Alles in allem läuft es solide. Diese Saison ist keine Massenproduktion und sehr vielfältig aufgrund der Wilden. Kann mit den Gegebenheiten leben. Wenig Kl-Platz, Auswüchse und Sortenchaos. Bin soweit im Plan.

Schönes Wochenende allerseits.

Gruß
Andreas
Wen die Rhomboideum zu groß wird kannst die schnippeln, die kann einiges Ab;)
Und treibt wieder ordentlich aus.
 

kayjay

Chilitarier
Beiträge
1.953
Schöne Bilder für einen sonnigen Sonntagmorgen, Präfekt Pilatus. :D
Du hast es wohl wieder mal nicht lassen können, zu früh anzufangen. Das sind ja zum Teil schon richtig massive Büsche, hoffentlich reicht die Energie der Sonne dann auch noch für unser aller Pflänzchen, wenn Deine soviel beanspruchen (müssen) :laugh:
 

Capsoholiker

Chilitarier
Beiträge
1.360
Schaut super aus bei dir :thumbsup:
Danke Raffi. Läuft.
Wen die Rhomboideum zu groß wird kannst die schnippeln, die kann einiges Ab;)
Und treibt wieder ordentlich aus.
Das ist Plan B. Hab am Fenster noch 30cm Luft. Die nutze ich erst...

Schöne Bilder für einen sonnigen Sonntagmorgen, Präfekt Pilatus. :D
Du hast es wohl wieder mal nicht lassen können, zu früh anzufangen. Das sind ja zum Teil schon richtig massive Büsche, hoffentlich reicht die Energie der Sonne dann auch noch für unser aller Pflänzchen, wenn Deine soviel beanspruchen (müssen) :laugh:
Nööö. Zu früh? Eskalation. Das beherrsche ich wie gehabt. Gibt noch genug Sonne, keine Sorge..
 

Oben Unten