Die Saison 2020 neigt sich dem Ende


markox

Chilitarier
Beiträge
1.247
Ich hab die Frontera Sweet schon ein paar Jahre nach meinen Test mehrerer milder Sorten wie Trinidad Perfume , NuMex Suave Red und Co..
Die roten Sorten waren totaler Reinfall. Einfach nur leer und langweilig Paprika artig. Insgesamt waren einige schärfer als angegeben/gedacht. Vom Aroma fand ich von den wirklich milden dann nur die Frontera Sweet überzeugend, die wenigstens einen einigermaßen fruchtig, exotischen Geschmack hat. Meine sieht vielleicht noch etwas weniger glänzend und meist etwas gelber aus als deine. Und fast noch einen Hauch dünner. Praktisch kein Fruchtfleisch vorhanden wie du schon beschrieben hast. Das ist der große Nachteil dieser Sorte. Ich würde mir eine wünschen mit den Eigenschaften nur deutlich fleischiger.
Mit Apfel-Holz geräuchert und getrocknet fand ich sie übrigens noch ganz nett. Dieses fruchtig, rauchig, milde Aroma ist noch mal was anderes und das Pulver passt zu einigen verschiedenen Gerichten.
 

Andi_Reas

Dauerscharfesser
Beiträge
972
Heute habe ich zum ersten mal Jalapeño eingemachte. Das ist echt easy, ich hoffe sie schmecken auch, werde ich ca. in nem Monat wissen. 2 Fresno lagen noch rum, die habe ich mit reingeschnitten.
IMG_2020-07-24_19-10-58.JPG

Rezept:
  • 275g Jalapeno/Fresno
  • 140ml Wasser
  • 70ml Reisessig
  • 70ml Weißweinessig
  • 1,5TL Zucker
  • 1TL Salz
  • 1 Knoblauchzehe pro Glas, eingeschnitten
  • 1TL Senfkörner pro Glas
  • 1 Piementkorn pro Glas
Jalapeños waschen, in Scheiben schneiden, Gläser währenddessen in kochendes Wasser legen. Sud aus Essig, Wasser, Salz, Zucker aufkochen. Jalapeño, Senfkörner, Knoblauch, Piement in heiße Gläser füllen, ich habe sie dabei im heißen Wasserbad stehen lassen. Gläser mit Sud weit auffüllen, es soll alles bedeckt sein. Gläser Schließen. Wer möchte kann sie nochmals kurz im heißen Wasserbad aufkochen, habe ich ca 3Minuten gemacht, da zuvor schon alles recht heiß ist platzen sie nicht. Gläser aus dem Wasser nehmen, kopfüber hinstellen und abkühlen lassen. Mindestens 4 Wochen ziehen lassen. Sollte mindestens 1Jahr haltbar sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Andi_Reas

Dauerscharfesser
Beiträge
972
Gestern Abend gabs noch ein paar gegrillte Beeren, Jimmy Nardello's, Aji Guyana und Aji Golden, Merguez ein Ribeye Steak, sehr lecker . Jimmy Nardello's sind ganz mild, passen super zum Grillen, von den Aji Golden war ich überrascht, sie passen ebenfalls sehr gut, schmecken fruchtig und sind eher mild. Aji Guyana passen auch, haben aber mehr Kerne und sind schärfer.
Rezept:
Beeren längs mit einem spitzen, scharfen Messer ein paar mal einstechen, damit die Marinade besser einziehen kann. Eine Zehe Knoblauch in eine kleine Vespertüte pressen, dazu Öl, Salz und Pfeffer gegeben, die Marinade kurz von außen durchgekneten. Die eingestochenen Beeren dazu, von außen durchmischen, dann mit dem Mund die Luft aus der Tüte ziehen, damit ein Vakuum entsteht, zuzwirbeln, Knoten rein, ziehen lassen. Durchs Vakuum zieht die Marinade schneller und besser ein.
IMG_2020-07-25_10-12-10.JPG
IMG_20200725_101611.jpg
 

DerLiebeJ

Annoumymer Capsoholiker
Beiträge
2.968
Danke Babsi, kandieren werde ich, @DerLiebeJ hat mir schonmal welche geschickt - sehr lecker :happy:.
Hast du eine Lieblingssorte zum kandieren?
Bela, weißt du noch welche Sorte das war?
Der Großteil müssten verkreuzte Lemon Drop rot gewesen sein. Es ließ sich nicjt genau herausfinden, was sich da wie eingekreuzt hatte. Dann hatte ich sie irgendwann Aji Rojuco (rojo für rot und uco für unbekanntes Chili Objekt :D) genannt. Die anderen müssten Sugar Rush und/oder Aji Guyana und/oder Sugar Bird gewesen sein. Auf jeden Fall alles Baccatums :thumbsup:
 

Jong

Jalapenogenießer
Beiträge
111
Wirklich schöne Pflanzen hast du da. Mein Favorit ist allerdings die Jamy, die ist wohl nicht klein zu bekommen ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Andi_Reas

Dauerscharfesser
Beiträge
972
Wow, alle Pflanzen so schön voll behangen und bunt. Sieht echt super aus, bei Dir! :cool::thumbsup:
Danke Sandra, auf deinem Balkon siehts auch super aus, sehr schöne Pflanzen. :woot:
Aji Rojuco. Die anderen müssten Sugar Rush und/oder Aji Guyana und/oder Sugar Bird gewesen sein. Auf jeden Fall alles Baccatums :thumbsup:
Ich glaube dann war es die Rojuco, wenn ich mich richtig erinnere waren es rote. Die andern sehen vermutlich auch kandiert eher orange aus. War auf jeden Fall lecker :thumbsup:
Wirklich schöne Pflanzen hast du da. Mein Favorit ist allerdings die Jamy, die ist wohl nicht klein zu bekommen ist.
Danke Heiko. Ja stimmt, sie hat das Licht am Ende des Tunnels schon gesehen, da hat nicht viel gefehlt zum Glück hat sie es geschafft und sieht jetzt wieder stark aus.
 

Oben Unten