Dirty Orange Scorpion King 'F7'

Edi

Bang Your Head 🤘🤘
Beiträge
7.793
Ein letztes Bild vor der letzten Ernte👍
20210926_155147.jpg
 

Ogtutchili

Jolokiajunkie
Beiträge
4.279
Nach langer Zeit mal 2 Fotos.

Die Pflanze und die Beeren sind top, gute Ernte.
Katastrophal aber die Verhütung. Ein ganzer Zweig wurde eingepackt (unter Organza) und 3 kleine, halbreife Beeren sind das Ergebnis.
Mein Plan: sollten die (und das ist wahrscheinlich so) nicht abreifen, werde ich alles, außer diesem Zweig, entfernen und ins Haus holen. Kommt da irgendwas bei heraus, melde ich mich. Alternativ werde ich Saatgut aus den schönsten Beeren unverhütet sichern.
 

Edi

Bang Your Head 🤘🤘
Beiträge
7.793
Die Pflanze und die Beeren sind top, gute Ernte.
Katastrophal aber die Verhütung.
Schöne Bilder👍
Aber mir geht's wie Dir🙄
Werde meine Pflanze mit ins Winterlager nehmen und wenn's nix wird, gibt's eben mal ne DOSK- Pause🤔
Ich kann zwar weiter machen, denn 3 Körner hab ich schon mal🤔
Evtl zünden alle 3, dann kann ich 2 Pflanzen verteilen😁

Edit:
Unverhütet finde ich nicht so toll, aber Deine Entscheidung👍
 

Marty82

Dauerscharfesser
Beiträge
863
Schaut wohl eher nicht so gut aus mit Saatgut heuer? :(
Wäre jetzt kein Weltuntergang für mich, aber ich wollte zur Sicherheit nochmal fragen. Langsam aber sicher muss ich meine Sorten dann auch festlegen :D
 

CubaLibero

Multicolor-Liebhaber
Beiträge
904
Lange nichts gehört, aber doch noch am Leben 😅

Meine DOSK konnte wie fast alle Pflanzen den Hagelschaden überleben, hat aber leider nichts verhütetes abgegeben. Dafür kam der Frost dann doch zu schnell. Jedoch hab ich mich wegen der schönen frei stehenden Wurzeln dazu entschieden, sie zu köpfen und als Bonchi in den Keller zu holen 😃 und ihr scheint es zu gefallen 😎 Falls Form, Farbe und Wuchs gefallen, könnte ich hier also vllt passend zur neuen Saison verhütetes Saatgut liefern.
A6A6487B-C83F-43AC-B01B-49D5140FB55D.jpeg

B88A42B8-424C-43DB-88F1-E167D950095D.jpeg


Euch allen einen guten Start in die neue Woche!
Grüße
Konstantin
 

Bird's Eye

Jalapenogenießer
Beiträge
181
Grüßt euch,

leider scheint es ja bei dem ein oder anderen Probleme mit der Saatgutproduktion gegeben zu haben. Ich wollte dennoch mal ganz lieb fragen, ob ggf. jemand eine kleine Hand voll verhütetes Saatgut für mich übrig hätte - Tauschmaterial ist ausreichend vorhanden. Ansonsten wäre ich auch an einer Pflanze aus dieser Saison interessiert, bevor die jemand entsorgt :)
 

Wild Boar Garden

Dauerscharfesser
Beiträge
938
Hallo ihr Lieben,

hier auch nochmal ein paar Bilder meiner drei Pflanzen. Ich hatte sie vor einigen Wochen nach drinnen geholt und gehofft, dass zumindest die verhüteten Beeren noch abreifen können. Grundsätzlich sind daraus echt große und schöne Pflanzen geworden :thumbsup:

IMG_20211028_202324.jpg


Die Ernte war für drei Pflanzen nicht extrem groß, den Umständen entsprechend aber völlig ok :thumbsup:

IMG_20211028_203402.jpg

IMG_20211028_203407.jpg

IMG_20211028_203441.jpg


Viele der Beeren sind leider winzig geblieben, blöderweise auch alle verhüteten Beeren. Insgesamt hatte ich an den drei Pflanzen ca. 10 Organza-Säckchen (20x30 cm) hängen und hatte ganze Äste eingetütet. Fast alle Blüten wurden abgeworfen. Insgesamt haben es 6 verhütete Beeren geschafft :thumbsdown:

IMG_20211102_211922.jpg


Insgesamt konnte ich hier 9 Körnchen rauspuhlen. Eins davon wird aber nicht zu gebrauchen sein. Es stehen also 8 Körnchen für die F8 zur Verfügung.

IMG_20211102_212503.jpg


Ich werde denke ich wieder welche für die Saison 2022 einplanen. Einige wenige Körnchen werde ich denke ich auch zur Verfügung stellen können. Ich bin mir noch nicht so ganz sicher ob ich einfach alle versenken soll und einzelne Pflanzen abgeben werde oder wie wir das handhaben sollen?

@Edi @Ogtutchili Wie seht ihr beiden das?

Beste Grüße

Alex
 

Edi

Bang Your Head 🤘🤘
Beiträge
7.793
Ich bin mir noch nicht so ganz sicher ob ich einfach alle versenken soll und einzelne Pflanzen abgeben werde oder wie wir das handhaben sollen?

@Edi @Ogtutchili Wie seht ihr beiden das?
Ich weiß es auch noch nicht so wirklich :whistling:
Saatgut sieht eher schlecht aus, auch bei mir und Axel hat es diese Saison nicht wirklich gefunzt.

Fraglich ist auch, ob es eines weiteren Projektfadens bedraf.

Die Kreuzung scheint mittlerweile sehr stabil zu sein und ich habe festgestellt, wenn das Saatgut aus der richtigen Quelle stammt gibt es grundsätzlich keine Abweichungen mehr in Bezug auf Wuchs, Blattfärbung, Fruchtform, Fruchtfarbe usw.

Ich bin geneigt dazu, keinen weiteren Projektfaden zu eröffnen, sondern eher mittlerweile einen Anbautröööt für die DOSK.

Heißt, du könntest Saatgut oder gezogene Pflanzen abgeben und der Empfänger wäre eingeladen seine Pflanze zu zeigen.
 
Oben Unten