DIY - Winterharte Chili "basteln" + Mutant + Chimäre


capsicum perversum

burning shadow
Beiträge
8.321
Hab' jetzt jeweils 100 Samen der roten und der schwarzen Goji bestellt.
Sobald die da sind geht's auch schon los.
Der Plan sieht vor, eine Paprika-Jungpflanze mit einer Goji-Jungpflanze zu verdrehen,
so dass die Haupttriebe auf einer grösseren Länge zusammen wachsen und es so zum "Saftaustausch" beider Pflanzen kommt.
Pfropfen will ich mit grösseren Pflanzen dann auch noch ausprobieren.
 

Niy

Jalapenogenießer
Beiträge
104
Was fuer eine Paprika-Art wolltest du waehlen? Ich wuerde C. pubescens vorschlagen -- die sind von Natur aus schon recht kaelteunempfindlich und verholzen schnell, was der Winterhaerte zu gute kommt.
 

Mütze

Jalapenogenießer
Beiträge
197
Ich weiß ja nicht, aber wenn das alles so einfach ist, wie du dir das vorstellt, warum brauchen wir dann noch Gewächshäuser und Plantagen im warmen Ausland?
Da hätte Monsanto und andere schon lange ihre Millionen dran verdient.
 

Oben Unten