Chili-Schmalz


onkelhotti

Jolokiajunkie
Beiträge
4.656
Danke Paul , nein keine Konkurrenz, da bin ich welten entfernt . Kannst aber ne Koste Probe haben wenn du magst .
 

Günter

Ehrenmitglied
Händler
Beiträge
19.853
Zwischen Weihnachten und Neujahr werde ich auch wieder Chilischmalz herstellen.
Diesmal nicht mit frischen sondern gefrorenen Chilis. Und als Verfeinerung gibt es bei mir, wie bei Jörg, 25 % Gänseschmalz dabei.
Bin gespannt, ob des dann noch besser schmeckt? :p
 

onkelhotti

Jolokiajunkie
Beiträge
4.656
Hui da will es einer aber wissen ;) , viel spass bei deinen versuch !!!! Meine die beiden vertragen sich nicht , weil die Ganz zu fett ist . Habe ich irgendwo gelesen.Trotzdem viel Erfolg , Günter
 

onkelhotti

Jolokiajunkie
Beiträge
4.656
Ich mein das Schmalz wird da durch cremiger (gefühlt) und hat nicht die typische Konsestens vom normalen Schmalz .
 

Günter

Ehrenmitglied
Händler
Beiträge
19.853
Na ja, einen Versuch ist es ja wert. Wenn's nicht schmeckt, weiß ich das nächste mal bescheid.
 

jfk1307

Fatalii - Freak
Beiträge
3.289
b.delta schrieb:
Zwischen Weihnachten und Neujahr werde ich auch wieder Chilischmalz herstellen.
Diesmal nicht mit frischen sondern gefrorenen Chilis. Und als Verfeinerung gibt es bei mir, wie bei Jörg, 25 % Gänseschmalz dabei.
Bin gespannt, ob des dann noch besser schmeckt? :p
Bei wem es eine Gans zu Weihnachten gibt, der sollte genau das Fett dazu nehmen.

Es gibt ja auch Gänseschmalz im Becher zu kaufen, bloß dort sind gerademal ca.10% Gänsefett drin und 90% Schweineschalz, da fehlt ansonsten alles was gut ist.

Wer Gans mag wird den Geschmack von dem Schmalz mögen, mehr als 25% sollte man nicht nehmen da das Schmalz sonst zu schnell verflüssigt, wenn man es auf die Stulle macht.

Sicherlich vertragen sich die beiden Fette Frank, und richtig das Schmalz wird etwas cremiger, aber nicht zu weich.
 

onkelhotti

Jolokiajunkie
Beiträge
4.656
Naja Jörg das Kann ich nur zum Teil bestätigen , klar vertragen sich die beiden .Fett bleibt Fett aber das Gänse Fett ist viiiieeel weicher , als das Schweine fett , wobei der Geschmack des Gänsefettes nicht zu verachten ist, . Jedenfalls ist alles Geschmacks sachen , und Geschmäcker sind bekannt verschieden zu sein , also Günter alles gute für dein Schmalz .
 

Günter

Ehrenmitglied
Händler
Beiträge
19.853
onkelhotti schrieb:
... , also Günter alles gute für dein Schmalz .
Danke Frank. Habe heute mal das "Chili-Schmalz-Spezial" mit 1/3 Gänseschmalz zubereitet, bin gespannt wie es schmeckt. "Cremiger" ist es auf alle Fälle.



 

jfk1307

Fatalii - Freak
Beiträge
3.289
b.delta schrieb:
Danke Frank. Habe heute mal das "Chili-Schmalz-Spezial" mit 1/3 Gänseschmalz zubereitet, bin gespannt wie es schmeckt. "Cremiger" ist es auf alle Fälle.
Na da bin ich ja gespannt wie es Dir mundet.
Hast Du nur Rückenfett oder auch Liesen genommen?
 

timmey

Chilinerd
Beiträge
1.243
Wie lange hält sich das Chilischmalz denn, reicht ein dunkler Kellerschrank oder muss es in den Kühlschrank?
Im Supermarkt liegt Schweineschmalt ja in Butterpackform im Kühlschrank.
Also ich kenne es so das es im Kühlschrank aufbewahrt wird, denke das ist auch sinnvoll, da es bei nicht ausreichender Kühlung sicher schneller ranzig wird.
 

Andi_Reas

Dauerscharfesser
Beiträge
719
Also ich kenne es so das es im Kühlschrank aufbewahrt wird, denke das ist auch sinnvoll, da es bei nicht ausreichender Kühlung sicher schneller ranzig wird.
Denke auch dass der Kühlschrank sinnvoll ist, notwendig weiß ich nicht, da es ja sterilisiert und Dicht im Glas verschlossen ist, Es gibt ja auch andere Fleischlrodukte im Glas, die nicht gekühlt werden.
 

Alexander_Hicks

Rocoto Rebel
Händler
Beiträge
373
Gutes Chilischmalz hält sich nicht lange das ist immer gleich weg :D
Also jetzt im Ernst ich habe im Keller Schmalz eingelagert für 8 Monate und es war hinterher noch vollkommen in Ordnung.
Sollte halt immer unter dem Schmelzpunkt gelagert werden und am Besten Dunkel.
 

Oben Unten